Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Bewertet durch: Michael Prössel
(Höchstpunktzahl ist 6)
Weidenzwist mit Rinderlist!

Kühe wollen Gras und Gras wächst bekanntlich auf Weiden. Daher ist es nur logisch, dass Kühe möglichst viel Weiden wollen. Ein Tränkchen voll Wasser wäre dabei auch nicht schlecht.

Auf dem 8x8 großen Feld sehen wir zwei kleine und zwei große Tränken sowie die Zahlen 1 bis 5 und Kuhsymbole willkürlich verteilt. Ein Spieler entscheidet sich für die Xe, der andere für die Os. Wer an der Reihe ist würfelt mit zwei Würfeln. Zeigen beide Würfel eine Zahl, darf man sich eine der beiden aussuchen und auf einem entsprechenden Feld sein Symbol machen. Zeigen beide Würfel eine Kuh, darf man zwei beliebige Kuhsymbole markieren. Zeigen die Würfel sowohl Kuh als auch Zahl, darf man auch beides markieren, allerdings nur, wenn die beiden Felder nicht mehr als ein Feld von einander entfernt sind.

Sobald alle Kuhsymbole markiert oder nur noch 5 Zahlenfelder frei sind, kommt es zur Wertung. Punkte gibt es für Mehrheiten an den vier Randweiden (die jeweils 8 Felder an den Seiten), für Mehrheiten an den Tränken (diagonal zählt nicht) und für zusammenhängende Flächen aber einer Größe von 5 Feldern. Wer nun die meisten Punkte hat, gewinnt.

Kuhlorado ist kein tiefsinniges Spiel, dazu ist der Glücksfaktor allein schon zu hoch. Dennoch muss man schon ein wenig Abwägen, welches Feld zu besetzen man sinnvollsten ist. Wem das Glück hold ist - und Zahlen plus Kuh zu werfen ist eine Sache des Glücks - hat auf jeden Fall mehr vom Spiel. Da die Spieldauer aber nicht sehr lang ist, kann man schnell noch eine Runde spielen und vielleicht wendet sich ja mal das Blatt.
Als Reisespiel sicherlich zu gebrauchen, für alle anderen, die ein gewisses Alter erreicht haben wohl eher nichts.

Sie sollten Kuhlorado kaufen, wenn Sie:
- oft zu zweit auf Reisen sind
- Spiele mit Kuhthema lieben

Sie sollten Kuhlorado nicht kaufen,
wenn Sie:

- keine Zweier-Spiele spielen mögen
- gerne Zweier-Spiele spielen, aber nur, wenn es etwas taktischer zugeht

Kuhlorado - Weidenzwist mit Rinderlist! kaufen:


nur 7,69
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(15 € Mindestbestellwert)

auf Lager

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Kuhlorado - Weidenzwist mit Rinderlist!
Preis: 7,69
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: