Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Bewertet durch: Michael Prössel
(Höchstpunktzahl ist 6)
Überzeugt, meinen Gegenüber für mich gewonnen zu haben, verlasse ich die Küche und begebe mich wieder ins Wohnzimmer. Jetzt noch schnell ein paar Wörtchen mit dem Franzosen reden und das Ende der Runde kann kommen.
Aber wie im echten Leben kann es nur einen Gewinner geben und ich bin es nicht. Der Engländer macht gemeinsame Sache mit dem Franzosen und der Italiener zieht zusammen mit dem Russen bei mir in Österreich-Ungarn ein. Tja, Diplomatie eben.

In diesem Spiel geht es um Diplomatie (Überraschung!), Verhandlungsgeschick und Strategie. Ach ja, vorausplanen sollte man auch. Kein Glück, kein Würfelwurf und keine Ereigniskarten trüben das Spielgeschehen. Nur die Untreue vermeindlicher "Freunde":
Europa am Anfang des Jahrhunderts. Bis zu sieben Nationen streiten sich um die Vormachtsstellung. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Staatsoberhauptes. Bevor nun die Waffen sprechen, heißt es ersteinmal: verhandeln. Die Spieler können sich unter vier Augen über den nächsten Zug absprechen. Sind alle Verhandlungen beendet, schreibt jeder die Bewegungen seiner Einheiten auf. Erst dann kommt es zur Auflösung.Wer sich nicht an seine Abmachungen hält ist zwar ein Schuft, hat aber das Spiel verstanden. Denn wie steht es in der Anleitung: "Bündnissse und Abmachungen, die man während der Verhandlungsphase vereinbart hat, sind keinesfalls verbindlich. Entscheidend ist, welchen Befehl man seinen Einheiten tatsächlich erteilt!"

Ein wunderbares Spiel, das man allerdings eher mit guten Freunden spielen sollte (oder mit völlig Fremden!). Dank des Materials und der hohen Mitspielerzahl ein immer wieder abwechslungsreiches Spiel.

Diplomacy (engl.) kaufen:


nur 28,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Diplomacy (engl.)
Preis: 28,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: