Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


e-Raptor Ständer für Eclipse
e-Raptor Ständer für Eclipse
e-Raptor Ständer für Eclipse
Dieser Artikel ist ausverkauft
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

e-Raptor Ständer für Eclipse



Dieser Ständer für das Eclipse Brettspiel, gefertigt aus hochwertigem Plexiglas, kombiniert Einfachheit und Funktionalität. Durch die optimale Platzausnutzung des Ständers herrscht Ordnung auf dem Spieltisch.

Das Spielmaterial ist nicht im Lieferumfang enthalten.

e-Raptor Ständer für Eclipse, ein Spiel für 1 Spieler im Alter von 3 bis 100 Jahren.

Wenn Ihnen e-Raptor Ständer für Eclipse gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Mit e-Raptor Ständer für Eclipse verbundene oder ähnliche Artikel:


      Listen mit e-Raptor Ständer für Eclipse



      e-Raptor Ständer für Eclipse ist auf 10 Merklisten, 6 Wunschlisten, einer freien Liste und in 2 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird e-Raptor Ständer für Eclipse von unseren Kunden bewertet:



      3 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   e-Raptor Ständer für Eclipse selbst bewerten
      • Andreas F. schrieb am 16.11.2013:
        Der Ständer für Eclipse von e-Raptor ist in der Theorie eine wirklich gute Idee, da bei der Menge an Plättchen und Steinchen jede Stabilitätssteigerung wünschenswert ist. Der Ständer ist auch wirklich gut verarbeitet und macht rein haptisch einen guten Eindruck. Beim Einsatz des Ständers sind die Probleme mit dem zufälligen Anstossen an den Tisch oder das eigene Tableau tatsächlich vorbei und man kann das Tableau fast wie ein "Tablet" in die Hand nehmen, was Platz schafft und als Nebeneffekt auch das SciFi-Spielerlebnis subjektiv etwas steigert.

        Dennoch gibt es kleinere Probleme:
        1. Die Spielsteine, insbesondere die Einflussmarker, sind nicht immer so gleichmäßig gefertigt, dass sie in die gleichmäßigen Einbuchtungen des Ständers passen. (dies lässt sich allerdings lösen, wenn man den Ständer "wie ein Tablet" in die Hand nimmt und beim Stein Nehmen von unten gegen die Spanplatte drückt.)
        2. Die Bevölkerungssteine liegen eng beieinander, sodass es mit etwas größeren
        Fingern schwerfällt, diese ohne Kollateralschäden vom Tableau zu nehmen.
        3. Falls man die Erweiterung "Rise of the Ancients" besitzt, so kann man nicht mit den "Exiles" spielen, da deren Sternenbasen vom Standard abweichen und damit die Plexiglas-Aussparungen des Ständers nicht passen.

        Zusammenfassend ist der e-Raptor Ständer für Eclipse für mich trotz kleinerer Schwächen eine Bereicherung für dieses schöne Spiel. Ich erhalte für einen moderaten Preis deutlich größere Stabilität des Spielfeldes, eine größere Platzersparnis auf dem Tisch und subjektiv ein besseres Spielgefühl. Also für Viel-Spieler meiner Meinung nach empfehlenswert. Notwendig ist der Ständer nicht.
      • Stephan S. schrieb am 07.11.2013:
        Dieses Teil ist leider ein Konstruktionsfehler:
        Auf den ersten Blick sieht es gut aus, wenn die Ressourcen- und Befölkerungsmarker auf ihren Plätzen festgehalten werden, ABER:
        -Die Schiffsteile- und Technologiemarker rutschen unter der Scheibe durch, d.h. sie werden gar nicht an ihrem Platz gehalten, wenn man z.B. an den Ständer oder den Tisch stößt. Und das soll ja wohl der Sinn dieses Ständers sein.
        -Die "Einfluss-Scheiben", die man ja dauernd braucht, bekommt man nur mit viel Fummelei und längeren Fingernägeln aus den Ablageplätzen! Die Scheiben sind genau so hoch wie die Plexiglasscheibe. Das ist noch nerviger!
        Vielleicht habe ich zwei Ausschuß-Exemplare erhalten, da sich noch niemand darüber beschwert hat, oder den Käufern sind die 10€ pro Stück egal.
        So muß sich der Hersteller wohl nochmal Gedanken über die Maße machen, denn in dieser Ausführung ist dieser Ständer nicht zu gebrauchen.
        • Renate S., Karsten S. und 2 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Michael M.
          Michael M.: Leider kamen sie bei mir noch nicht zum Einsatz aber ich habe das gleiche Problem festgestellt. Das Holz hat sich verzogen, sodass einige Marker ... weiterlesen
          04.01.2014-22:59:04

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: