Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Zug um Zug - Niederlande Erweiterung
Zug um Zug - Niederlande Erweiterung
Zug um Zug - Niederlande Erweiterung
nur 26,49

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Zug um Zug - Niederlande Erweiterung



Bei Zug um Zug - Niederlande wird der neue Mechanismus der Brückenmaut eingeführt. Wenn ein Spieler auf einer Doppelstrecke eine Brücke baut, zahlt er diese Maut an die Bank in Form von Brückenmautplättchen. Wenn danach ein anderer Spieler die andere Strecke über diese Brücke baut, muss er seine Brückenmaut an den anderen Spieler zahlen, sprich dieser erhält das entsprechende Brückenmautplättchen. Bei Spielende gibt es Sonderpunkte für Brückenmautplättchen, die noch im Besitz der Spieler sind.

ACHTUNG: Zum Spielen wird das Grundspiel benötigt!

Zug um Zug - Niederlande Erweiterung, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Alan R. Moon

Zug um Zug - Niederlande Erweiterung kaufen:


nur 26,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Mit Zug um Zug - Niederlande Erweiterung verbundene oder ähnliche Artikel:


So wird Zug um Zug - Niederlande Erweiterung von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Zug um Zug - Niederlande Erweiterung selbst bewerten
  • Sven S. schrieb am 22.09.2014:
    Ich besitze alle Zug um Zug Spiele und komme aus der Nähe der niederländischen Grenze. Habe mich also schon sehr auf diese Erweiterung gefreut, doch meine Erwartungen wurden übertroffen. :-)

    ZuZ Kurzfassung: Die Spieler versuchen Städte mit einem Schienennetz zu verbinden und sammeln dazu Farbkarten der vorgegebenen Streckenabschnitte. Dabei können meist nur ein bis zwei Spieler einen Abschnitt nutzen, so muss auch ständig umgeplant werden können.

    ZuZ Niederlande bringt ein völlig neues Spielgefühl in die Zug um Zug Reihe.
    Die offensichtliche Änderung ist die Maut. Baut ein Spieler eine Strecke muss er eine Gebühr zahlen, baut später jemand die Nebenstrecke muss er die Gebühr an den ersten Spieler zahlen. (Hier wird zum ersten Mal bei ZuZ ein Dummy im Zweispielerspiel benutzt.) Geht einem das Geld aus hagelt es Minupunkte. Am Ende bekommt der Spieler mit dem meisten Geld bis zu 55 Siegpunkte während andere leer ausgehen. Man muss seine Strecken also genau planen und mit seinem Geld haushalten.
    Die weniger offensichtliche Änderung ist die Konzipierung der Streckenführung und Auftragskarten. Diese führen nämlich dazu, das man hier deutlich mehr Aufträge erfüllen wird, als in anderen ZuZ Spielen.

    Ein sehr spannendes Spiel das sich wieder mehr an die Vielspieler richtet, sehr spannend ist in in jeder Sammlung vorhanden sein sollte.
    Sven hat Zug um Zug - Niederlande Erweiterung klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 04.03.2014:
    Erweiterungskarte für Zug um Zug für 2-5 Spieler ab 8 Jahren von Alan R. Moon.

    Diesmal reisen die Spieler quer durch die Niederlande (und ein paar Grenzstädten^^) und müssen diesmal nicht nur geschickt die Wagenplanung bedenken, sondern auch gut mit ihrem Mautkapital haushalten, da die Strecken durchgehend mit Brücken versehen sind und für die Überquerung eine Mautgebühr fällig wird.

    Für die Erweiterung werden aus dem Basisspiel je 40 Wagen pro Spieler, je ein Zählstein und 110 Zugkarten benötigt.
    Die Erweiterung bringt neben der neuen Landkarte, 44 Zielkarten und die Mautmarker mit.

    Das Spiel wird wie üblich vorbereitet (Karten mischen und verteilen, Vorräte anlegen) und die Spieler erhalten zusätzlich noch je 18 Mautmarker (zwei "4er", sechs "2er" und zehn "1er").

    Der bekannte Spielablauf (Zugkarten ziehen bzw. eine Strecke planen) greift hier ebenfalls, nur, dass diesmal beim Planen der Strecke, also dem Platzieren der Zugwaggons, eben noch Gebühren fällig werden.
    Die Gebührenhöhe ist neben den Strecken auf dem Plan aufgedruckt und reicht von 1-4.
    Kann eine Gebühr nicht bezahlt werden, muss ein Kredit aufgenommen werden. Dazu nimmt der Spieler sich eine der "-5"-Karten aus dem Vorrat und hat damit die Gebühr abgegolten - egal, wie hoch diese war! Am Ende des Spiels werden diese 5 Minuspunkte auf der Siegpunktleiste abgetragen - eine Rückzahlung des Kredits ist nicht möglich!
    Sobald ein Spieler einen solchen Kreditschein vor sich liegen hat, kann er auch nicht an der Bonuspunkteverteilung am Ende des Spiels teilnehmen!

    Die Doppelstrecken sind diesmal, unabhängig von der Spielerzahl, komplett nutzbar und wenn der erste Nutzer einer solchen Strecke die Maut noch an die Bank bezahlt, muss der zweite Nutzer die Maut an den Spieler zahlen, der zuerst hier gebaut hat!

    Das Spiel endet auch hier auf bekanntem Wege (ein Spieler hat nur noch 0-2 Waggons am Ende seines Zuges) und läutet die Schlusswertung ein.
    Die Spieler, die noch Mautmarker am Ende übrig und keinen Kreditschein vor sich liegen haben, nehmen noch an der Bonuspunktevergabe teil.
    Hier erhält der Spieler mit dem höchsten Gesamtwert an Mautmarkern noch 55 Punkte, der Zweitplatzierte 35, der Dritte 20 und der Vierte 10 Punkte. Der fünfte Platz geht leer aus.
    Der Spieler mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt.

    Als Varianten gibt es noch eine ohne die Brückenmaut und eine 2-Spieler-Version mit neutralem dritten Mitspieler.


    Diese Erweiterung bringt das Basisspiel wieder vermehrt auf den Spieltisch zurück, machen die kleinen, aber feinen Zusätze doch eine Menge Spaß und Mehrwert aus. Die Maut bringt eine zusätzliche Note für das Taktieren mit ein und die Doppelstrecken haben nun einen zusätzlichen Ärgerfaktor, wenn der Mitspieler bezahlt werden muss^^.
    Schliesslich rundet die Hollandkarte auch das Portfolio der Erweiterungen für den Sammler gut ab.
    Eine sehr gelungene ZuZ-Erweiterung, die unbedingt gespielt werden will und muss :)!
    Pascal hat Zug um Zug - Niederlande Erweiterung klassifiziert. (ansehen)
  • Martin K. schrieb am 01.03.2014:
    Ich setze mal voraus, dass die Grundregeln für Zug um Zug bekannt sind. In dieser Variante kommt die Maut dazu, denn man muss für jeden Streckenbau nicht nur die passenden Karten haben, sondern auch die Streckenmaut bezahlen. Die Maut geht bei der ersten Verbindung einer Strecke an die Bank, bei der zweiten Verbindung an den Inhaber der ersten Strecke. 30 Coins hat man zu Beginn des Spiels. Damit muss man haushalten, sonst muss man Kredite aufnehmen, die Minuspunkte zum Schluss des Spiels bringen. Wer zum Schluss die meisten Coins ohne Kredite hat, bekommt Bonuspunkte. Bonus für die längste Strecke oder die meisten erfüllten Zielkarten gibt es nicht. Die Zielkarten spielen eine große Rolle, da sie erhebliche Punkte wert sind.

    Diese Regeln machen das Spiel komplexer, man muss schneller die Strecken bauen. Es verzeiht weniger Fehler. Für Fans von Zug um Zug ein muss. Neben der Schweizkarte und der Europavariante nach meiner Meinung die beste Erweiterung. Wenigspieler von Zug um Zug sollten bei Amerika und Deutschland bleiben.
    Martin hat Zug um Zug - Niederlande Erweiterung klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: