Ys wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2005
    Mehrspieler - Finalisten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Ys



Entdecken Sie die spannende Stadt Ys mit all ihren Handelsorten und ihrem Edelsteinhandel! Bei Ys, von Ystari Games, schlüpfen Sie in die Rolle eines Händlers und versuchen die Preise Ihrer Edelsteine in die Höhe zu treiben, um so den größten Gewinn von allen zu erzielen! Ys ist ein Taktikspiel, bei dem geschicktes Bluffen helfen kann, die eigenen Ziele zu erreichen.

Kommen Sie in die Stadt Ys, die einst von König Gradlon errichtet wurde, um seine geliebte Tochter Dahut zu ehren. Verhelfen Sie dieser Stadt zu Ruhm und Ehre, in dem Sie den Juwelenhandel antreiben und so um die Gunst des Königs ringen. In jeder Spielrunde kommen neue Handelsschiffe mit ihrer funkelnden Fracht an. Die Händler setzten Mittelmänner ein, um die Preise anzuheben und ihren eigenen Gewinn zu steigern. Doch an jedem Handelsort in Ys gelten andere Regeln. Werden Sie sich schnell zurechtfinden am Hafen, im Geschäftszentrum und schließlich am königlichen Palast? Und wird Ihr Geschick ausreichen, um die anderen Mitspieler zu übertrumpfen? Bauen Sie Ihre Kontakte zu Mittelmännern aus, steigern Sie den Wert Ihrer Ware und somit Ihren eigenen Profit! Bei Ys handeln Sie einerseits offen, andererseits versteckt. Das lässt die Möglichkeit zum Bluffen zu. Nutzen Sie diese! Und haben Sie doch einmal Probleme, dann bringen Sie Ihre Beziehungen zu wichtigen Persönlichkeiten von Ys ins Spiel: dem Kardinal, Juwelier, Kapitän oder dem Spion und Magier. Auch der Herold kann Ihnen weiterhelfen. Sieger von Ys ist der erfolgreichste Händler. Werden Sie es schaffen?

Ys überzeugt nicht nur durch seinen ansprechenden Spielmechanismus, sondern auch durch das edel gestaltete Spielmaterial und dessen Spielplan, welcher die Stadt Ys detailliert darstellt. Auch passt sich Ys an die Bedürfnisse seiner Spieler an: Es bietet zwei Varianten des Spiels: eine kurze Version und eine längere für die Taktiker, die sich gerne intensiv mit Ys beschäftigen wollen.
Nun denn: auf nach Ys!

Ys, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Cyril Demaegd



Translated Rules or Reviews:

Ys ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Ys auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Ys gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Ys von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Ys selbst bewerten
      • Mahmut D. schrieb am 11.06.2009:
        Tolles Spiel sollte aber min. zu dritt gespielt werden.
        Mahmut hat Ys klassifiziert. (ansehen)
      • Thomas H. schrieb am 02.08.2006:
        Sehr schönes und recht komplexes Taktikspiel, mit Bluffelementen.
        In der neueren Ausgabe sind die Edelsteine kleine Holzwürfel, anstatt Glassteine. Die fehlerhafte Angabe bei dem Spielmaterial (Karten) dürfte jetzt wohl behoben sein.
        Funktioniert gut mit jeder angegebenen Spielerzahl, zu zweit spielt eine neutrale Farbe mit.
        Es gibt vier Gegenden, in denen man seine Mittelsmänner, Reihum immer zwei, einer offen, einer verdeckt, nach ermittelter Spielerreihenfolge, einsetzt. Die Mittelsmänner gibt es in der Stärke von null bis vier.
        In jeder Gegend bekommt der Spieler mit der höchsten Summe seiner Mittelsmänner die dafür vorgesehenen Dinge, welche Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf, oder Punktewertung haben.
        Knappe sechs, mir gefällt es sehr gut, einige Mitspieler sind wegen dem Bluffelement nicht so angetan.
      • Jens H. schrieb am 27.09.2009:
        Die Regel ist in einem Punkt schwar nachzuvollziehen: die Reihe 0. Man kann das Heft hoch und runter lesen, am Ende kann man nur mutmaßen, was die Reihe 0 ist. Eine deutlichere Erklärung gerade für den Markt wäre besser gewesen. Man muss auch viel nachlesen, was die Auflösen von Gleichständen anbelangt, zu unterschiedlich sind die einzelnen Auslegungen. Bis zuletzt unklar bleibt auch, ob die Edelsteine verdeckt oder offen liegen. Die Regel sagt: "...zunächst offen...", das zunächst wird nachher aber nicht mehr geändert. Das Spiel ist vielschichtig und man muss auf viele Ding achten, wenn man Sieger werden will. Es ist viel Glück dabei, denn man kann kaum einschätzen, was der Gegner macht und am Ende kann sich alles noch einmal drehen. Die erste Runde sollte eine Proberunde sein, damit man in der zweiten durchstarten kann! Auf jeden Fall ein interessantes Spiel, das öfter auf den Tisch kommt!
      Alle 4 Bewertungen von Ys ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: