Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Welt der 80er Jahre
statt 22,99 €
jetzt nur 19,99
Sie sparen 3,00 €
(13,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Welt der 80er Jahre ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Welt der 80er Jahre



Die 80er Jahre haben Ihnen Spaß gemacht? Fanden Sie die Zeit schon damals spannend oder interessieren Sie sich erst seit Kurzem dafür? Dann wissen Sie vielleicht, was Popper trugen, welcher Film Kultstatus hatte und wer die Colt Seavers sind. Das Spielbrett im Schallplattenformat verweist klar auf die Ära, in der sich die Spieler bewegen. Das Quiz zur Welt der 80er bringt alle schrillen und lustigen Themen auf den Spieltisch zurück. Die Spieler wählen Fragen aus insgesamt sieben Kategorien aus und testen ihr Wissen: Wann holte Katarina Witt eine Goldmedaille? Welche Show moderierte Rudi Carrell in den 80er Jahren? Wer war deutscher Bundeskanzler?

Welt der 80er Jahre, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Sabine Kondirolli

Welt der 80er Jahre kaufen:


statt 22,99 €
jetzt nur 19,99
Sie sparen 3,00 €
(13,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Welt der 80er Jahre ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Welt der 80er Jahre auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Welt der 80er Jahre



Welt der 80er Jahre ist auf 4 Merklisten.

So wird Welt der 80er Jahre von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Welt der 80er Jahre selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 24.03.2016:
    Quizspiel für 2-5 Spieler ab 14 Jahren von Sabine Kondirolli.

    Die Spieler tauchen ganz retro in die 1980er - Jahre ein und beantworten Fragen zu Themen, die damals die Welt bewegten und interessierten.


    Spielvorbereitung:
    Das schallplattenförmige Spielbrett kommt in die Tischmitte und drumherum werden die Tipptafeln (1-4) arrangiert.
    Die Spieler entscheiden gemeinsam, wieviele Fragen sie im Spiel haben möchten und nehmen dementsprechend zufällig viele Karten aus der Box (12 Fragen entspr. ungefähr 45min.) und legen sie als Stapel neben dem Spielplan bereit.
    Jeder Spieler erhält dann 1 Spielstein in gewünschter Farbe und legt diesen vor sich ab, sowie 3 Tippchips und schliesslich wird noch ein Startspieler bestimmt.


    Spielziel:
    Auf dem Spielplan mit seinem Spielstein in Führung zu liegen!


    Spielablauf:
    Der aktive Spieler nimmt immer die unterste Karte vom Fragenstapel und entscheidet sich spontan für eine der beiden Fragen (A oder B). Dann liest er die Frage mit den Anwortvorgaben vor und hält die Karte dabei so, dass die rückseitigen Antworten nicht gesehen werden können.

    Jede Frage bringt 4 Antworten mit, wobei immer mindestens 1 Antwort falsch ist.
    Es gibt also bis zu 3 richtige Lösungen zu jeder Frage und die Spieler müssen immer entscheiden, wie viel sie riskieren wollen, wenn sie es nicht genau wissen, da sie 1-3 Tippchips abgeben müssen, um die Frage zu beantworten.

    Denn nur, wenn alle abgegebenen Antworten richtig sind, erhält ein Spieler Punkte! Waren nur 2 Antworten zu einer Frage richtig und er gab 3 Tippchips ab, war eine Antwort falsch und es gibt 0 Punkte.

    Nachdem der aktive Spieler also die Frage vorgelesen hat, liest er die Antworten am besten zweimal - damit alle eine kleine Möglichkeit zum Nachdenken haben - deutlich vor und alle Spieler (auch er selbst) legen dann pro vorgelesener Antwort einen ihrer Tippchips auf die entsprechende Tipptafel ab, oder eben nicht^^.

    Sind sich alle einig, alle Tipps abgegeben zu haben, dreht der aktuelle Vorleser die Karte um und liest die richtige(n) Antwort(en) vor - häufig gibt es auch eine kleine Erklärung zu den vorgegebenen Antworten.
    Danach wird gewertet und jeder Spieler, der mindestens einen "richtigen" Tippchip abgelegt hatte ist punkteberechtigt, so denn er danach nicht noch einen "falschen" Tipp abgab.

    Jeder richtige Tipp ist einen Punkt wert, sobald nur eine Antwort eines Spielers falsch war, sind auch alle seine richtigen Antworten (dieser Runde) hinfällig.
    Pro Punkt bewegt ein Spieler seinen Spielstein ein Feld auf dem Spielplan vorwärts (zu Spielbeginn erlaubt der erste Punkt den Spielstein auf das Startfeld zu stellen).

    Man muss also nicht alle Antworten wissen, um zu punkten, man darf nur keine falsche Antwort geben^^.
    Nach der Wertung nehmen alle Spieler ihre Tippchips wieder zu sich, die aktuelle Fragenkarte wird abgeworfen und es folgt eine neue Runde mit dem nächsten Spieler im Uhrzeigersinn als Vorleser.


    Spielende:
    Das Spiel endet, sobald die zuvor vereinbarte Zahl an Fragen erreicht wurde. Es gewinnt, wessen Spielstein in Führung liegt. Wem es gelingt, während des Spiels den letzten Spielstein zu überrunden, beendet das Spiel vorzeitig als Sieger.


    Fazit:
    "Wd80J" ist ein klassisches Quizspiel mit einem wunderbaren Thema für alle älteren Spieler :). Die Altersklassifizierung ab 14 ist etwas verwirrend, da keiner in dem Alterssegment wirklich etwas mit den 80ern anfangen kann und die Fragen selbst aber auch keine erwachseneren Themen beherbergen, so dass jüngere "Ahnungslose" eigentlich ratend mitspielen könnten. "Sinn" macht es aber sicherlich nur für ältere Runden, um in nostalgischen Erinnerungen schwelgen zu können^^.

    Die Gestaltung ist etwas trist, passt aber wunderbar zum Thema und so finden sich auch auf Karton und Tipptafeln herrlich typische 80er-Motive - die Materialqualität ist zudem sehr gut.

    Die Spielrunden verliefen durchweg kurzweilig und einfach. Der tiefgehende Nostalgie-Spaß hängt dann aber von den Fragekategorien ab, wer die 80er noch eher mit ALF, NDW, Smiley-Stickern und Punks in Verbindung bringt, wird eher verhalten mitspielen, wenn ausschliesslich politische Themen zufällig gewählt wurden. Andererseits sorgt dies dann für mehrere Partien, um dann an andere Fragen zu gelangen^^.

    Insgesamt ein netter Erinnerungsausflug auf solider Quizspielbasis mit interessantem Punktetwist - denn jeder entscheidet selbst, wieviele Punkte er/sie machen will :)!




    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: Huch & Friends
    - BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgame/191 ... t-der-80er
    - HP: http://www.hutter-trade.com/de/spiele/welt-der-80er
    - Anleitung: deutsch
    - Material: deutsch
    - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): http://www.heimspiele.info/HP/?p=17993
    - Online-Variante: -
    - Ausgepackt: -
    Pascal hat Welt der 80er Jahre klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 21.02.2017:
    Ziel des Spiels
    Ein Quizspiel für Menschen, die die 80er voll mitbekommen haben. Mit den Fragen aus dieser Zeit tritt man eine Zeitreise in die Vergangenheit an. Captain Future und Alf, Flashdance und Dallas. Wem diese Begriffe nichts sagen, für den ist dieses Spiel definitiv nicht geeignet. Alle anderen tippen pro Frage auf bis zu drei richtige Antworten, um auf der Punkteleiste nach vorne zu kommen. Doch Vorsicht! Nur ein falscher Tipp und man bekommt in dieser Runde keine Punkte.

    Aufbau
    Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches. Dann werden die vier Tipptafeln um den Spielplan gelegt. Jeder Spieler nimmt sich drei Tipp-Plättchen einer Sorte und einen Spielstein. Diesen stellt man noch vor sich ab. Nun legt man noch fest, wie lange man spielen möchte. Je nachdem nimmt man dann unterschiedlich viele Frage- /Antwortkarten vom Stapel und legt sie auf den Spielplan. Mit 12 Karten ist man ungefähr 30 Minuten beschäftigt. Nun geht es los.

    Spielablauf
    Der älteste Spieler nimmt sich die unterste Karte vom Stapel und nimmt sie so in die Hand, dass weder er, noch die Mitspieler die Lösung auf der Rückseite der Karte lesen können.
    Dann liest er die Frage und die vier Antworten erst einmal vor. Hier legen die Spieler noch keine Tipp-Plättchen.
    Erst wenn alle Antworten vorgelesen wurden, beginnt der Spieler mit der Karte noch einmal die erste Antwort vorzulesen.
    Wer denkt, dass diese Antwort richtig ist, legt ein Tipp-Plättchen auf die Tipptafel mit der 1.
    Dann wird die zweite Antwort vorgelesen und die Spieler tippen wieder, wenn sie möchten.
    Es ist nicht erlaubt, später noch einmal auf eine Tipptafel zu legen, sondern nur wenn diese gerade aufgerufen wurde.
    Jede Fragekarte hat auf jeden Fall eine falsche Antwort, aber möglicherweise bis zu drei richtige Antworten.
    Wieviele es wirklich sind, wird erst beim Auswerten der Karte bekannt.
    Wenn alle vier Antworten vorgelesen wurden, kommt es zur Auswertung.

    Wertung
    Die Wertung läuft dann ganz einfach ab. Der Spieler mit der Karte liest die richtigen Antworten vor.
    Dann bekommt jeder Spieler so viele Punkte, wie er richtige Antworten getippt hat.
    Mit dem ersten Punkt setzt man seinen Spielstein auf den Spielplan ein, mit den weiteren läuft man dann im Uhrzeigersinn weiter.
    Hat man weniger getippt, wie eigentlich richtig gewesen wäre, so macht das nichts.
    Hat man allerdings eine falsche Antwort getippt, dann bekommt man überhaupt keine Punkte, auch für richtige Antworten.

    Nächste Runde
    Nach der Wertung bekommen die Spieler ihre Tipp-Plättchen wieder zurück und der nächste Spieler im Uhrzeigersinn wird der neue Vorleser.

    Spielende
    Wenn alle vorher ausgemachten Fragekarten gespielt wurden, ist das Spiel vorbei und der Spieler, der auf der Punkteleiste am weitesten vorne liegt, gewinnt.

    Kleines Fazit
    Wenn man die 80er aktiv mitbekommen hat, dann ist dies ein tolles Partyspiel.
    Die Fragen sind alle aus dieser Zeit und man kann schön in der Vergangenheit schwelgen.
    Die Altersangabe "ab 14" ist meiner Meinung nach Blödsinn, denn wenn man die 80er nicht erlebt hat, kann man hier fast nichts wissen.
    Ich hätte eine Altersangabe "ab 30" sinnvoll gefunden oder noch später, dann macht es auch Spaß.
    Wer jünger ist, der kann hier fast nur raten und dafür gibt es dann bessere Quizspiele.
    Die Aufmachung ist okay und trifft voll den Zeitgeist von damals.
    ___________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/676-welt-der-80iger-jahre.html
    ___________________
    Michael hat Welt der 80er Jahre klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: