Wanzen Tanzen
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Wanzen Tanzen ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Wanzen Tanzen



Obacht, die Wanzen sind los und alle Spieler sammeln Wanzen! Aber Vorsicht, die Wanzen-Chips will keiner haben, die Wanzen-Karten hingegen sind heiß begehrt.

Jeder Spieler versucht, möglichst geschickt die unterschiedlich schwierigen Aufgaben der Wanzen zu erfüllen und dadurch viele Pluspunkte zu erhalten. Zugleich will jeder die kleinen Wanzen auf den Wanzen-Chips von sich fernhalten. Auf den Karten sind verschiedene Aufgaben abgebildet, die es zu erwürfeln gilt. Dabei versucht jeder Spieler möglichst wenige Wanzen-Chips zu kassieren, da diese schnell Minuspunkte bringen können.

Wer am Ende die meisten Pluspunkte hat, gewinnt.

Wanzen Tanzen, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Reinhard Staupe

Wanzen Tanzen ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Wanzen Tanzen auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Wanzen Tanzen von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Wanzen Tanzen selbst bewerten
  • Christine Jochem S. schrieb am 14.12.2012:
    Ein schönes "Absacker"-Spiel. Es ist eine Variante von Kniffel mit Auftragskarten. Da sehr viel Glück dabei ist, gebe ich dem Spiel nur vier Punkte.
    Christine Jochem hat Wanzen Tanzen klassifiziert. (ansehen)
  • Jennifer M. schrieb am 21.02.2016:
    Wanzen tanzen ist ein kurzweiliges Würfelspiel für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Reinhard Staupe entwickelte - Wanzen tanzen - für den Amigo Spieleverlag.

    Worum gehts? Kurz und Knackig:
    Die Spieler versuchen mit dem Würfeln Aufgaben auf der aktuell ausliegenden Karte in Kniffelspielweise zu erfüllen. Die Karten haben unterschiedliche Wertigkeiten, erfüllt man die letzte Aufgabe, kann man die Karte vor sich ablegen.
    Erfüllt man die Aufgabe nicht, hat man einen Fehlwurf oder will die vorher raus gelegten Würfel noch mal Würfeln, bekommt man Babywanzen. Hat man 5 Babywanzen vor sich liegen, erhält man eine Minuskarte.
    Zum Schluss werden von den gesammelten Karten die Minuspunkte abgezogen, der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

    Wie finden wir`s?
    Ein schöner Absacker mit einer Kniffelvariante. Schnell zu verstehen und zügig zu spielen. Wirklich nettes Spiel für zwischendurch, mehr ist jedoch nicht zu erwarten.
    Jennifer hat Wanzen Tanzen klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 10.05.2013:
    Ziel des Spiels
    Wenn die Wanzen Tanzen, will jeder Spieler die Wanzenkarten sammeln. Nur wer clever würfelt und und mutig ist, kann die Aufgaben auf den Wanzenkarten lösen und so Punkte erhalten. Fängt man sich allerdings die fünfte Babywanze ein, gibt es Minuspunkte. Wer am Ende am meisten Punkte hat, ist der Gewinner.

    Aufbau
    Die Aufgabenkarten werden gemischt und 15 davon abgezählt. Eine dieser Karten wird dann aufgedeckt und auf den Stapel gelegt. Die restlichen Karten kommen zurück in die Schachtel. Die Strafkarten werden nach aufsteigenden Minuspunkten sortiert und neben die Aufgabenkarten gelegt. Den Stapel mit den Babywanzen, den schwarzen Abdeckchips und die Würfel legt ihr für alle gut erreichbar auf den Tisch.

    Spielablauf
    Der älteste Spieler beginnt. Er schaut sich die Aufgaben an, die auf der offenen Karte zu sehen sind. Dabei handelt es sich um Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Es gibt Karten mit einem Wert von 1 bis 4. Unter den Aufgaben gibt es z.B. eine bestimmte Menge gleicher Zahlen zu würfen, kleine oder große Strasse, Full House, alles gerade Zahlen, alles ungerade Zahlen, eine bestimmte Summe mit dem Würfelergebnis erreichen, usw.

    Jetzt würfelt der Spieler mit allen Würfeln und schaut sich das Ergebnis an. Kann er Würfel von seinem Wurf gebrauchen, so legt er diese zur Seite und würfelt mit den restlichen Würfeln weiter. Er kann so oft würfeln wie er möchte, muss aber immer mindestens einen Würfel behalten.

    Er hat auch die Möglichkeit, die soeben benutzen Würfel noch einmal zu würfeln. Dann muss er sich aber einen Babywanzenmarker nehmen. Beispiel: Er würfelt und hebt sich 2 Würfel auf. Dann würfelt er noch einmal und ist mit dem Ergebnis dieser drei Würfel unzufrieden. Also würfelt er die drei Würfel erneut und nimmt sich dafür eine Babywanze. Schon beseite gelegte Würfel dürfen so nicht noch einmal gewürfelt werden, sondern nur der eben erfolgte Würfelwurf.

    Die Aufgaben
    Schafft es der Spieler in seiner Würfelrunde, eine der Aufgaben auf der Karte zu lösen, so legt er einen schwarzen Abdeckmarker darüber. Jetzt kann er sich entscheiden, ob er noch eine weitere Aufgabe machen möchte, oder an den nächsten Spieler übergeben möchte. Nur der Spieler, der die letzte Aufgabe einer Karte löst, darf sie behalten.

    Schafft es ein Spieler nicht, innerhalb seiner Würfelrunde eine Aufgabe zu lösen, so muss er zwei Babywanzen als Strafe nehmen.

    Die Babywanzen
    Wenn ein Spieler fünf Babywanzen gesammelt hat, so muss er die oberste Minuskarte, die erste wäre -1, an sich nehmen und die Minuspunkte am Schluss des Spiels abziehen. Alle Spieler dürfen jetzt ihre Babywanzen zurück in den Vorrat legen. Den Nachteil hat also nur der Spieler, der die fünfte Babywanze erhält.

    Spielende
    Das Spiel endet entweder, wenn alle Aufgaben gelöst wurden und die letzte Aufgabenkarte verteilt ist, oder wenn alls Strafkarten verteilt wurden. Jetzt werden alle Punkte der Aufgabenkarten zusammengezählt und eventuelle Strafkarten abgezogen. Wer jetzt am meisten Punkte hat, ist der Gewinner.

    Kleines Fazit
    Schnell zu erlernendes Würfelspiel, dass durch die zufälligen Aufgabenkarten immer wieder Spaß macht.

    ____________________________________________________________________________________________________________

    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/104-wanzen-tanzen.html
    ____________________________________________________________________________________________________________

    Michael hat Wanzen Tanzen klassifiziert. (ansehen)
Alle 8 Bewertungen von Wanzen Tanzen ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: