Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Benutzen Sie die Steuerkontrollen, um Bildbereiche zu vergrößern! Mit der gehaltenen linken Maustaste kann der Bildausschnitt verschoben werden.

Voll in Fahrt
Voll in Fahrt
Voll in Fahrt
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Voll in Fahrt ausleihen
Voll in Fahrt wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Spiel der Spiele
    Spiel der Spiele
    2011
    Spiele Hit für Familien
  • Graf Ludo
    Graf Ludo
    2011
    Beste Kinderspielgrafik
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Voll in Fahrt



Der Vollmond leuchtet am Himmel – es wird Nacht auf dem Rangierbahnhof!

Die verschiedenen Lokomotiven begeben sich in Position, um den begehrten Titel des Weltmeisters zu ergattern. Doch bei diesem spannenden Wettrennen ist Vorsicht geboten – denn die Rangierbrücken drehen und bewegen sich schnell, eine Lok schubst die andere an und ehe man sich versieht, landet man abseits der Schienen.

Nur einer kann am Ende als Sieger-Lok in den Zielbahnhof einfahren und im Vollmondlicht erstrahlen.

Voll in Fahrt, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 7 bis 100 Jahren.
Autor: Bob Lindner

Voll in Fahrt ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Voll in Fahrt auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Voll in Fahrt gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Voll in Fahrt von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Voll in Fahrt selbst bewerten
      • Sabine S. schrieb am 28.03.2011:
        Bei diesem Spiel kommt selbst ein Mensch-ärgere-dich-nicht-Muffel wie ich "Voll in Fahrt": Auf einem liebevoll gestalteten und sehr stabilem Spielplan sollen Lokomotiven eingesetzt und über drei verschiedene Schienenstrecken zum Ziel gefahren werden.

        Jedes Spielkind bekommt 4 Lokomotiven.. Es gewinnt, wer 3 davon zuerst ins Ziel und auf die Abstellfelder gebracht hat. Der Clou sind u.a. 3 Rangierbrücken in den Farben gelb, rot und blau, die zu Beginn des Spieles in drei von vier Lücken auf den Spielplan gelegt werden. Der Startspieler würfelt mit drei Würfeln - zwei Zahlenwürfel, ein Farbwürfel. Entsprechend der Farbe auf dem Farbwürfel schiebt er eine Rangierbrücke in die freie vierte Lücke. Danach setzt er eine seiner Lokomotiven auf einem der drei Startfelder ein und zieht sie vorwärts. So geht es reihum. Würfeln, Rangierbrücke verschieben, Lokomotive einsetzen oder weiterziehen.

        Die gewürfelte Augenzahl muss voll gezogen werden. Sollte die Lok zu einer Stelle fahren, an der die Rangierbrücke fehlt oder an der ein Prellblock steht, gibts einen Rangierunfall und die Lok wird vom Plan genommen. Sie kann beim nächsten Mal neu eingesetzt werden. Wenn die Gleisstrecke von anderen Lokomotiven blockiert wird, wird geschubst! Das heißt, der aktive Spieler zieht seine Lok, soweit er kann hinter die davor stehende Lok (es kann auch eine weitere eigene sein). Diese muss für die restlichen Würfelaugen weiter gezogen werden. Steht davor noch eine Lok, wird auch diese weiter gezogen (geschubst). So können evtl. zusätzliche Rangierunfälle entstehen, wenn eine Lok in eine Lücke oder gegen einen Prellblock geschubst wird.

        Zieht eine Lok über das Zielfeld hinaus, wird sie auf den Ablageplatz gestellt. Eine über das Zielfeld geschubste Lok erleidet einen Rangierunfall und wird vom Plan genommen .... ärgerlich ....

        In der Spielvariante bekommt ein Spieler bei einem Rangierunfall ein Reparaturplättchen. Mit diesem kann man den Farbwürfel auf eine beliebige Seite drehen und so Einfluss auf die zu verschiebende Brücke nehmen. Wir spielen ausschließlich MIT den Reparaturplättchen.

        Amigo ist ein schönes Familienspiel gelungen. Hier spielen groß und klein gern zusammen. Bei drei bis vier Spielern herrscht ein ziemliches Gedränge auf dem Plan und es wird geschubst und gerangelt und eifrig versucht, trotzdem als erster seine drei Loks ins Ziel zu bekommen. Kaum steht der Sieger fest, heißt es: NOCHMAL! Ich finde es für ein Spiel dieser Art klasse und würde sogar mit meinem Schwager eine Runde spielen, wenn er dafür sein Mensch-ärgere-dich-nicht im Schrank lässt.
      • Nicole S. schrieb am 31.03.2011:
        Voll in Fahrt ist ein cleveres Spiel mit niedlichem Spielmaterial (kleine Loks als Spielfiguren) für Groß und Klein. Bei diesem Lauf- bzw. Fahrspiel wird gerangelt und geschubst und So manche Lok muss ihren Weg von neuem beginnen, weil sie von den Schienen geschubst wurde. Eine runde Sache, die bis zum Schluss spannend bleibt.
        Nicole hat Voll in Fahrt klassifiziert. (ansehen)
      • Jörg K. schrieb am 09.04.2011:
        "Ein Wettrennen mit Loks! Durch Rangierunfälle und Schubsen ein tolles Spiel, dass nicht nur die jungen Spieler begeistert." Link: http://www.cliquenabend.de/spiele/109000-Voll-in-Fahrt.html
        Jörg hat Voll in Fahrt klassifiziert. (ansehen)
      Alle 8 Bewertungen von Voll in Fahrt ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: