Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Viceroy
Viceroy
Viceroy
statt 19,95 €
jetzt nur 8,89
Sie sparen 11,06 €
(55,4% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Viceroy ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Viceroy



Viceroy ist ein Brettspiel des Bietens und Ressourcenmanagements welches in einem Fantasy-Universum des berühmten Russischen CCG Berserks angesiedelt ist. Während Spieler um die Macht über die Welt Laar kämpfen, rekrutieren sie zahlreiche Verbündete und erlassen diverse Gesetze. Diese Karten erlauben es den Spielern das Militär des Staates auszubauen, ihre Autorität zu erhöhen und wertvolle Edelsteine zu bekommen, die sie brauchen, um ihre Nation wachsen zu lassen.

Während das Spiel voranschreitet baut jeder Spieler eine eigene Machtpyramide mittels Charakter und Gesetzkarten auf. Jede Karte hat einen eigenen Effekt, der vom Level der Karte abhängt, in welchem diese gespielt wird. Diese Effekte führen möglicherweise zu mehr Ressourcen, mehr Karten oder Siegpunkten. Der Spieler, der am Ende des Spiels die meisten Machtpunkte besitzt, wird der Herrscher über ganz Laar und ist somit Gewinner

Viceroy, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Yuri Zhuralev



Translated Rules or Reviews:

Viceroy kaufen:


statt 19,95 €
jetzt nur 8,89
Sie sparen 11,06 €
(55,4% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Viceroy ausleihen und testen


nur 5 € für 28 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Viceroy auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Viceroy gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Viceroy von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Viceroy selbst bewerten
      • Mahmut D. schrieb am 24.04.2016:
        Sehr gutes Karten-Legespiel, welches schön tricky ist.
        Leichter Einstieg, fordernder Ablauf, knackig, kurzweilige Spieldauer, innovative, pfiffige Mechanismen.

        Interaktion ist nur in der ersten Phase (Auktionsphase) vorhanden.
        Je nachdem, ob man zu zweit spielt oder zu mehreren, steigt oder fällt der Einfluß auf das Spiel.

        Auch wenn man zu zweit, mehr Einfluß hat und sich meistens aus dem Wege geht,
        der herrschende Mangel an Karten oder Edelsteinen im Spiel ist aber bei jeder Konstellation gegeben,
        welches den Wiederspielreiz schön hoch hält.

        Mir gefällt Viceroy so gut, dass ich es täglich spielen könnte.
        5 mit Tendenz zu 6 Punkten.
        Jedoch rate ich dazu, das Spiel OHNE die beiden Gesetzeskarten (Nr.67 & Nr.68) zu spielen,
        denn die eine Karte gibt zu viele Machtpunkte und die andere Karte ist zu unerwartet für einen betroffenen Mitspieler.

        Ansonsten tolles Spiel für wenig Geld, welches sich sofort rentiert.
        Wir haben in den letzten 2 Tagen schon 10 Partien gespielt.
        Die Investition hat sich mehr als gelohnt.
        Die Spielmatte und die Extra-Edelsteine zum Kaufen, kann man sich ruhig sparen.

        Wer Legespiele, mit einfachen Regeln, aber forderndem hohen Wiederspielreiz sucht, mit pfiffigen Mechanismen und kurzweiliger Dauer
        und gerne Mangelgefühl in Spielen hat und gern optimiert, kann blind zugreifen.
        Hier kriegt man für unter 20 Euro ein tolles Spiel!
        Mahmut hat Viceroy klassifiziert. (ansehen)
        • Yvonne N., Clev W. und 8 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Zeige alle 7 Kommentare!
        • Mahmut D.
          Mahmut D.: Achso :-D
          24.04.2016-20:38:44
        • Mahmut D.
          Mahmut D.: @Sven & Klaus: Ich habe mir die Matte und die Edelsteine auch geholt gehabt. ich finde sie auch toll! Ich habe in der Rezi es vllt. falsch... weiterlesen
          07.05.2017-20:11:46
      • Michael I. schrieb am 01.03.2017:
        Bei Viceroy geht es darum sein Reich aufzubauen und so ein Reich besteht ja immer aus Menschen, die darin leben, aber diese brauchen auch Gesetze, nach denen sie sich richten, deshalb wird das Reich durch das auslegen von Charakter- und Gesetzeskarten in Form einer Pyramide aufgebaut.

        Im Spiel enthalten sind

        Charakterkarten
        Gesetzeskarten
        Edelsteinmarker in vier verschiedenen Farben
        Edelsteinkarten je eine pro Farbe
        Wissenschafts-/Magiemarker (doppelseitig)
        Angriffs-/Verteidigungsmarker (doppelseitig)
        Bonusmarker
        Machtmarker
        Sichtschirme



        Wie bereits erwähnt, wird das Reich in Form einer Pyramide errichtet, es werden also Charakter- und Gesetzeskarten so ausgelegt, das eine Pyramide entsteht, diese darf auf maximal 5 Stufen anwachsen.

        Jeder Spieler erhält am Anfang eine Charakterkarte, diese ist der Beginn seiner Pyramide und darf kostenlos ausgelegt werden, desweiteren erhält er eine weitere Charakterkarte und drei Gesetzeskarten diese nimmt er auf die Hand. Zusätzlich erhält jeder Spieler acht Edelsteine, zwei je Farbe, diese legt er hinter seinen Sichtschirm, dann gibt er zwei Edelsteine nach Wahl sofort wieder ab, so dass jeder mit sechs Edelsteinen das Spiel beginnt.

        Die weiteren Charakterkarten bekomme ich durch die sogenannte Auktionsphase, in dieser stehen immer vier Charakterkarten zur Auswahl, diese sind jeweils einer Edelsteinfarbe zugeordnet und jeder Spieler kann je Auktionsphase maximal eine davon ersteigern. Die Auktion geht über maximal drei Runden, in der die Spieler mit ihren Edelsteinen auf die Karten bieten, aber das spannende ist, das es nicht darum geht, sich zu überbieten, sondern jeder bietet immer nur einen Edelstein. Der Edelstein hat die Farbe des Edelsteins, dem die gewünschte Karte zugeordnet ist. Im Idealfall hat jeder Spieler eine andere Farbe gewählt, dann bekommen die Spieler die gewählten Karten sofort. Haben aber zwei oder mehr Spieler die gleiche Farbe gewählt, verlieren diese die Edelsteine und erhalten keine Karte. Diese Spieler können dann in den maximal zwei weiteren Auktionsrunden doch noch Karten ersteigern, sollte ein Spieler aber auch nach drei Runden keine Karte erhalten haben, bekommt er wenigstens drei Edelsteine nach Wahl.

        Das anlegen von Charakterkarten kostet den Spieler immer Edelsteine, die Anzahl ist dabei abhängig von der Ebene, in die man die Karte legen möchte, die Ebene entscheidet aber auch über die Art der Belohnung, die man erhält. Und beim anlegen der Karten kommt eine weitere Besonderheit ins Spiel, denn auf allen Karten sind immer Teile von farbigen Kreisen zu sehen, das Ziel ist es möglichst gleichfarbige Kreise in der Pyramide zu haben, diese bringen zusätzliche Belohnungen und zählen auch bei der Schlusswertung.

        Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Machtmarker zu erlangen, diese bekomme ich entweder direkt als Belohnung beim auslegen der Charakterkarten (siehe oben) oder z.B. durch Magiemarker, in Kombination mit Bonusmarkern, die ich beide ebenfalls als Belohnung beim auslegen bekommen kann. Das anlegen von Gesetzeskarten kostet keine Edelsteine, die Karten bringen einem aber Vorteile, entweder als Soforteffekt oder erst am Schluss.

        Das Spiel endet, nachdem die letzten Charakterkarten versteigert wurden.

        Durch die Kombination der Faktoren

        Auktionsmechanismus
        Kosten und Belohnungen für die Ebene auf die die Karte ausgelegt wird
        bilden von farbigen Kreisen
        sammeln von Macht- und Magiemarkern

        ergeben sich einige tatktische Möglichkeiten, die aber letztlich immer dadurch beeinflusst werden, wieviele und welche Edelsteine einem zur Verfügung stehen, dadurch ist man immer mal wieder gezwungen seinen Plan zu verändern.

        Die Auktion schafft Interaktion und der Spielmechanismus erlaubt ein zügiges Spiel, das durch die Begrenzung der Karten auch gut in der Zeit bleibt.

        Die Karten sind schön gestaltet und aus meiner Sicht auch von ausreichender Qualität, genauso wie die verschiedenen Marker, die im Spiel zur Anwendung kommen, die Sichtschirme sind zweckmäßig.

        Alles in allem ein schönes Spiel, das durchaus etwas mehr Beachtung verdient hätte und für mich glatte 5 Punkte wert ist.
        Michael hat Viceroy klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: