Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Vampir Mau Mau
Vampir Mau Mau
Vampir Mau Mau
statt 9,95 €
jetzt nur 5
Sie sparen 4,95 €
(49,7% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Vampir Mau Mau ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Vampir Mau Mau



Wer über Holzpflock und Blutkonserven verfügt, ist klar im Vorteil. Denn die Nacht naht – und mit ihr eine ganze Schar skurriler Blutsauger. In Vampir Mau Mau treffen 2-4 Vampire aufeinander und schenken sich nichts. Mit dem Ziel, die eigenen Handkarten loszuwerden, kommt es nicht immer gelegen, dass man stets Symbol oder Farbe einer gespielten Karte bedienen muss. Zusätzlich hat jeder Vampir eine besondere Fähigkeit, mit deren Hilfe er versucht, den anderen immer einen Biss voraus zu bleiben.

Mit Vampir Mau Mau erhält der beliebte Kartenspielklassiker eine Frischzellenkur. Mit Tag-Nacht- Wechsel und individuellen Charakterfähigkeiten werden neue, spannende Impulse gesetzt und die witzigen Illustrationen bekannter Film-Vampire – von Kinski über Blade bis Edward – machen das einfache, schnelle Familienkartenspiel auch optisch zu einem Highlight.

Vampir Mau Mau, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Peter Neugebauer

Vampir Mau Mau kaufen:


statt 9,95 €
jetzt nur 5
Sie sparen 4,95 €
(49,7% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Vampir Mau Mau ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Vampir Mau Mau auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Vampir Mau Mau von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Vampir Mau Mau selbst bewerten
  • Oliver S. schrieb am 21.04.2014:
    Mau Mau, ein alter Klassiker, den jeder mit einem einfachen Skatblatt selbst herstellen kann. Warum sollte ich also wertvollen Platz in meinem Spieleregal für diese Version hergeben?

    Ganz einfach, dies ist kein normales Mau Mau, dies ist VAMPIR MAU MAU!

    Was sind nun die entscheidenden Änderungen? Es gibt mit Blau, Rot, Grün und Violett zwar immer noch vier (auch für Farbenblinde in der Symbolik angepasste!) verschiedene Farben, die Zahlen mussten nun aber vampirtypischen und sehr witzig illustrierten Symbolen weichen, die da wären: Sarg, Kreuz, Spiegel, Pflock, Grabstein, Schädel, Blut, Spinne, Fledermaus, Axt und Zylinder. Zudem verkörpert jeder Spieler nun einen zu Beginn des Spiels zugelosten Charakter, der einem einen netten Sondereffekt erlaubt, sobald der Spieler eines seiner beiden Symbole ausspielt (so müssen andere Spieler Karten ziehen oder man ist abermals an der Reihe). Darüber hinaus gibt es nun zwei Sonderkarten:

    Einen Werwolf spielt man auf einen Charakter - dessen Sonderfähigkeit ist ab diesem Zeitpunkt gesperrt. Es kann aber immer nur ein Werwolf ausliegen, somit wird danach ein eventuell vorhandener anderer Werwolf abgelegt und der dies verursachende Spieler darf sich eine neue Farbe wünschen.

    Eine Uhr spielt man an die seit Spielbeginn ausliegende Tag-Nacht-Karte: Liegen dort so viele Uhren, wie Spieler teilnehmen, werden alle Uhren abgelegt (Farbwunsch!) und die Tageszeit wechselt: Alle Spieler drehen ihre Charaktere um und sind nachts nun Vampire, die immer dieselbe Sonderfähigkeit haben: Spielt der jeweilige Spieler ein bestimmtes Symbol, zieht der linke Spieler zwei Karten, spielt er eine bestimmte Farbe, verschenkt er eine Karte - bei passendem Symbol und passender Farbe wird natürlich beides ausgelöst!

    Die Runde endet, wenn ein Spieler alle seine Karten ausgespielt hat (hat er nur noch eine Karte, muss er wie üblich "Mau" sagen, hat er keine mehr, "Mau Mau") - jedoch darf er das Spiel nicht mit einer Sonderkarte beenden - wenn ihm nichts anderes übrig bleibt, muss er zwei Strafkarten ziehen.
    Das wirklich Innovative und Geniale ist aber das nun folgende Abrechnungssystem: Jeder Spieler erhält nun Punkte in Höhe der Karten, die alle anderen Spieler noch auf der Hand haben. Nach 3, 5 oder 7 Runden gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

    Fazit:
    Wäre das nun schon alles, würde ich für ein gewöhnliches Mau Mau mit netten Charaktereigenschaften und zugegeben sehr schön gelöstem Abrechnungssystem nicht mehr als vier Punkte vergeben - allerdings weist das Spiel in seinen Illustrationen so viel popkulturelle Anspielungen auf, dass es einfach nur eine Freude ist. Jeder Vampirfan braucht es sowieso, darum vergebe ich 5 Punkte.

    Kleiner Spoiler der vorkommenden Vampircharaktere:

    Claudia aus "Interview mit einem Vampir"
    Akasha aus "Die Königin der Verdammten"
    Morticia aus "Die Addams Family"
    Blade aus "Blade"
    Spike aus "Buffy"
    Selene aus "Underworld"
    Der Kinski-Dracula aus "Nosferatu - Phantom der Nacht"
    und - natürlich - Edward aus "Twilight"
    Oliver hat Vampir Mau Mau klassifiziert. (ansehen)
  • Christian E. schrieb am 27.06.2014:
    Kurz und knapp. Ein Spiel in einer kleinen Schachtel für wenig Geld und von Pegasus (ich liebe Pegasus). So wird Mau Mau, der Klassiker wieder belebt. Jeder kennt die Regeln vom normalen Spiel. Was sich hier ändert, ist, man bekommt am Anfang einen Charakter, der gewisse Extras mit sich bringt. Die Tagseite wird bei zwei unterschiedlichen Symbolen ausgelöst und die Nachtseite bei einem Symbol und einer Farbe. Eine große Tag/Nachtkarte wird neben den Stapel gelegt. Acht Karten bekommt jeder, der Rest als Nachziehstapel, von dem eine offene Karte den Anfang möglich macht. Es gibt Werwölfe, die verhindern die Kräfte von Charakteren und Uhren, bei gleicher Anzahl wie Spieler, werden die Menschen zu Vampiren. Zum Schluss wird noch eine Wertung durchgeführt.

    Finde es ist echt ein gelungenes Thema an erster Stelle und schön, dass der Klassiker wieder gespielt werden darf. Hatte am Anfang noch einige Male in den Regeln nachlesen müssen, das tut dem Spiel aber keinen Abbruch. Außerdem eine neue Art zu spielen, bringen die Charaktere mit sich. Für mich gibt es nichts zu meckern.
    Christian hat Vampir Mau Mau klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 03.05.2014:
    Ein Klassiker in einer neu aufgemachten Auflage!
    An sich wird Maua Mau mit Sonderkarten gespielt, nur gelten hier bestimmte Symbole oder eben Farben. Jeder hat eine Person, die sowohl auf der Tagseite, wie auch auf der Vampirseite Zusatzfunktionen hat!
    Man spielt halt seine Karten auf den Stapel ab und sobald Sonderkarten (Uhren oder Werwölfe) ausgespielt werden, ändert sich bei 3 gespielten Uhren der Tag zur Nacht und man wird zum Vampir oder bei Werwölfen erlischt die Sonderfunktion der dazugehörigen Personenkarte. Ein neuer Werwolf oder der Tag/Nachtwechsel zieht dann einen Farbwunsch nach sich. Nach einer Partie ist man im alten Mau Mau wieder drin und hat gehörigen Spaß! Die Optionalen Zusatzregeln, kann man sich schenken, da sie nur ein Spaßergänzung sind. Da heißt es z.B bei einem bestimmten Symbol igitt zu sagen und noch andere Dinge, die die Strafkarten erhöhen sollen, falls man das gewisse vergisst! Lasst uns mal wieder Mau Mau spielen!! ;)
    Jörn hat Vampir Mau Mau klassifiziert. (ansehen)
Alle 4 Bewertungen von Vampir Mau Mau ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: