Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Uruk - Wiege der Zivilisation



Mesopotamien im Jahre 4000 v.Chr. Die erste Hochkultur im Zweistromland des Euphrat und Tigris entwickelt sich. Die ersten größeren Siedlungen entstehen, die Menschen werden erfinderisch und treiben die Region zur kulturellen Blüte. Das herausragende Zentrum unter diesen aufstrebenden Siedlungen war die Stadt Uruk, hier ersannen die Menschen das Wagenrad und die Töpferscheibe. In dieser Epoche entstanden die legendären Rollsiegel, eine frühe Form der Schrift, die herrschende Klasse der Priesterfürsten predigte den Menschen von den Zikkurat genannten Tempeln und König Gilgamesch errichtete eine Stadtmauer von 10km Länge, die mit 900 Türmen befestigt war.

Bei Uruk tauchen die Spieler ein in die alte Welt der Sumerer. Es gilt Erfindungen zu machen, Ressourcen abzubauen und schließlich Dörfer und Städte zu bauen. Nach und nach führen die Spieler ihr Volk auf eine neue Ebene der Zivilisation, erflehen die Gunst der Götter und parieren Katastrophen.

Uruk - Wiege der Zivilisation, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Hanno Kuhn, Wilfried Kuhn

Uruk - Wiege der Zivilisation ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Uruk - Wiege der Zivilisation auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Uruk - Wiege der Zivilisation von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Uruk - Wiege der Zivilisation selbst bewerten
  • Clev W. schrieb am 02.07.2016:
    Uruk ist ein Kartenspiel für zwei bis vier Personen. Ein anspruchsvolles Aufbauspiel, das durch Karten gesteuert wird, Das Thema ist die Zivilisation. Jeder Spieler führt insgesamt drei aus sechs verschiedenen Aktionsmöglichkeiten aus, wobei die Aktionsmöglichkeiten mehrmals gewählt werden können. Danach kommen die anderen Mitspieler an die Reihe mit ihren drei Aktionen. Die Aktionsmöglichkeiten sind: a) eine Karte nehmen b)eine Erfindung machen c) Ressourcen nehmen d) Handkarten gegen Ressourcen austauschen e) einen Siedlungsstein setzen und f) wenn möglich eine Kartenaktion auswählen. Götterkarten sind Ereignisse, die ins Spiel hinzu kommen.
    Ich finde selten Mitspieler, die dieses Spiel mitspielen.
    Clev hat Uruk - Wiege der Zivilisation klassifiziert. (ansehen)
  • Dr. Andreas G. schrieb am 30.12.2008:
    Klar durchdachtes Aufbauspiel eines originellen Kleinverlags.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: