Undo – Das Kirschblütenfest
Undo – Das Kirschblütenfest
Undo – Das Kirschblütenfest
Undo – Das Kirschblütenfest
Undo – Das Kirschblütenfest
Undo – Das Kirschblütenfest
statt 9,95 €
jetzt nur 9,39
Sie sparen 0,56 €
(5,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Undo – Das Kirschblütenfest ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Undo – Das Kirschblütenfest



Okayama, Japan, im März 2000: Ein Mann in den Sechzigern liegt leblos am Boden seines Wohnzimmers, neben ihm ein zerbrochenes Weinglas und das Foto einer jungen Frau im Rollstuhl. Der Verstorbene trägt einen altmodischen blauen Anzug. Es sind keine Verletzungen sichtbar, aber er hat eine kaum wahrnehmbare Narbe über dem Auge. In seinem Jackett klingelt ein Telefon mit der Melodie der Mondscheinsonate und auf dem Tisch liegen Kirschblütenzweige… In Undo – Das Kirschblütenfest geht es nicht darum, den Tathergang zu lösen oder einen Mörder zu identifizieren. Stattdessen müssen die Spieler als körperlose Schicksalsweber durch die Vergangenheit des Mannes reisen, um seinen Tod zu verhindern. Jeder der Zeitsprünge bringt eine folgenschwere Entscheidung mit sich, die am Ende darüber bestimmt, ob der Mann lebt oder stirbt. Wird es den Spielern gelingen, das Schicksal zu ändern und den Mann zu retten?

Das Kirschblütenfest ist einer von drei Auftakttiteln der neuen, innovativen Spielereihe Undo. Gemeinsam entscheiden die Spieler, in welcher Reihenfolge sie an verschiedene Zeitpunkte im Leben des Opfers zurückreisen. So erkunden sie nach und nach eine anrührende Geschichte über Liebe, Kummer und Familie, die die Spieler ganz in ihren Bann zieht, ohne alle Geheimnisse preiszugeben.

Undo – Das Kirschblütenfest, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Palm, Lukas Zach



Translated Rules or Reviews:

Undo – Das Kirschblütenfest kaufen:


statt 9,95 €
jetzt nur 9,39
Sie sparen 0,56 €
(5,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Undo – Das Kirschblütenfest ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Undo – Das Kirschblütenfest auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Undo – Das Kirschblütenfest gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Undo – Das Kirschblütenfest



      Undo – Das Kirschblütenfest ist auf 3 Merklisten, 5 Wunschlisten, 5 freien Listen und in 6 Sammlungen gespeichert.

      So wird Undo – Das Kirschblütenfest von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Undo – Das Kirschblütenfest selbst bewerten
      • Florian M. schrieb am 12.06.2020:
        Nachdem uns der Undo-Promofall den ich mal geschenkt bekam, recht gut gefallen hat, war es Zeit für ein "richtiges" Undo Abenteuer, welches bei uns "Das Kirschblütenfest" wurde.

        Man spielt hier zusammen "Schicksalsweber" und muss zB. den Tod eines Menschen verhindern in dem man zu verschiedenen Orten seines Lebens reist und dort versucht das Schicksal zu verändern. Hierbei arbeiten alle Spieler stets zusammen.

        Erst werden die 13 nummerierten großen Karten verdeckt ausgelegt. Hier sind verschiedene Orte und Datumsangaben drauf zu lesen. Darunter kommen 13 nummerierte kleine Hinweiskarten, jeweils eine passend zur großen Karte, ebenfalls verdeckt. Dann gibt es noch 9 Zeitreisekarte, 4 Lupenkarten und 33 Schicksalskarten. Zusätzlich sind noch 5 Anleitungskarten und 4 Karten mit der Lösung enthalten.
        Jetzt deckt man die in der Anleitung angegebene große Karte auf, liest den dortigen Text. Dies ist im Normalfall die Ausgangslage, der Ist-Zustand. Danach die dazugehörige Hinweiskarte die mehr Infos zu einen auf der großen Karte fett-gedruckten Begriff gibt. Die Spieler haben jetzt die Aufgabe das offenbarte Schicksal zu verhindern in dem sie an verschiedene Zeitpunkte des Lebens der verstorbenen Person springen. Man wählt also eine der anderen großen Karten seiner Wahl, gibt eine der Zeitreisekarten ab, und dreht dann diese große Karte um. Hier findet man wieder ein wenig Text über eine Begebenheit aus diesem Teil des Lebens der Person, inkl. eines fett-gedruckten Begriffs und wählbaren 3 Optionen wie es weitergehen sollte. Möchte man zu dem fett-gedruckten Begriff mehr erfahren muss man eine seiner 4 Lupenkarten abgeben und erhält so einen Hinweis indem man die darunterlegende Karte (oder eine andere Karte eines bereits besuchten Zeitabschnitts) umdreht. Hat man sich für eine der Optionen entschieden, sucht man sich die jeweilige Schicksalskarte heraus (Zb: Option B auf Karte 2 --> Schicksalskarte 2B) und dreht diese um. Hier gibt es dann entweder keine Punkte (Schicksal hat sich nicht verändert), Negativpunkte (Schicksal hat sich zum negativen verändert) sowieso Pluspunkte (Man ist auf einem guten Weg das Schicksal positiv zu verändern). Dann kann man zu einem weiteren Lebensabschnitt springen, bis alle Zeitkarten aufgebraucht sind (Man kann also gar nicht alle Lebensabschnittskarten aufdecken) . Ist dies der Fall, zählt man die Punkte die man erspielt hat zusammen und kann dann in der Lösung nachlesen ob man das Schicksal negativ, gar nicht oder positiv verändert hat.

        Was uns erst eine wenig irritiert hat: Die gewählten Optionen haben keinen direkten Einfluss auf die andere Karten. Jede Karte, also jeden Lebensabschnitt, den man wählt, stellt sich als "ursprünglicher" Lebensabschnitt dar, bevor man irgendwo eingegriffen hat. Dadurch kommt es vor dass man (fiktives, spoilerfreies Beispiel) sich in der Vergangenheit entscheidet den Hund vor dem sicheren Tod zu retten, in einem darauffolgenden Lebensabschnitt aber um den Hund getrauert wird der "damals" ums Leben kam.

        Man versucht also mit jeder weiteren aufgedeckten Karte mehr zu enträtseln was überhaupt passiert ist, und wie man dieses Schicksal, oder eher die Theorie die man im Kopf hat, durch die passende Option zu verändern.

        Sehr schade finde ich dass das Spiel sehr technisch, bzw. nüchtern zu Ende geht. Hat man die letzte Zeitkarte abgegeben werden nur noch die Punkte zusammengerechnet und in einer Tabelle geschaut ob man alles nur noch schlimmer gemacht hat, nichts verändert hat oder das Schicksal erfolgreich verändert hat. "8 Punkte? Glückwunsch, du hast das Schicksal positiv verändert" und Ende... Eine kurze Zusammenfassung eines veränderten Lebenslaufs wäre schön gewesen.

        Man kann aber optional noch nachlesen welches das ursprüngliche Schicksal war und was ursprünglich dazu führte, sowie welche Lebensabschnitte besonders viel Einfluss hatten.

        Generell macht Undo viel Spaß. Gemeinsam das Leben einer fiktiven Person entdecken, dabei immer neue Theorien entwerfen wie dessen Leben verlaufen ist und wie man es ändern könnte. Viel Diskussion welches Schicksal was für Einfluss haben könnte etc. pp. auch wenn das jeweilige Ende dann irgendwie etwas unbefriedigend ist.

        Undo kann man, der Natur solcher Spiele entsprechend, nur ein mal spielen kann (Danach kennt man ja die Lösung). Da man aber nichts zerstört oder verändert, kann man das Spiel immerhin an andere Leute weitergeben die gern rätseln.
        Florian hat Undo – Das Kirschblütenfest klassifiziert. (ansehen)
      • Sebastian M. schrieb am 30.07.2019:
        Undo setzt das Thema Zeitreise schlechtmöglich um. Wer hier auf eine packende immersive Story wie bei TIME Stories hofft wird enttäuscht sein. Auf 13 Ereigniskarten gilt es jeweils Multiplechoice Fragen zu beantworten, für welche man 0, +1 oder +2 Punkte erhält warum auch immer. Keine dieser Entscheidungen hat Einfluß auf das Spiel. Ob man gewonnen hat, weiß man nur wenn man mehr als 9 Punkte erspielt hat. Viel zu abstrakt und konstruierte Story.
        Sebastian hat Undo – Das Kirschblütenfest klassifiziert. (ansehen)
      • Karin B. schrieb am 17.07.2019:
        Das Spiel kommt mit zwei Kartenstapeln aus. Die grossen Karten werden verdeckt und zeitlich chronologisch ausgelegt. Die Spieler entscheiden gemeinsam, welche Karte sie umdrehen wollen und lesen die kurze Episode aus dem Leben des Toten. Am Ende wird eine Frage gestellt, z. B. (spoilerfrei): Er greift in die Tasche, was holt er heraus? Dann folgen drei Antwortoptionen. Je nach gewählter Antwort bekommt man durch die kleinen Karten dann angezeigt, ob die gewählte Antwort hilfreich war, um das Schicksal abzuwenden, neutral oder verschlimmernd. Dann kann man darüber diskutieren und sich für die nächste umzudrehende Karte entscheiden. Ziel ist herauszufinden, wie/warum das Opfer zu Tode gekommen ist.
        Die Idee ist gut, die Karten sind hübsch gestaltet. Der Kasten hätte allerdings deutlich kleiner sein können Es ist ein Spiel, bei dem sehr viel kommuniziert wird, mitunter geht auch die Phantasie mit einem durch. Es hat aber leider bei uns nicht so richtig gezündet; war vielleicht auch die falsche Gruppe.
        Karin hat Undo – Das Kirschblütenfest klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: