Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Um Krone und Kragen wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Spiel der Spiele
    Spiel der Spiele
    2006
    Spiele Hit mit Freunden
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2006
    Mehrspieler - Finalisten
  • BrettspielWelt
    BrettspielWelt
    2006
    Klassiker
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Um Krone und Kragen



Die Spieler sind Bittsteller am königlichen Hof und versuchen mit Überzeugungskraft
(repräsentiert durch Würfel) die Unterstützung einflussreicher Mitglieder des Hofstaates zu sichern. In jedem Zug würfelt man, legt mindestens einen Würfel raus und würfelt den Rest neu, so lange, bis alle Würfel rausgelegt wurden.

Mit dem Würfelergebnis kann man Charakterkarten erwerben, die einem weitere Würfel oder spezielle Fähigkeiten bringen. Der Spieler, der als Erster sieben Gleiche würfelt, kann die Unterstützung des Königpaares erlangen und ist so am Ende (vielleicht) Sieger.

Um Krone und Kragen, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.

Um Krone und Kragen ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Um Krone und Kragen auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Um Krone und Kragen gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Um Krone und Kragen von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 15 Kundentestberichten   Um Krone und Kragen selbst bewerten
      • Nina J. schrieb am 11.12.2010:
        Super Würfelspiel. Komplexe Spielzüge und dennoch einfach zu erläutern. Wem Kniffel zu langweilig ist und es lieber etwas strategischer mag, der sollte zu diesem Spiel greifen.
        Nina hat Um Krone und Kragen klassifiziert. (ansehen)
      • Carsten W. schrieb am 28.07.2011:
        Um Krone und Kragen ist im Wesentlichen ein Würfelspiel, das entfernt an Kniffel oder Würfelpoker erinnert.
        Neben einer Menge Würfeln enthält die Schachtel eine Reihe von Charakterkarten, die in 5 Zeilen offen ausgelegt werden. Je Charakter sind immer eine oder zwei Karten weniger im Spiel als Spieler am Tisch. Der höchte Charakter "König und Königin" ist nur je einmal im Spiel.

        Ziel des Spiels ist es, in der Finalrunde, die dann eingeläutet wird, wenn der König erworben wurde, die beste Würfelkombination zu erzielen. Dabei geht es um 7 oder mehr Würfel des gleichen Wertes.

        Der Weg dahin ist steinig. Man startet mit 3 Würfeln, die man in Kniffelmanier wirft. Nach jedem Wurf muss man wenigstens einen Würfel rauslegen, die anderen Würfel darf man erneut werfen (auch mehr als 3 mal).
        Jede ausliegende Charakterkarte ist durch eine bestimmte Würfelkombination zu erwerben und bringt einen bestimmten Vorteil für künftige Runden.
        Beispiele für geforderte Würfel-Kombis:
        "alle Würfel ungerade", "2 mal 2 Würfel der gleichen Zahl", "Straße aus 5 Werten", "4 gleiche Werte".
        Beispiele für Charakter-Vorteile:
        "einen weiteren Würfel werfen", "einen Würfel mit dem Wert 2 hinzulegen", "einen geworfenen Würfel auf beliebigen Wert ändern", "Augen zwischen geworfenen Würfeln verschieben" usw.

        Die Kunst bei "Um Krone und Kragen" besteht darin, sich ein Charakter-Repertoire zusammen zu stellen, mit dem man vom Glück immer unabhängiger wird, weil man ggfls. jeden Wurf so manipulieren kann, wie man ihn gerne hätte.
        Dabei braucht man natürlich stets die richtige Übersicht über die eigenen Möglichkeiten, was nicht immer leicht ist.

        Leider hilft dabei auch die Übersicht über die Charakterkarten nur wenig, weil sie sehr klein gedruckt ist und scheinbar unsortiert daher kommt. Ungeübte Spieler hängen ständig über dieser Übersicht und sind gedanklich kaum noch beim Spiel.

        Um Krone und Kragen ist nach einigen Partien ein schnelles Spiel für Würfelzocker und gleichzeitig Optimierer, die dem Glück gerne auf die Sprünge helfen.
        Der Ausgang ist nicht so beliebig, wie einige andere Rezis hier glauben machen wollen.
        Eine Testpartie ist es allemal wert und die Charakter sind darüber hinaus ein Augenschmaus.
        Carsten hat Um Krone und Kragen klassifiziert. (ansehen)
      • Ines B. schrieb am 30.01.2013:
        Ich hätte es bislang nicht für möglich gehalten, dass es ein Würfelspiel mal schafft, ganz, ganz nah an die 6er Gefilde ranzukommen. Dann kam dieses Spiel.

        Um Krone und Kragen vereint Würfelglück mit strategischen Elementen. Ganz so strategisch ist es letztendlich natürlich dann doch nicht, denn Würfelglück bleibt immer Würfelglück.... aber da ich ein absolut mieser Würfler bin, gibt mir dieses Spiel wenigstens einen Hauch von (falscher) Sicherheit, so daß ich eine Partie ohne nasse Hände überstehen kann (und zugegebenermaßen sogar Spaß dran habe).

        Das Spiel enthält sehr stabiles Material: eine Art rote Casino-Würfel und wirklich sehr stabile Charakterkarten. Jeder dieser Karten hat eine Kostenseite und eine Nutzenseite. Ziel des Spiels ist es, am Ende den Würfelwurf mit den meisten gleichen Würfeln zu werfen.

        Man fängt mit 3 Würfeln an und - ähnlich wie bei Würfel-Bohnanza oder Heckmeck am Bratwurmeck - muss ich nach jedem Wurf einen Würfel zur Seite legen. Mit meinem Würfelergebnis kann ich dann Charakterkarten erwerben, die mir später einen Nutzen bringen.

        Beispielsweise müsste ich für eine bestimmte Karte 2 gleiche Würfelergebnisse haben und dürfte als Nutzen dieser Karte dann später einmalig pro Zug einen Würfel mit Wert 3 zu meinem Würfelergebnis dazulegen. ODER ich müssste eine Strasse würfeln und hätte als Nutzen dann einen zusätzlichen Würfel.

        So würfelt man sich von Runde zu Runde hoch und versucht, durch das Erwerben von verschiedenen Karten seine Würfelergebnisse so zu optimieren, dass man am Ende die gewünschten 7 gleichen Würfel erhält.

        Dann bekommt man den König und die Königin, die Runde wird zu Ende gespielt, dann erfolgt nochmal eine Finalrunde, wo man nochmal um den König spielen kann und letztlich gewinnt der Spieler mit den meisten gleichen Würfeln.

        Fazit:

        Besser kann man ein reines Würfelspiel wohl nicht machen, wobei mich selbstverständlich gerne eines Besseren belehren lasse. Natürlich kann man meckern (Glücksfaktor zu hoch, Übersichtkarten und Regelheft zu klein gedruckt, bla blubb usw. usf.), aber hey! Es ist ein Würfelspiel! Was erwartet ihr? Die Übersichtskarten sind tatsächlich klein gedruckt, aber immerhin haben die Karten auch Symbole und nach einigen Partien dürfte das dann kaum noch ins Gewicht fallen.

        Ich hab mich jedenfalls ganz prächtig unterhalten und spreche deswegen meine Empfehlung aus. Warum gebe ich dann nicht 6 Punkte? Kann ich ehrlich gesagt grad nicht sagen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Schade nur, dass Amigo das Spiel nicht mehr produziert.

        Bewertungssystem:

        1 = totaler Schrott, ab in die Presse
        2 = unterdurchschnittlich, allenfalls für Fans des Themas
        3 = Durchschnitt, kann man mal spielen
        4 = solides Spiel, macht Spaß, kann man öfters spielen
        5 = sehr gutes Spiel, hoher Spaßfaktor
        6 = DAS Spiel, darf in keiner Sammlung fehlen
        Ines hat Um Krone und Kragen klassifiziert. (ansehen)
      Alle 15 Bewertungen von Um Krone und Kragen ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: