Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht"
statt 32,99 €
jetzt nur 7,99
Sie sparen 25,00 €
(75,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht"



Ubongo jetzt mit Motiven aus dem brandneuen Star Wars - Film. Die Jedi versuchen im Wettlauf gegen die Zeit, ihre Legfläche passgenau mit den vorgegebenen Teilen zu belegen. Ob die helle oder dunkle Seite benutzt wird, gibt de Würfel vor. Wer innerhalb der Sanduhrzeit erfolgreich ist, darf sein Raumschiff in der Galaxis voran bewegen - der Schnellste natürlich weiter als die Nachfolgenden. Sieger wird, wer nach siebe Runden die Galaxis am weitesten erkundet hat. Eine geniale Kombination der Marken: Ubongo und Star Wars!

Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht", ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Grzegorz Rejchtman

Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" kaufen:


statt 32,99 €
jetzt nur 7,99
Sie sparen 25,00 €
(75,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht"



Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" ist auf 3 Merklisten, einer Wunschliste, 4 freien Listen und in 9 Sammlungen gespeichert.

So wird Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 07.12.2015:
    Knobel- und Reaktionsspiel für 1-4 Spieler ab 8 Jahren von Grzegorz Rejchtman.

    Die Spieler müssen in bekannter Ubongo-Manier tetris-ähnliche Plättchen auf einer vorgegebenen Fläche passend unterbringen. Diesmal zieren die Plättchen aber die Charaktere aus dem kommenden Star Wars - Film und auch die Aufgaben unterteilen sich in solche von der hellen und der dunklen Seite der "Macht".


    Spielvorbereitung:
    Jeder Spieler erhält einen Satz Legeteile (je 12 Plättchen) und ein Raumschiff nach Wahl, welches auf das Startfeld der tischmittig platzierten Wertungstafel gestellt wird. Sanduhr und Würfel werden bereitgelegt.
    Die Aufgabenkarten werden gut gemischt und die Spieler entscheiden sich noch mit welcher Seite sie spielen wollen (blau = leichter, rot = schwieriger).


    Spielziel:
    Die höchste Punktzahl auf der Wertungstafel zu erreichen!


    Spielablauf:
    Das Spiel verläuft über sieben Runden und alle spielen immer gleichzeitig.

    Jeder Spieler zieht zu Rundenbeginn eine Aufgabenkarte und legt sie mit der Seite vor sich ab, für die sich alle zu Anfang entschieden haben.
    Ein Spieler würfelt noch und legt damit fest, ob die "dunkle" oder "helle Seite der Macht" zum Tragen kommt. Dementsprechend müssen die Spieler die auf der Aufgabenkarte vorgegebenen Legeteile nutzen und die Plättchen noch auf die helle oder dunkle Seite umdrehen.
    Anschliessend wird die Sanduhr umgedreht und dann fangen die Spieler alle zeitgleich an ihre Plättchen aufgabengemäß auf ihrer Aufgabenkarte unterzubringen.

    Die (vorgegebenen) Plättchen dürfen dabei niemals über den Rand hinausragen oder sich gegenseitig überlappen!

    Sobald ein Spieler es geschafft hat, seine Aufgabenkarte korrekt und flächig mit den aktuellen Legeteilen zu füllen, ruft er laut "Ubongo!". Die anderen Spieler versuchen weiterhin ihre Aufgabe zu lösen, bis die Sanduhr abgelaufen ist. Sobald dies einer bemerkt, ruft er laut "Stop!" und alle Spieler müssen, sofern sie nicht fertig geworden sind, ihr Bemühen unterbrechen.

    Sollte es kein Spieler geschafft haben, die Aufgabe zu lösen, bevor die Sanduhr ablief, gibt es eine "Zweite Chance"-Runde und die Sanduhr wird erneut umgedreht. Sollte es hiernach immer noch niemand geschafft haben, endet diese Runde nun wirklich.

    Anschliessend kommt es zur Wertung und der schnellste Spieler, der als Erster seine Aufgabe korrekt gelöst hat, darf sein Raumschiff um so viele Felder vorziehen, wie Spieler teilnehmen. Die nachfolgenden Spieler jeweils um ein Feld weniger, so denn sie die Aufgabe geschafft haben.

    Damit endet die laufende Runde und alle Spieler legen ihre Aufgabenkarte ab. Eine neue Runde beginnt, s.o.!


    Spielende:
    Das Spiel endet nach der 7. Runde und es gewinnt derjenige, dessen Raumschiff auf der Wertungstafel am weitesten vorne steht. Bei einem Gleichstand kommt es zu einem Stechen zwischen den beteiligten Spielern und sie müssen eine weitere Aufgabe meistern.


    Varianten:
    Solitär; mit Hilfe einer Uhr wird gestoppt, wie lange man für 5, 10 oder 20 Aufgaben benötigt bzw. wie viele Aufgaben innerhalb einer bestimmten Zeit gelöst werden können.

    Jedi-Meister; es werden zwei vorgegebene Legeteile entfernt und mit den restlichen 10 Plättchen müssen die Aufgaben gelöst werden - ohne Würfelvorgabe.
    Somit kann eine Aufgabe mit allen zur Verfügung stehenden Plättchen angegangen werden, es muss aber mindestens eines mit der hellen und eines mit der dunklen Seite genutzt werden!


    Fazit:
    "Ubongo" ist und bleibt genial, das einfache Spielprinzip und die eingänge Spielmechanik machen das Spiel unverwechselbar und immer fordernd und spannend.
    Die Runden verlaufen hektisch, aber spassig (mit einer gewissen Portion Ärger, je nach Vorankommen^^) und i.d.R. immer motivierend, da einen doch meist der Ehrgeiz packt, diese eine vermaledeite Aufgabe noch zu lösen^^.

    Das Star Wars - Thema ist hier nun aufgesetzt, wie schon viele andere Lizenzen zuvor, sieht aber hübsch aus und mit der Jedi-Variante kommt auch noch eine weitere Herausforderung auf die Spieler hinzu.
    Davon ab ist die Wahl zwischen unterschiedlichen Plättchen zu Beginn jeder Runde mit dem Würfelwurf auch eine Neuerung, die einerseits für noch mehr Hektik sorgt (innert der laufenden Zeit müssen ja nun auch noch zunächst die richtigen Legeteilen gefunden werden), andererseits aber auch mehr Abwechslung bietet.
    So können dieselben Aufgabenkarte doch ganz unterschiedlich angegangen werden.

    So bleibt "Ubongo Star Wars" im Kern das tolle "Ubongo", nur eben in einer x-ten Version, aber mit spannender Zusatz-Option.




    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: Kosmos
    - BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgame/180 ... -der-macht
    - HP: http://www.kosmos.de/produktdetail-909- ... acht-7943/
    - Anleitung: deutsch
    - Material: sprachneutral
    - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): http://www.heimspiele.info/HP/?p=15682
    - Online-Variante: -
    - Ausgepackt: -
    Pascal hat Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 04.12.2015:
    Ziel des Spiels
    Bei Ubongo geht es darum, innerhalb einer bestimmten Zeit, vorgegebene Legeteile passend in eine Fläche zu legen. In der neuesten Version Star Wars - Ubongo gilt das gleiche Prinzip, nur dass auf den Legeteilen Motive aus dem neuen Star Wars-Film zu sehen sind. Dabei haben die Legeteile auch noch zwei Seiten, die dunkle und die helle Seite. Mit welchen Teilen ihr die Aufgabe lösen müsst, entscheidet der Würfel.

    Aufbau
    Die 50 Aufgabenkarten werden ein bisschen gemischt. Dann entscheiden sich die Spieler, welche der beiden Seiten sie spielen möchten. Auf der blauen Seite braucht man für jede Aufgabe nur drei Legeteile. Auf der schwierigen roten Seite benötigt man vier Legeteile zum Lösen der Aufgabe. Je nachdem, für welche Seite sich die Spieler entscheiden, werden die Aufgabenkarten so auf den Tisch gelegt, dass man die ungespielte Seite als Rückseite hat. Dann kommt die Wertungstafel auf den Tisch und jeder Spieler sucht sich eine Figur aus, die er auf die 0 der Wertungsskala stellt. Der Würfel und die Sanduhr kommen ebenfalls auf den Tisch. Dann bekommt jeder Spieler noch 12 Legeteile und schon kann das Spiel beginnen.

    Spielablauf
    Das Spiel geht über sieben Runden und in jeder Runde nimmt sich jeder Spieler zuerst eine Aufgabenkarte vom Stapel und legt sie mit der zu spielenden Seite vor sich hin.

    Dann nimmt sich der jüngste Spieler den Würfel und die Sanduhr. Der Würfel wird geworfen und zeigt jetzt entweder die dunkle oder die helle Seite.
    Auf jeder Aufgabenkarte sieht man, welche Legeteile man nehmen muss, wenn die dunkle oder die helle Seite gespielt wird. Bevor die Spieler aber die Legeteile nehmen, wird die Sanduhr umgedreht und das Spiel gestartet. Die Spieler suchen sich jetzt so schnell wie möglich die für diese Aufgabe benötigten Teile (3 bei leicht, 4 bei schwer) in der gewürfelten Form (hell oder dunkel) heraus und beginnen das Puzzle zu lösen. Dabei gibt es ein paar Regeln:

    - Die Legeteile müssen genau in die Vorlage passen, es darf nichts überstehen oder weiß bleiben.
    - Die Legeteile dürfen nur auf der gewürfelten Seite benutzt werden, sie dürfen NICHT umgedreht werden.

    Sobald ein Spieler es geschafft hat, die vorgegebenen Legeteile in die Vorlage zu puzzeln, ruft er laut "Ubongo".
    Die anderen Spieler puzzeln ganz normal weiter, bis sie alle das Puzzle gelöst haben oder die Sanduhr abgelaufen ist.

    Hat es gar kein Spieler in der Zeit geschafft das Puzzle zu lösen, so wird die Sanduhr ein zweites Mal umgedreht und die Spieler versuchen weiter das Puzzle zu lösen.
    Schafft es auch im zweiten Durchgang keiner, so ist die Runde beendet und kein Spieler bekommt in dieser Runde Punkte.
    Dann kommt es zur Auswertung und Verteilung der Punkte.

    Punkte
    Der Spieler der am schnellsten war und "Ubongo" gerufen hat, bekommt so viele Punkte wie Spieler teilnehmen.
    Jeder Spieler der danach fertig geworden ist, bekommt immer einen Punkt weniger als der Spieler, der vor ihm fertig geworden ist.
    Spieler, die das Puzzle nicht in der gegebenen Zeit lösen konnten, bekommen keine Punkte.

    Nächste Runde
    Die Aufgabenkarten werden zur Seite gelegt, jeder Spieler nimmt sich eine neue Aufgabenkarte und die nächste Runde wird gespielt.
    Würfeln darf diesmal der Spieler links vom Spieler, der eben gewürfelt hat.

    Spielende
    Das Spiel endet, sobald die siebte Aufgabenkarte gespielt wurde. Der Spieler mit den meisten Punkten hat das Spiel gewonnen.
    Haben mehrere Spieler gleich viele Punkte, so müssen diese Spieler noch eine weitere Aufgabenkarte lösen, allerdings ohne Zeitlimit.
    Der Spieler, der die Aufgabe als Erster löst, ist dann der Gewinner.

    Profi-Variante
    In dieser Variante nimmt jeder Spieler zwei vorgegebene Legeteile aus dem Spiel, so das man noch 10 Legeteile hat.
    Den Würfel braucht man bei dieser Variante nicht.
    Die Spieler bekommen wieder eine Aufgabenkarte und müssen das Puzzle jetzt mit beliebigen der 10 Legeteile lösen.
    Allerdings muss mindestens ein Legeteil der dunklen und eines der hellen Seite verbaut werden.

    Solo Varianten
    Man kann das Spiel auch alleine spielen. Dazu hat man zwei Möglichkeiten:
    a) Man spielt 5, 10 oder 20 Minuten und schaut, wie viele Puzzle man lösen kann.
    b) Man stoppt die Zeit, die man braucht um 5, 10 oder 20 Aufgaben zu lösen.

    Kleines Fazit
    Ubongo ist immer noch ein geniales Denkspiel für die ganze Familie. Ich habe schon verschiedene Versionen in meiner Sammlung.
    Zuerst dachte ich mir bei dieser Version: Schnell mal einen Verkaufsschlager auf Star Wars getrimmt und fertig.
    Ganz so ist es dann zum Glück doch nicht, obwohl die Änderungen zu den anderen Versionen gering sind.
    Neben den Illustrationen gibt es eben die Sache mit der dunklen und der hellen Seite.
    Diese hat eine erhebliche Auswirkung auf das Spiel, denn man darf die Legeteile nicht umdrehen.
    Man glaubt nicht, wie oft man die Lösung eines Puzzles vor sich hat, wenn man nur das verdammte Teil umdrehen dürfte :)
    Dies gibt dem Spiel tatsächlich einen neuen Kick. Hat man aber schon andere Teile der Serie, sollte man sich überlegen, ob einem dies eine Neuanschaffung wert ist.
    Auch muss man bei den Teilen genau aufpassen, was man sich da nimmt.
    Im Eifer des Gefechts ist es uns nicht nur ein Mal passiert, dass man sich ein falsches Legeteil schnappt und sich dann wundert, warum man das Puzzle nicht lösen kann.
    Es gibt nämlich ein paar Teile die recht ähnlich aussehen :)
    Wer noch kein Ubongo in seiner Sammlung hat und Fan von Star Wars ist, macht hier sicher nichts falsch.
    ____________________________________________________________________________________________________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/476-star-wars-ubongo-das-erwachen-der-macht.html
    ____________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Ubongo - Star Wars "Das Erwachen der Macht" klassifiziert. (ansehen)
  • Gerhard N. schrieb am 20.08.2018:
    Obwohl ich Ubongo- und Star Wars-Fan bin konnte mich diese Ausgabe leider nicht begeistern. Die Motive der "dunklen" Seite sind zu ähnlich, was das Auswählen sehr mühsam Macht und die Teile sind teilweise verstanzt, sodass die Motive gerade noch Platz haben. Alles in Allem leider etwas lieblos gestaltet. Schade, hatte mir mehr erwartet ...

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: