Tikal
Tikal
Tikal
Tikal
Tikal
Tikal
Tikal
statt 42,99 €
jetzt nur 34,99
Sie sparen 8,00 €
(18,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Tikal ausleihen
Tikal merken erfordert Login

Tikal wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Spiel des Jahres
    Spiel des Jahres
    1999
    Gewinner
  • Deutscher Spielepreis
    Deutscher Spielepreis
    1999
    Gold
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2000
    Mehrspieler - Finalisten
  • Hra Roku
    Hra Roku
    2004
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Tikal



Der Dschungel ruft! Nehmen Sie all ihren Mut zusammen und wagen Sie sich in das Dickicht des Javagebietes. Hier lauern fremde Gefahren, verborgene Schätze und versunkene Mayastädte, die es zu erkunden gilt.

Tikal ist der Name einer antiken Stadt des alten Maya- Volkes. Diese liegt in den Regenwäldern des Petén, im nördlichen Guatemala. Während der klassischen Maya- Periode im dritten bis neunten Jahrhundert galt Tikal als eine der bedeutendsten Städte.

In dem Brettspiel Tikal von Ravensburger gilt es ein möglichst großes Gebiet in Zentral Java zu erschließen. Hier werden Schätze gefunden, Camps gebaut und Boden bewirtschaftet. Es wird gewässert und Reisterrassen entstehen im wilden Dschungel.
Wer schafft es aus kleinen Dörfern Städte mit wunderschönen Palästen zu bauen? Und wer hält die schönsten Palastfeiern?

Halten Sie sich ran, wenn Sie die beliebteste und mächtigste Person im Dschungel werden wollen. Die Zeit läuft und die Bedrohung durch Vulkane wächst! Hier ist Taktik gefragt. Die eigene Strategie sollte wohl überlegt sein. Am Anfang zeigt sich dem Spieler ein unentdeckter Urwald, welcher im Spielverlauf durch Plättchen an Spielfeld erweitert wird. Somit erschließen die Dschungelabenteurer immer neue Gebiete. Doch man weiß nie, was hinter dem neuen Gebiet liegt. Ein Schatz? Ein Tempel oder doch etwas völlig anderes? Wagen Sie das Abenteuer!

Dieses Spiel überzeugt mit einem überschaubaren Regelwerk und ist ein wahres Familienspiel!

Tikal, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: M. Kiesling, Wolfgang Kramer



Translated Rules or Reviews:

Tikal kaufen:


statt 42,99 €
jetzt nur 34,99
Sie sparen 8,00 €
(18,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Tikal ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Tikal



Tikal ist auf 69 Merklisten, 40 Wunschlisten, 68 freien Listen und in 406 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Tikal von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 50 Kundentestberichten   Tikal selbst bewerten
  • Reinhard O. schrieb am 23.02.2011:
    Titel: Tikal

    Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren

    Spielregeln:
    Die Regeln sind verständlich, aber man muss sich ein bißchen damit auseinandersetzen.

    Spielziel:
    Die Expedition mit den meisten Punkten gewinnt.

    Spielidee:
    Jeder Spieler ist Leiter einer Expedition, die im Urwald nach Tempeln forscht, Pyramiden freilegt, kostbare Schätze hebt und Geheimpfade entdeckt.

    Spielvorbereitung:
    • Spielplan, Tempel- und Schatzplättchen, sowie die Geländetafeln werden ausgelegt. Jeder Spieler erhält seine Spielfiguren (Expeditionsleiter und –teilnehmer)

    Spielverlauf

    • Der älteste Spieler beginnt und führt folgende Handlungen aus:
    o Geländetafel nehmen und anlegen (Steinplatte zu Steinplatte auf den Tafeln)
    Die Tafeln können *Urwald*, *Tempel*, *Schatz* oder *Vulkan* als Motiv tragen.
    o Mit Hilfe von 10 Aktionspunkten können Aktionen ausgeführt werden (ist auf einer separaten Tafel gelistet), Dafür stehen ihm 10 Aktionspunkte zur Verfügung. Beispiele von Aktionen:
     1 Tempelebene freilegen - Kosten: 2 Aktionspunkte
     1 Schatz tauschen – Kosten 3 Aktionspunkte

    • Wird ein Vulkan aufgedeckt, kommt es zu einer Wertungsrunde. Hier werden die Schätze, Tempel (bei denen der Spieler die Mehrheit besitzt), geschützte Tempel bewertet und der Spielstein entsprechend vorgerückt
    • Die nächsten Spielrunden laufen analog ab, bis die nächste Vulkantafel gezogen wird und eine neue Wertungsrunde auslöst.

    Spielende:
    Nachdem die letzte Tafel angelegt und der Zug ausgeführt wurde, gibt es noch eine letzte Wertungsrunde. Jeder Spieler setzt wieder seine 10 Aktionspunkte ein und wertet für sich alleine. Gewinner ist der Spieler mit den meisten Punkten.

    Spielmaterial:
    • 1 sehr schön gestalteter Spielplan
    • 36 Geländetafeln (6-eckig)
    • 24 Schatzplättchen (rund)
    • 48 Tempelplättchen (quadratisch)
    • 4 Expeditionsleiter
    • 72 Expeditionsteilnehmer
    • 8 Camps und 4 Wertungssteine, 4 Kurzspielregeln, 4 Anzeiger für Profiversion

    Fazit:
    Meine Bewertung bezieht sich auf die Grundversion. (Es ist aber auch möglich eine Profiversion zu spielen)
    Tikal ist ein faszinierendes, strategisches Spiel im *Dschungelambiente*. Es lohnt sich die Auseinandersetzung mit den Spielregeln, die beim *zweiten* Draufblicken, einfach und verständlich sind.
    Es gibt zahlreiche Varianten im Spiel (z.B. welche der Aktionen ich ausführe), die es sehr kurzweilig (auch bei einer Spieldauer von 1,5 bis 2 Stunden) machen.
    Glück und Strategie stehen in einem guten Verhältnis zueinander.
    Ein sehr schön gestaltetes Spielmaterial rundet ein wirklich gelungenes Spiel ab.

    In meiner Bewertung gebe ich Tikal fünf Punkte. Ich bin sehr spät mit diesem Spiel in Kontakt gekommen, würde es mir aber auch heute wieder kaufen.
    Reinhard hat Tikal klassifiziert. (ansehen)
  • Martina M. schrieb am 18.11.2010:
    Tikal habe ich auf einem Flohmarkt für 2 Eur erstanden.
    Die Anleitung hat mich ein bissle abgeschreckt, aber als ich es in Angriff genommen habe, war alles schnell klar.
    Ich mag keine "Grübelspiele" und hatte schon die Befürchtung, dass Tikal sehr zäh werden könnte. Ist es aber nicht!
    Ich habe es zu zweit, zu dritt und zu viert gespielt.
    Mir hat es zu zweit am besten gefallen, zu dritt war auch schön. Zu viert fand ich es etwas langatmig.
    Ein Spiel, dass ich sehr gerne spiele und immer wieder auf unserem Spieletisch landet.

    klare Kaufempfehlung!
    Martina hat Tikal klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan W. schrieb am 11.05.2007:
    Tikal habe ich mal aus Verlegenheit gekauft, weil es sich im Ausverkauf befunden hatte. Bei Tikal erwartet einem ein sehr gutes taktisches Spiel. Die Spielregeln sind leicht verständlich und es macht sehr viel Spass.
    Stefan hat Tikal klassifiziert. (ansehen)
Alle 50 Bewertungen von Tikal ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: