Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute




Produktdetails | 5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten | Varianten (1) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute



Bereite deine Gruppe mit Abenteurern auf die Suche nach dem Donnerstein vor! Rekrutiere mutige Helden, rüste sie mit Waffen aus, wähle deine besten Zaubersprüche und stürze dich in den Dungeon. Jedes besiegte Monster bringt dich dem Sieg näher – aber auch dem gefürchteten Donnersteinträger! Thunderstone: Dungeons, Monster, reiche Beute! bietet 2-5 Spielern alles Notwendige für den Kampf gegen Monster und für die Suche nach dem Donnerstein. Dieses Einführungsset bringt brandneue Helden, Monstergruppen und Dorfkarten, so dass auch erfahrene Spieler vieles Neue entdecken werden. Durch den vereinfachten Aufbau können neue Spieler innerhalb von Minuten mit dem Spiel anfangen! Zeigt es euren Freunden oder lernt es gemeinsam kennen!

Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Mike Elliot, Curt Crane

Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute selbst bewerten
      • Werner L. schrieb am 31.10.2013:
        Als vor einiger Zeit die Meldung durch die Spielerforen die Runde machte, dass AEG eine neue Thunderstonebox für Einsteiger herausbringen will, stieß dies bei vielen alten Spielern auf Unverständnis. Wurde doch erst kurz zuvor Thunderstone Advance auf den Markt geworfen, was eine Art Thunderstone 2.0 ist, wo viele Verbesserungen und Vereinfachungen für den Einstieg realisiert wurden. So stand also die Frage im Raum, muss so eine Starter-Version sein? Und: Lohnt sich so eine Box nur für Neueinsteiger oder auch für „Veteranen“?

        Um diese Fragen zu beantworten will ich zunächst vorstellen, was man in der Box finden kann sowie positive und negative Aspekte herausarbeiten:

        Was finden wir in der Box?:
        259 Karten wovon 4 Kommandodecks mit je 12 Karten sind, sowie 10 Krankheitskarten und 18 Zufallskarten.
        Außerdem Kartentrenner und eine Regel.

        Somit findet ein erfahrener Thunderstonespieler immerhin 183 neue Karten, die es weder in der Advance-Grundbox noch in den bislang beiden Erweiterungen (Verfluchte Höhlen und Ursprung alles Bösen) gibt.
        Darunter 10 neue Dorfkarten, 5 neue Helden und drei neue Monstertypen (jeweils einmal Stufe 1, 2 und 3) und einen neuen Donnersteinträger.
        Alle diese Karten können natürlich mit potentiell vorhandenen Versionen gemischt werden, was natürlich auch für Einsteiger schön ist, da die Einsteigerbox nicht obsolet wird, wenn man das Spiel für gut befindet und sich mehr Boxen kaufen will.

        Die Regel ist eingängig geschrieben und ich denke, dass diese auch für Einsteiger gut veständlich ist. Was ich allerdings gerade für Einsteiger seltsam finde ist, dass nun wieder die normale Dungeon-Regel (3 Dungeonplätze und doppelter Angriffsabzug) vorgestellt wird und nicht die Wildnis-Regel (4 Dungeon-Plätze und halber Angriffsabzug) aus der Grundbox, die das Spiel gerade für Einsteiger etwas leichter macht. Hier hätte ich es für gut befunden, wenn man die Wildnis-Regel zunächst vorgestellt und am Ende der Regel die reguläre Dungeon-Regel als Variante aufgegriffen hätte.

        Die Box selber hat kein Karteninlay, so wie es auch bei den Erweiterungsboxen gehandhabt wird. Wenn man denn von der Einsteigerbox so überzeugt ist, dass man sich die Grundbox kauft, kann man diese natürlich da unterbringen. Wenn man die Grundbox mit zwei Erweiterungen bereits hat, kann man die Einsteigerkarten nicht mehr gut unterbringen ... Da muss dann vermutlich noch die, zurzeit neue, Numenera-Box Obdach bieten (ich weiß allerdings nicht, ob die Karten da noch Platz finden werden, ich hoffe es jetzt einfach mal ...).


        Wie spielt es sich?
        Wer wissen möchte, wie sich Thunderstone im Prinzip spielt, sei auf die Rezensionen der Grundbox „Thunderstone – Die Türme des Verderbens“ verwiesen, da dies dort bereits hervorragend dargestellt wird.
        https://www.spiele-offensive.de/Kundentestbericht/Thunderstone-Advance-Die-Tuerme-des-Verderbens-dt-1011854.html

        Ich finde, dass die beiliegenden Karten gut aufeinander abgestimmt sind und man schöne Spielrunden hiermit durchführen kann. Gleichzeitig merkt man aber auch die Einsteigerbox: Normalerweise kann man durch die unterschiedlichen Kartentypen sich immer wieder andere Spiele zusammenstellen, dies ist hier nur sehr eingeschränkt möglich: Man benötigt 4 Helden hat aber 5: hier kann man also immer nur einen austauschen. Ebenfalls in der Box befinden sich 10 Dorfkarten wovon 8 benötigt werden. Bei den Monstern gibt es überhaupt keine Varianz.
        Dies ist aber für eine Einsteigerbox meiner Meinung nach völlig vertretbar und für mich ist dieser „Nachteil“ sogar ein Vorteil: Wenn ich einfach mal nur schnell eine Runde Thunderstone zocken will, ohne mir erst ein Spiel zusammenstellen zu müssen, ist dies jetzt blitzschnell möglich: Einfach das Einsteigerpack aus der Box nehmen, 2 Dorfkartenpacks und 1 Heldenkartenpack rauslegen und schon kann ich loslegen :-)

        Negative Punkte:
        - Keine Erfahrungspunktemarker (ist aber verschmerzbar, wenn man sich die Grundbox nachkauft/bereits besitzt)
        - Kein Karteninlay (ist ebenfalls verschmerzbar, wenn man sich die Grundbox nachkauft/bereits besitzt)
        - Keine Wildnis-Variante in der Regel (hätte ich für Einsteiger passender gefunden)

        Positive Punkte:
        - Schnell aufgebaut, schnell gespielt
        - eingängig spielbar, aber durchaus herausfordernd
        - viele neue Karten (auch für „Veterenanen“)
        - gute Regel

        Fazit: Ich halte die Einsteigerbox sowohl für Einsteiger, als auch für routinierte Thunderstone-Spieler für empfehlenswert und würde für Einsteiger eine gute 5 und für die überzeugten Thunderstone-Spieler eine 4 geben (Immerhin nur gute 180 neue Karten ohne große Innovation stehen Erweiterungen mit über 250 Karten und der einen oder anderen Veränderung bei gleichem Preis gegenüber).

        Insgesamt also eine 4,5, die ich insgesamt auf eine knappe 5 aufrunde.

        Noch ein Wort zum deutschen Untertitel: Auch wenn das originale „Starter Set“ funktionaler klingt, als das deutsche „Dungeons, Monster, Reiche Beute“, wäre es für einen Außenstehenden von den anderen Erweiterungen sicherer differenzierbar, zumal die Box die gleiche Größe aufweist, wie die Erweiterungen ...
        Werner hat Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute klassifiziert. (ansehen)
        • Jasmin R., Werner L. und 22 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Zeige alle 7 Kommentare!
        • Jörg L.
          Jörg L.: Danke für die gute Rezi, Werner.
          Sind die Starterkarten (Miliz, Fackel, Proviant, Dolch) ähnlich wie beim Vorgänger? Oder müßte ich einem Freund ... weiterlesen
          19.10.2015-17:13:00
        • Toni F.
          Toni F.: Ich habe nur das hier rezensierte Starterset. Frage mich ob es da sinnvoll ist jetzt komplett bei den Advanced Ausgaben zu bleiben, oder ob ich... weiterlesen
          20.10.2015-10:32:30
      • André P. schrieb am 01.05.2017:
        Macht Lust auf mehr!
        Ich kannte die Thunderstone-Reihe gar nicht, weshalb dieses nachträgliche Einsteigerspiel für mich genau richtig kam. Das Spielprinzip ist durchaus interessant. Man baut sich ein Spieldeck zusammen, um im Dungeon möglichst viele Monster erlegen zu können und damit Siegpunkte zu erhalten. Das Ganze macht jeder für sich, aber spielt irgendwie doch in Gemeinschaft um die offen ausliegenden Dorfkarten und natürlich um den letztlichen Spielsieg, über welchen dann die Siegpunkte entscheiden.
        Die Fantasythematik und die optische Gestaltung sind gut gelungen, das Spiel geht flüssig von der Hand und hat für mich auch einen hohen Wiederspielreiz. Und wenn man sieht, wieviele Spiele die Thunderstone-Reihe insgesamt zu bieten hat, wird auch zukünftig kaum Langeweile aufkommen.
        Gute 5 Würfelaugen!
        André hat Thunderstone Starter - Dungeons, Monster, reiche Beute klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: