Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Teufelskreis
Teufelskreis
Teufelskreis
statt 21,00 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 2,01 €
(9,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
. "Teufelskreis" ist voraussichtlich ab Mitte November 2019 erstmalig lieferbar.

oder Teufelskreis ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Teufelskreis



In der Unterwelt treiben die Teufel ihr Versteckspiel mit den Besuchern. Sie verbergen sich hinter dem Höllenfeuer oder dem Kupferkessel oder fuchteln mit ihrem Dreizack herum.
Aber immer wenn ein Besucher vier von Ihnen auf einmal erwischt, müssen die Teufel eine rote Münze herausrücken. Wer am Ende des Spiels die meisten Münzen erbeutet hat, darf die Hölle ungestraft verlassen. Alle anderen Gäste werden im Kessel gekocht!

Teufelskreis ist ein Merkspiel mit einem ungewöhnlichen Memo-Effekt.
Zehn Scheiben mit Höllenmotiven verteilt auf Ober- und Unterseiten liegen im Kreis. Es gilt in jeder Runde vier Karten des selben Motivs im ausgelegten Kreis aufzudecken. Wer die richtigen Scheiben umdreht sammelt Punkte. Wer nicht gut aufpasst hat seinen Gewinn schnell wieder verspielt. Zum Glück gibt es den Jackpot und Mitspieler die ebenfalls den Überblick verlieren. Eine gute Eingebung und Du kannst den Teufel wieder bei den Hörnern packen!

Teufelskreis, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 7 bis 100 Jahren.
Autor: Jacques Zeimet



Translated Rules or Reviews:

Teufelskreis kaufen:


statt 21,00 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 2,01 €
(9,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
. "Teufelskreis" ist voraussichtlich ab Mitte November 2019 erstmalig lieferbar.

Teufelskreis ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Teufelskreis auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Teufelskreis



Teufelskreis ist auf 2 Merklisten.

    So wird Teufelskreis von unseren Kunden bewertet:



    2 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Teufelskreis selbst bewerten
    • Jörn F. schrieb am 13.10.2019:
      Wenn man den Nachforschungen so glauben kann, ist Memory in seiner Grundform unter anderem Namen schon viele Jahrzehnte alt, in der modernen Form bereits über 60 Jahre. Die meisten Spiele schaffen so eine lange Halbwertzeit eher selten und es ist doch immer wieder erstaunlich, dass dieses Thema nicht totzukriegen ist. Ich habe keine Ahnung wie viele Memoderivate ich schon gespielt habe und in wie vielen Gesellschaftsspielen Memoelemente vorhanden waren. Aber es waren schon so einige. Meistens sind die Kinder uns Alten dann ja eh überlegen. Mir scheint es, als ob jedes Jahr neue Spiele mit diesem Thema rauskommen. Dieses Jahr beschert uns zumindest Steffen Spiele mit Teufelskreis von Jacques Zeimet ein neues Memo-Erlebnis und droht uns mit einem Teufelskreis. Und wollen wir aus diesem Teufelskreis nun heraus oder in ihn hinein- das ist hier die Frage? Auf alle Fälle verspricht der Aufdruck: Willkommen in der Spiel-Hölle!
      10 Bildscheiben, 16 Suchkärtchen und 48 Holzmünzen sind in dem luftigen Karton verpackt. Auf den Bildscheiben sind auf der Vorder-und Rückseite zwei verschiedene Höllenmotive abgebildet. Verschiedenfarbige Teufel, Dreizack, Hexenkessel und ein Dreizack sind dabei die Motive. Und im Gegensatz zum normalen Memo gilt es hier, alle vier zusammenhängene Bilder zu finden. Das klingt jetzt nicht gerade neuartig, aber man hat hier auch noch für jeden Spieler je nach Mitspieleranzahl eine bestimmte Anzahl an Münzen beigefügt, von denen jeder eine bestimmte Anzahl erhält. Die Bildscheiben liegt man im Kreis aus und das oberste Suchkärtchen gibt das gesuchte Motiv frei. Dann passiert das, was bei jedem klassischen Memo passiert. Deckt man ein passendes Motiv zum Suchkärtchen um, kann man weiterspielen, sonst ist der Spielzug beendet. Wer das letzte der vier Motive aufdeckt bekommt das Suchkärtchen als Belohnung.
      Ab dem zweiten Motiv, muss man beim Aufdecken eines falschen Motivs eine seiner Münzen in die Mitte legen. Wenn man allerdings ein passendes Motiv aufdeckt, darf man sich eine Münze aus der Mitte nehmen. Wer wiederum, die letzte Karte des Motives umdreht, bekommt alle Münzen und da Suchkärtchen. Ein Suchkärtchen hat alle fünf Motive abgebildet. Hier darf man immer zwei Scheiben umdrehen und muss diesmal jedes Motiv genau zwei Mal umdrehen. Das Kärtchen ist dann am Ende fünf Punkte wert. Münzen bringen am Ende einen Punkt und die normalen Kärtchen zwei Punkte. Wenn beim Aufdecken des Suchkärtchen bereits alle vier Motive offen liegen, vertauscht man die Position zweier Kärtchen dieses Motives und deckt ein weiters Suchkärtchen aus. Wenn das dann erfüllt wird, erhält man beide Motivkärtchen beim erfüllen ebendieses.
      Puh selbst meine Tochter sagte: Das ist jetzt aber nicht besonders aufregend. Nichts mit Spiel-Hölle! Wir finden hier ein aufgemotztes Memo, das trotz der Münzen nicht wirklich was aufregend Neues bietet.
      Das Material ist tadellos, aber trotz vier zu suchender gleicher Motive bleibt ein fader Nachgeschmack, dass man das alles schon so gespielt hat.
      Kein hitziges Gefecht beim Denken, kein hoher Wiederspielwert, denn die Geldchips verändern das Spielgefühl nicht merklich. Normalerweise gewinnen ja Kinder im bei Memo, das war hier nicht so der Fall. Ob das daran liegt, dass man vier gleiche Motive suchen muss, ist mir nicht besonders aufgefallen. Was aber auffiel, dass eben selbst die Kinder nicht unbedingt eine Wiederholung haben wollten. Dann lieber das Original.
      Für Erwachsene war es eher ein unspannendes Spielerlebnis und niemand hatte das Gefühl dieses Spielprinzip weiter zu vertiefen. Denn mehr Suchpaare heißt nicht gleich mehr Spielspaß. Das war keine heiße Hölle- eher kalter Kaffee. Also bei mir blieb leider der Eindruck, wenn schon ein Memo, dann lieber das Original, Dicke Luft in der Gruft oder Memoarrr. Aber das hier wirkte zu abgewatscht.
      Jörn hat Teufelskreis klassifiziert. (ansehen)

    So geht´s weiter:


    Weiter stöbern
    Zur Startseite
    Hilfe
    Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
    (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
      Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
    Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
    Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
    0 180 50 55 77 5
    Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
    (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
    deutschlandweit
    versandkostenfrei
    (25€ Mindestbestellwert)
    Suche: