Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit
Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit



Frühe Elektrizitätspioniere versetzen die Massen in einen Rausch und erleuchten Großstädte auf magische Weise mit wundersamer neuer Technologie. Diese Unternehmer schaffen großen Wohlstand und werden als Genies gefeiert, die die Vorstellungskraft der Öffentlichkeit als Wissenschafts-Rockstars ihrer Zeit beflügeln. Dabei verwenden sie konkurrierende Energietechnologien: den mächtigen Wechselstrom (AC) und den berühmt-berüchtigten Gleichstrom (DC) - es ist so halsabschneiderisch wie spannend.

Allerdings brauchen Unternehmer Investoren. Wenn also eine neue Welle an Erfindern, Männer wie Nikola Tesla und Thomas Edison, sich darauf vorbereitet, ihre Ideen zum Leben zu erwecken, brauchen sie genug Kapital, um sich Patente zu sichern, ihre neuen Produkte herzustellen und sie in Städten überall in den USA zu installieren.

Hier kommt ihr ins Spiel. Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines gerissenen Investors und sucht sich ein Unternehmen eines Erfinders aus. Gemeinsam mit dem Erfinder heuert ihr weitere berühmte Angestellte an, kauft und verkauft Aktien, entwickelt die Technologie weiter und streitet mit gegnerischen Unternehmen um die verfügbaren Elektrizitätsprojekte im Land. Aber ganz so einfach ist es leider nicht: die Medien machen Legenden und Lügner aus jedem, auf den sie sich stürzen. Daher müsst ihr Propaganda einsetzen, um die öffentliche Wahrnehmung eures Unternehmens und eurer verwendeten Technologien zu manipulieren. Natürlich dreht sich für euch als Investoren alles nur um Profit. Setzt euer Kapital für den An- und Verkauf von Aktien gegnerischer Unternehmen und für die Eigenkapitalmaximierung an der Börse ein. Aber werdet nicht zu gierig! Der Spieler, der am Ende die wertvollsten Aktien besitzt, gewinnt zwar das Spiel, aber ihr müsst euer Technologie-Unternehmen gut führen, um seinen Börsenwert in die Höhe zu treiben.

Diese Version von Tesla vs. Edison enthält das deutsche Übersetzungspaket mit deutscher Spielanleitung und deutschen Karten!

Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Dirk Knemeyer



Translated Rules or Reviews:

Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit selbst bewerten
      • carmen K. schrieb am 22.05.2016:
        Buff, hier geht der Stromkrieg weiter, beim Schreiben der Rezension gab es eine Speicherstörung und alles war weg... also nun der 2. Versuch!

        Dieses ist ein knallhartes Wirtschaftspiel für nicht zu Zimperliche, denn es kamen schon mal ein Schäferhund und auch Menschen zu Tode, die Geschichte wird sozusagen wiederbelebt.

        Man startet mit einem Wissenschafter (hier Leuchte genannt), einem Aktienpaket mit dem Wert von 4 Aktien und 14$.
        Durch einen Versteigerungsmechanismus kommt jede Runde eine Leuchte dazu.
        Jede Leuchte kann man zu einer der 4 Aktionen nutzen, nur einige Leuchten tun das besser als andere, da sie Vorteile besitzen:

        1. Besuch bei der Börse, unterschiedliche Aktien kaufen oder verkaufen.
        2. Propaganga machen, positiv um den Ruhm voranzutreiben, um damit die eigenen
        Aktien in jeder Runde aufzuwerten bzw. neg. AC/DC Technologien anderer
        abzuwerten und einmalig etwas Geld eintreiben.
        3. Technologien voranzutreiben, um Voraussetzungen zu erwerben, mit denen
        Stromprojekte in den Städten anzuschließen sind, und das ein oder andere Patent zu
        erwerben, um hiermit eine kleine Nebenennahmemöglichkeit zu generieren.
        4. Projekte zu sichern, um damit sein Aktienpaket aufzuwerten.

        Es gewinnt die Spielerin mit dem wertvollsten Aktienpaket nach Runde 6, Geld ist nur noch ein Tiebreak.

        Wärend des Speigeschehens (den Vertipper lasse ich hier mal drin, passt) kann es zu einigen Kurzschlüssen kommen.
        So müssen die Voraussetzungen für größere Städteprojekte angepasst werden, bevor man die Projektkosten nach folgendem Schema berechnet:
        Stadtgröße (hier 4,8 od.12) + (Entfernung - $-Wert der benutzten Leuchte) * Spielphase (hier 1T,2T od. 3T) an die Bank plus evtl. Fremdtechnologiekosten für 1-2 Patente * Spielphase an die Mitspielenden.
        Gelingt mir das Ausrechnen und ich habe das Projekt angeschlossen, erhöht sich mein Aktienwert um die angegebene Projektrentabilität der jeweiligen Projektgröße + oder - dem Wert, der aktuell auf der AC/DC-Ruhmesleiste (auf dem Spielbrett Fame) für die Technologie, die ich genutzt habe um das Projekt anzuschließen, angezeigt wird.

        Wer sich das so ausgetüftelt hat, so dass es ein knappes Rennen auf dem Spielbrett bleibt, ist schlichtweg genial. Um diese Genialität zu erkennen, bedarf es einige Spielrunden, bei denen man sich fühlt wie der oben erwähnte Hund.
        Und nicht vergessen, zu Beginn der Phase 2 (in der dritten Runde) je eine Aktie unter die übrig gebliebenen Leuchten zu schieben, damit die Versteigerung spannend wird!

        Dem Einen mag es erhellend erscheinen, dem anderen verdunkelt sich das Gemüt, wenn er erkennt, dass es völlig ausreicht, jede Runde mind. ein Aktienpakt zu kaufen, um gewinnen zu können, eine andere Strategie gibt es nicht.

        Das Grundspiel möchte ich als Lernspiel mit hervoragend recherchierten und graphisch prachtvoll in Szene gesetzten historischen Hintergrund bezeichnen.
        Mit dem Po-up- Ergänzungspaket gibt es einen Strategiewandel, auf den ich gespannt bin. Jetzt kommen auch endlich Frauen ins Spiel. Dann wird es Ereignisse geben. Zudem wird es Solovarianten geben mit Dummispieler für ein Spiel mit bis zu 6 Spielern, bei denen die Spielzüge bereits auf Karten vorgezeichnet sind.


        Zu meinen Spielebewertungen:

        1 Das ist kein Spiel sondern eine Grillzange
        2 Das spiele ich nicht zuende
        3 Ich kenne jemanden, der das gern spielt persönlich
        4 Pädagogisch wertvoll, damit kann man lernen
        5 Das macht mir Spaß, muss Dir aber nicht gefallen
        6 Auch unter objektiven Gesichtspunkten ein super Spiel

        Es handelt sich um eine nominal skalierte Bewertungsskala, daher kann ich leider keine Notenwerte mit Komma vergeben, mit Tendenz zur 6 oder so!
        carmen hat Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit klassifiziert. (ansehen)
      • Robert P. schrieb am 26.10.2015:
        Tesla vs Edison ist ein leicht zu erlernendes aber nicht ganz einfach zu spielendes Wirtschaftsspiel, da viele Komponenten für die eigene Spielstrategie - aber auch mögliche Einflüsse durch Mitspieler - gemeistert bzw. beachtet werden müssen. Ein Spiel, das bis zuletzt spannend bleibt und zu überraschend knappen Ergebnissen führen kann. Wer Wirtschaftsspiele mag, ist hier bestens bedient!
        Robert hat Tesla vs. Edison inkl. dt. Übersetzungskit klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: