Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Tambuzi
Tambuzi
Tambuzi
Tambuzi
Tambuzi
Tambuzi
Tambuzi
nur 16,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Tambuzi ausleihen
Tambuzi wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Das goldene Schaukelpferd
    Das goldene Schaukelpferd
    2014
    Für die ganze Familie (nom.)
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Tambuzi



Bongo-Bongo! In der brütenden Hitze der Savanne führen die Tiere einen Regentanz für den Wettergott Tambuzi auf. Plötzlich braut sich ein Gewitter zusammen. Schnell in Deckung, doch nicht alle finden einen Platz. Wenn der Sound mit einem zischenden Blitz erlischt, scheidet das Tier ohne Hütte aus. Ziel ist es, möglichst nicht vom Blitz getroffen zu werden und am Ende die meisten Punkte zu haben.

Mit innovativem Buzzer mit 3 Funktionen: Würfel, Countdown und Sound.

Tambuzi, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.

Tambuzi kaufen:


nur 16,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Tambuzi ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Tambuzi auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Tambuzi



Tambuzi ist auf 7 Merklisten, 4 Wunschlisten, 5 freien Listen und in 4 Sammlungen gespeichert.

So wird Tambuzi von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Tambuzi selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 22.04.2014:
    Reaktionsspiel für 2-4 Spieler ab 6 Jahren von Günter Burkhardt.

    Die Spieler müssen die Savannen-Tiere vor dem aufkommenden Gewitter retten, welches diese durch ihren Regentanz hervorgerufen haben, und in die sicheren Hütten geleiten.


    [b][u]Spielvorbereitung:[/u][/b]
    Das Spielfeld wird zusammengesteckt - die Hütten dürfen ruhig jedesmal anders eingesetzt werden - und der Buzzer in die Mitte gestellt (die vorgestanzten Löcher geben Halt gegen Verrutschen). Die Spieler suchen sich je ein Paar Tiere aus und die Platzierungsmarker und Wassertropfen kommen zunächst zur Seite.


    [b][u]Spielziel:[/u][/b]
    Als Erster zwei Wassertropfen als Belohnung zu erhalten.


    [b][u]Spielablauf:[/u][/b]
    Vor jeder Runde, stellen die Spieler abwechselnd eine Tierfigur auf die Fussmatte vor einer Hütte, der Startspieler nur eine, die andere stellt er ausserhalb des Spielfeldes an das Startfeld.
    Der Startspieler wird zu Anfang bestimmt, danach ist es immer der Sieger aus der Vorrunde.

    Es gilt nun für den aktiven Spieler nach dem Druck auf den Buzzer-Knopf schnell zu reagieren und entweder seine Figur um 1-4 Felder vorzubewegen, oder nochmals den Buzzer zu drücken.

    Bei den Tatzensymbolen geht es vorwärts, entsprechend der gezeigten Anzahl - das Startfeld wird dabei immer ausgelassen, wenn es überquert wird!
    Landet die Figur auf einem Feld mit einer von einem Gegenspieler besetzten Fussmatte, schmeisst er die dortige Figur hinaus und nimmt dort selbst Stellung. Der betroffene Spieler muss nun weitermachen und den Buzzer flink drücken und seine Figur weiterziehen.
    Landet die Figur auf einem Feld mit einer leeren Fussmatte, aber einer besetzten Hütte, kann der Spieler nichts machen und muss erneut den Buzzer drücken, denn in Hütten sind die Figuren sicher.

    Bei einem Hüttensymbol hingegen wird der besetzende Spieler hinausgeworfen und die eigene Figur in der Hütte platziert - der Hinauskomplementierte muss nun weitermachen^^! Befindet sich die Figur aber auf einem hüttenlosen Feld oder die Hütte ist schon von der (anderen) eigenen Figur besetzt, muss erneut der Buzzer gedrückt werden.

    Es gilt also immer schnell den Buzzer zu drücken, rasant wahrzunehmen, welches Symbol aufleuchtet und flink die Figur zu bewegen - dabei immer auf das auszulassende Startfeld achten^^.

    Nach einer zufälligen Weile ertönt ein gewittriger Donnerschlag, der den sofortigen Stopp der laufenden Runde einläutet und der Spieler dessen Figur nicht in einer Hütte Schutz suchen konnte, fliegt hinaus. Anschliessend wird ein loses Hüttenfeld umgedreht - es wird mit einer Hütte weniger weitergespielt.
    Der nächste Spieler drückt den Buzzer und es geht weiter.

    Stehen nur noch drei Figuren auf dem Spielplan endet die Spielrunde und der Spieler mit den meisten Punkten erhält einen Wassertropfen.
    Punkte erhalten die Spieler für die jeweilige Hütte, auf der ihre Figur steht (siehe dort) und/oder für Platzierungsmarker, die der Spieler beim vorherigen Rauswurf erhalten hat^^.


    [b][u]Spielende:[/u][/b]
    Sobald ein Spieler zwei Wassertropfen erhalten hat, endet das Spiel mit ihm als Gewinner.


    [b][u]Fazit:[/u][/b]
    Tambuzi ist ein schnelles und sehr spaßiges Spiel mit toller Optik und sehr gutem Material. Der hohe Glücksfaktor gehört zum Spiel genauso dazu, wie die laufend vorherrschende Hektik - kein Spiel also für die gemütlich-beschauliche Runde :).
    Dabei werden die kleinen Spieler genauso gut unterhalten, wie die Großen, denn immer schnell genug und korrekt zu reagieren fällt oft genug allen zugleich schwer und sorgt für viel (Schaden-)Freude.
    Es besteht auch meist genug Motivation das Spiel über mehrere Runden auf dem Tisch zu lassen, da es sich so herrlich kurzweilig und -atmig^^ spielt.
    Keine Innovation, aber eine tolle Abwechslung!
    Pascal hat Tambuzi klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 11.08.2014:
    Ziel des Spiels
    Lange schon hat es nicht mehr geregnet und die Hitze und Dürre macht den Tieren zu schaffen. Gemeinsam versuchen sie darum. den Wettergott Tambuzi freundlich zu stimmen. Dazu führen sie einen Regentanz rund um den immergrünen Felsen auf. Sie brauchen auch nicht lange zu warten, da zucken schon die ersten Blitze vom Himmel. Jetzt heißt es sich schnell in Sicherheit zu bringen. Die Tiere versuchen in die Hütten zu flüchten, doch nicht für alle Tiere ist dort Platz und sobald der Blitz vom Himmel zuckt, scheidet ein Tier aus. Wer es schafft, dass seine Tiere immer ein sicheres Zuhause finden, wird am Ende der Sieger sein.

    Aufbau
    Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Dann kommen je nach Spieleranzahl noch flexible Hütten in die Lücken. Bei zwei und vier Spielern sind am Anfang alle sieben Hütten sichtbar, bei drei Spielern nur fünf. Die Spieler nehmen sich, ebenfalls abhängig von der Spieleranzahl, Tierfiguren. Bei zwei Spielern bekommt jeder vier Figuren, bei drei Spielern und vier Spieler jeder zwei. Die Tiere stellt man auf die Fußmatten vor den Hütten und ein Tier neben den Spielplan vor den Affen. Neben den Spielplan legt man noch 1 bis 5 Tambuzi-Taler 1 bis 5 bei zwei und vier Spielern und die Taler 3 bis 5 bei drei Spielern. Zum Abschluss werden noch die Wassertropfen (einer mehr als Spieler teilnehmen) abgelegt und der Bongo-Buzzer aktiviert.

    Der Buzzer
    Der Buzzer hat an der Unterseite einen Schalter mit vier Stellungen. Die erste Stellung ist aus, die anderen beiden starten das Spiel mit unterschiedlichen Hintergrundgeräuschen (Tiere oder Trommeln) oder in der Stellung vier auch ohne Geräusche. Sobald man den gewünschten Modus gewählt hat, drückt man auf den Buzzer und das Spiel beginnt.

    Spielablauf
    Der Spiel läuft in Echtzeit. Das bedeutet, die Spieler drücken den Buzzer und bewegen ihre Figuren so schnell sie können, um ihre Tiere in Sicherheit zu bringen.
    Sobald nämlich der Blitz einschlägt, verliert der Spieler, der gerade im Aussenbereich des Spielplans unterwegs ist, eine Spielfigur.
    Auf dem Buzzer gibt gibt es zwei Symbolarten:

    Tatzenabdrücke
    Bleibt das Licht auf einem Tatzensymbol stehen, so muss der Spieler, dessen Tierfigur gerade am Aussenrand des Spielplans unterwegs ist, so viele Hütten weiterziehen, wie Tatzen angezeigt sind. Steht er dann vor einer Hütte, auf dessen Fußmatte eine eigene Figur steht, so passiert nichts und er muss schnell weiterbuzzern.
    Steht auf der Fußmatte aber ein Tier eines anderen Spielers, so tauscht er mit diesem den Platz und der andere Spieler muss weiterbuzzern und sich in Sicherheit bringen.
    Steht die Tierfigur in der Hütte, so muss der Spieler ebenfalls weiterbuzzern. In einer Hütte sind die Tiere geschützt. bis ein Spieler das Hüttensymbol buzzert.

    Hüttensymbol
    Buzzert ein Spieler das Hüttensymbol, so darf er seinen Platz nicht nur mit dem Tier auf der Fußmatte tauschen, sondern sich auch in die Hütte stellen.
    Von dort kann er nur wieder vertrieben werden, wenn ein anderer Spieler ebenfalls eine Hütte buzzert.

    Der Blitz schlägt ein
    Sobald das Geräusch des Blitzeinschlags ertönt, ist die Runde sofort beendet.
    Der Spieler, dessen Figur gerade im Aussenbereich unterwegs ist, muss seine Figur nehmen und auf den Tambuzi-Taler mit der kleinsten, freien Zahl stellen.
    Dann wird eine der flexiblen Hütten auf die leere Rückseite gedreht. Die Figur, die darauf stand, wird vor den Affen im Aussenbereich gestellt. Die anderen Figuren werden alle auf die Fußmatten geschoben, falls sie in Hütten gewesen sein sollten und die nächste Runde beginnt.

    Rundenende
    Sind nur noch drei Tiere übrig, so endet der Regentanz. Jetzt bekommt jeder Spieler, der noch Tiere auf dem Spielplan hat, so viele Punkte, wie auf der Hütte aufgedruckt sind.
    Der Spieler mit den meisten Punkten bekommt dann einen Regentropfen. Dann wird das Spiel wieder wie am Anfang beschrieben aufgebaut.

    Spielende
    Sobald alle Regentropfen verteilt sind, endet das Spiel. Der Spieler mit den meisten Regentropfen ist der Gewinner.

    Kleines Fazit
    Elektronisches Spielzeug ist für Kinder immer eine tolle Sache. Das Spiel kann aber auch von älteren Spielern mit ihren Kindern ohne Probleme gespielt werden.
    Da man nicht weiß, wann der Blitzeinschlag kommt, ist es eher ein hektisches Glücksspiel bei dem es mitunter chaotisch zugehen kann. Immer ist man in Panik, ob die eigene Figur die nächste ist, die bewegt werden muss. Dann versucht man natürlich so schnell wie möglich einen sicheren Ort zu finden. Ein Spaß für die ganze Familie.
    Das Material ist, wie bei HABA eigentlich immer, sehr schön gestaltet und hochwertig.

    ____________________________________________________________________________________________________________________________________

    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/307-tambuzi-den-letzten-trifft-der-blitz.html
    ____________________________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Tambuzi klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: