T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt
T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt
T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt
nur 28,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt



Entdecken Sie das T.I.M.E. Stories-Universum mit T.I.M.E. Stories Revolution neu. Die Regeln haben sich geändert, aber das Engagement der Agentur für die Erhaltung der Menschheit und des Raum-Zeit-Kontinuums ist genauso stark wie zuvor.

Wie alle Szenarien der TIME Stories Revolution ist "Das Hadal-Projekt" ein vollständig eigenständiges Spiel. Die Szenarien können in beliebiger Reihenfolge gespielt werden.

2099 NT: Während ein schreckliches Virus die Weltbevölkerung verwüstet, macht eine wissenschaftliche Basis in einem ozeanischen Abgrund eine seltsame Entdeckung, die über die Zukunft der Menschheit entscheiden könnte. Führe eine eingehende Untersuchung durch und lüfte das Geheimnis des Hadal-Projektes.

T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Manuel Rozoy, Melissa et Kevin Delp



Translated Rules or Reviews:

T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt kaufen:


nur 28,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt



T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt ist auf 30 Merklisten, 17 Wunschlisten, 2 freien Listen und in 4 Sammlungen gespeichert.

So wird T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt selbst bewerten
  • Björn T. schrieb am 12.08.2020:
    Mit TIME Stories Revolution startet eine neue Serie von TIME Stories (in den Spielregeln wird von der weißen und blauen Serie gesprochen), die von der Geschichte her wohl nach dem Grundspiel angesiedelt ist. Man muss beides aber nicht kennen, um dieses Spiel spielen zu können.

    Wie der Name schon verrät reisen die Spieler in diesem Spiel in eine andere Zeit, um hier einen Fall zu lösen. Hierbei übernehmen sie die Kontrolle eines Wirtes vor Ort und können dessen Fähigkeiten nutzen, um den Fall lösen zu können.

    Das Grundprinzip dieses Spieles ist genau so, wie im ersten TIME Stories Spiel. Allerdings wird in der "Revolution-Serie" auf das (ehrlicherweise etwas überflüssige) Spielbrett des Grundspieles verzichtet. Weiterhin gibt es keine Zeiteinheiten mehr, sondern es werden Kristalle für das Zeit- und Wertungsproblem verwendet. Eine interessante Idee, wie ich finde, denn so wird verhindert, dass ein Fall unnötig häufig neu von vorne begonnen wird. Die Würfel des Grundspieles werden durch Zufallskarten (mit Boni und Mali) ersetzt - ein System, was im ersten Fall gut funktioniert hat, sich in meinen Augen auf lange Sicht aber noch beweisen muss.

    Im Großen und Ganzen könnte man die Revolution Serie regeltechnisch als "kleinen Bruder" des Grundspieles betrachten. Es spielt sich genau so flüssig und leicht wie das Grundspiel und macht wirklich Spaß.

    Der erste Fall "Das Hadel-Probjekt" gibt auch von der Geschichte her, keinen Anlass zu Beschwerden. Ich persönlich hätte ein paar Rätsel mehr für gut befunden, aber das ist wirklich kein Kritikpunkt. Besonders gut gefällt mir die neue Regelung, wenn man Personen vor Ort anspricht. Je nachdem, welcher Wirt mit einer Person spricht, kommt es zu anderen Reaktionen. Das ist in meinen Augen eine ganz klare Verbesserung zum Grundspiel.

    In Summe hat uns der Start der Revolution-Serie sehr gut gefallen, und wir als TIME Stories Fan werden garantiert auch die nächsten Fälle dieser Serie angehen.

    ACHTUNG! Ein (vielleicht) wichtiger Hinweis: Zu diesem Spiel gehört ein Stanzbogen mit Plättchen. In den Spielregeln steht, dass dieser Boden nicht umgedreht werden darf, und man die Plättchen erst aus dem Bogen lösen darf, wenn man dazu aufgefordert wird. In meinem Spiel lag der Boden allerdings falsch herum im Karton, so dass man bereits die bedruckte Rückseite sehen konnte. Achtet also kurz darauf, wie rum der Bogen in eurem Spiel liegt. Wenn ihr nur Rückseiten mit Buchstaben seht, ist alles richtig. Falls ihr Bilder seht, dreht den Bogen schnell um und legt ihn richtig in die Schachtel - sonst seht ihr vielleicht schon Dinge, die ihr besser im Spiel entdecken solltet.
    Björn hat T.I.M.E Stories Revolution - Das Hadal-Projekt klassifiziert. (ansehen)
  • Daniel S. schrieb am 12.07.2020:
    Gestern haben wir das hadal Projekt gespielt.
    unser erster Fall der Revolution serie.
    Ich muss sagen das die Neuerungen gemischte Gefühle mit sich gebracht haben. das neue Zeitsystem mit den Kristallen fanden wir erfrischend gut. interessant wie sich das weiter entwickeln wird. auch das jeder Wirt mit den Personen an den Orten anders mit ihnen agieren kann hat und gut gefallen. einzig das System der eigenschaftsproben fanden wir alle nicht sehr gelungen. das System mit dem Karten aufdecken war teilweise echt mehr frustrierend als das gewürfel der ersten serie. was weiterhin doof war, aber das lag einfach glaube ich an einem packungsfehler, war der stanzbogwn mit den Markern. auf der Anleitung steht gross drauf man soll den stanzbogen nicht umdrehen. dieser war bei uns von vornherein falsch in der Packung drin was keinem erstmal aufgefallen ist. sollten ein Plätzchen erhalten und haben es dann erstmal nicht gefunden. das hat halt gut Zeit gekostet bis man hinter kam. die Story des Falles hat uns gut gefallen. war zwar mit Sicherheit nicht der beste Fall von allen bisherigen, aber hat uns trotzdem gut unterhalten. alles in allem hatten wir mit dem hadal Projekt einen gelungenen time stories Abend gehabt.

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: