Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Super Motherload (engl.)
Super Motherload (engl.)
Super Motherload (engl.)
statt 60,00 €
jetzt nur 59,99
Sie sparen 0,01 €
(0,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Super Motherload (engl.) ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Super Motherload (engl.)



Super Motherload ist ein schnelles Deckbau-Spiel mit wunderschöner Grafik.

Führe dein Bohrteam der Solarus Corporation sicher auf dieser Mars-Expedition.

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch.

Super Motherload (engl.), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 13 bis 100 Jahren.
Autor: Gavan Brown, Matt Tolman



Translated Rules or Reviews:

Super Motherload (engl.) kaufen:


statt 60,00 €
jetzt nur 59,99
Sie sparen 0,01 €
(0,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Super Motherload (engl.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Super Motherload (engl.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Super Motherload (engl.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Super Motherload (engl.) selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 05.07.2017:
    Review-Fazit zu „Super Motherload“, einem Deckbau- und Legespiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 13 Jahren
    ca.-Spielzeit: 60-75min.
    Autoren: Gavan Brown und Matt Tolman
    Illustration: Gavan Brown, Scott Carmichael, Lina Cossette und David Forest
    Verlag: Roxley
    Anleitung: englisch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung/Übersichten]
    engl.: https://roxley.com/product/super-motherload/ (s. u.)
    engl., span., jap.: https://boardgamegeek.com/boardgame/162286/super-motherload/files

    [Fazit]
    „SM“ ist ein schnelles, einfaches und doch taktisches Legespiel mit Deckbaumechanik. Der Einstieg fällt, dank der sehr gut strukturierten und geschriebenen Anleitung, ziemlich leicht und so finden sich die Spieler schnell mitten im Spiel wieder, ohne dass Fragen aufkommen. Das Ziel ist es fleissig Mineralien zu schürfen, welches durch das Ausspielen von Karten geschieht und die abgebauten Stellen auf den Spielbrettern werden anschliessend mit (Tunnel-)Plättchen abgedeckt. Sobald auf einem Spielbrett zudem alle Artefakte „gefunden“ wurden, wird ein neues (doppelseitiges) Spielbrett zum weiteren Schürfen angelegt und wenn das letzte Artefakt auf dem letzten Spielbrett genommen wurde, endet das Spiel. Punkte werden für verbesserte Karten, bestandene Aufgaben und einige Artefakte vergeben.

    Schick ist an dem Spiel, neben der Leichtigkeit des Spieleseins^^ und den abstrus-coolen Zeichnungen der Minenarbeiter, vor allem die Kombination der Deckbau- und Legespiel-Mechaniken.
    Die recht schwache Starthand sollte baldmöglichst verstärkt werden, doch um sich die „besseren“ Karten leisten zu können, müssen Mineralien in bestimmten Werten abgebaut werden und da kommt die Taktik ins Legespiel, denn abgesehen von den Legeregeln (alle Tunnelplättchen müssen sich berühren) und dem Wettlauf um die besten Legemöglichkeiten gegen die Mitspieler, sind es auch die Gegegebenheiten auf den Spielbrettern, die beachtet werden wollen.
    Denn einfach nur Plättchen ablegen, wäre ja zu simpel, so muss aber geschaut werden, was da „im Weg“ ist, bevor abgebaut werden kann. So sind Mineralien, die einfach in der Erde verbuddelt sind^^, leicht zu schürfen, aber da gibt es dann auch noch so Felder mit Felsen (die nur gesprengt werden können – nach bestimmten Mustern mit Hilfe der Bomben-Sonderfunktion der „roten“ Karten) oder Stahlplatten-umrandeten Bereichen (die nur mit farblich passenden Bohrer-Karten angegangen werden können). So hilft also nur vorausschauendes Planen und Beobachten der Mitspieleraktionen.
    Hilfe erfährt der Spieler durch die Artefakt-Plättchen, die praktische Boni mit sich bringen (extra Karten ziehen, extra Mineralien erhalten, Bombenplättchen bekommen, u.a.) und die verbesserten Schürf-Karten, die eben nach und nach ins eigene Deck eingekauft werden (z.B. eine Karte zählt für zwei, und/oder ähnliche Boni wie bei den Artefakten). Wobei die Artefakte nur einmal ausgespielt werden können und dann aus dem Spiel kommen, während die Extras der stärkeren Schürf-Karten jedesmal gelten, wenn die Karten ausgespielt werden.

    Dabei dauert eine Partie mit Grüblern maximal eine Stunde und die vergeht dennoch meist im Fluge, da vieles schon überlegt werden kann, währen die Gegenspieler am Zug sind. Die Spielmotivation ergibt sich dann auch nicht zuletzt wegen des modularen Aufbaus durch die Spielbretter und durch die vielen Aufgabenkarten, weswegen sich häufig mehrere Partien anbieten.
    Der simple Zugang und Ablauf bringen das Spiel auf den Tisch von Gelegenheitsspielern, die taktische Raffinesse aber auch auf den Vielspielertisch. So kann „SM“ durchweg empfohlen werden und wer sich nur annähernd mit dem Spielprinzip anfreunden kann, kommt nicht daran vorbei :)!

    [Note]
    6 von 6 Punkten.

    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/162286/super-motherload
    HP: https://roxley.com/product/super-motherload/
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=24036

    Pascal hat Super Motherload (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg Z. schrieb am 16.11.2017:
    pascal hat ja schon einiges dazu geschrieben ... darum halte ich mich nun etwas kürzer ...

    super motherload ist ein schnelles einfaches deckbauspiel und ich liebe deckbauspiele ... doch was mir bei deckbauspielen oft wichtig ist dass karten auch zerstört werden können ... um so sein deck nicht nur druch neue karten zu verbessern ... sondern auch in dem alte schlechte karten entsorgt werden ... das fehlt hier einwenig doch das fehlt bei recht vielen deckbauspielen auch ... und bei der relativ geringen spielzeit ist es jetzt auch nicht so wirklich nennenswert ...

    ansonsten gefällt es mir immer mehr deckbauspiele in kobination mit einem spielbrett ... so ist hier geschicktes bohren gefragt ... um zum einen an die besten resourcen ran zu kommen ... aber auch nicht so weit zu gehen dass es für die anderen zu leicht wird ...

    ich fände es schön wenn dieses spiel bekannter wird und dann auch bei mir öfters auf den tisch käme ;) ...
    Jörg hat Super Motherload (engl.) klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: