Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

String Railway



Immer wieder neu, immer wieder anders. Jedes Spiel verläuft durch das Auslegen der Bahnhöfe und der Schüre anders. Der Rahmen des Spielplans wird von den Spielern ausgelegt und jeder Spieler legt in seinem Zug in diesen Rahmen einen neuen Bahnhof und versucht ihn mit seiner Bahnstrecke - einer Schnur - zu verbinden. Je nach Bahnhof bringt dies Plus- oder sogar Minuspunkte. Doch sollte man versuchen die Bahnhöfe so auszulegen, dass man sie auch erreichen kann. Lassen sie sich von einfachen Regeln in ein immer wieder neues Spiel entführen und werden Sie Bahnchef.

String Railway, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

String Railway ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von String Railway auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen String Railway gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird String Railway von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   String Railway selbst bewerten
      • carmen K. schrieb am 17.05.2014:
        String Railway ist ein Minimaleisenbahnspiel für Motorikfreaks. Es bietet schöne Ärgermöglichkeiten; durch geschickt gelegte Schnüre können Bahnhöfe ausgegrenzt und zum Kreuzen gezwungen werden, das gibt je nach Strenge des Spiels 1-2 Minuspunkte.
        Der Ablauf ist wie folgt:
        Durch eine schwarze Schnur wird für 3 Spieler ein Dreieck, für 2 od. 4 Spieler ein Quadrat oder für 5 Spieler ein Fünfeck ausgelegt. Eine Schnur markiert einen Fluss, eine andere einen Berg, so wird das Spielfeld immer wieder anders.
        Jeder bekommt für seinen Starter-Bahnhof eine Ecke und zieht vom Vorrat einen Bahnhof nach(ist es ein Landbahnhof auch mal einen zweiten). Die Bahnhöfe werden in das Spielfeld gelegt, dafür gibt es 0-3 Punkte. Dabei möglichst so verbinden, dass andere Spieler abgeschnitten werden und diese Bahnhöfe nicht erreichen, bestenfalls für das Kreuzen Strafpunkte riskieren müssen. Außer ich habe einen Transitbahnhof, der sollte möglichst von allen befahren werden, weil mir das jedes Mal einen Punkt bringt.
        Die Idee mit den Schnüren für die Schienen finde ich total klasse.
        Die Symbole auf den Karten können schnell gelernt werden. Da es aber nur wenige Bahnhöfe einer Sorte gibt, aber immerhin 10 verschiedene, erfordert das etwas Eingewöhnung. Beim eifrigen Legen der Schnüre muss man etwas aufpassen, dass sich nichts im Spielfeld verschiebt, das sollte für normal motorisch Veranlagte aber kein Problem sein.
        Nach 5 (bei 5 Spielern 4 Runden) ist die Landschaft auch schon fertig.
        Wer die meisten Siegpunkte erhält gewinnt, Sonderpunkte gibt es nicht.
        Das Spiel schult geschlossene Flächen zu erkennen und Entfernungen abzuschätzn.
        carmen hat String Railway klassifiziert. (ansehen)
      • Jörn F. schrieb am 06.04.2013:
        Ein Spiel mit interessantem Material! Schnürsenkel, von denen 4 kurze und eine lange erhält, sowie 3 Siegpunkte und einen Startbahnhof. Wobei, dieses Material schon sehr fusselig ist. Die Siegpunktchips sind sehr klein und schlecht zu unterscheiden und die Bahnhöfe sind sehr dünn!Dann erhält jeder noch Markierungssteine, die auf bestimmte BAhnhöfe kommen. Das Spielfeld wird mit einer großen Schnur ausgelegt, darin finden wir eine blaue Schnur, als Fluß und eine graue als Berg zusammen gelegt.
        Jeder leget seinen Startbahnhof in eine Ecke und dann hat jeder 4 Aktionen.
        Einen Bahnhof vom Nachziehstapel nachziehen.
        Diesen oder mehrere im Spielfeld platzieren.Diese oder dieser muß im Spielfeld liegen und darf keine Schnur und keinen anderen Bahnhof berühren.
        Danach legt man eine seiner Schnüre möglichst punkteträchtig und kassiert Siegpunkte ab.
        Auch die Schnur ist im Speilfeld und darf sich nicht selber kreuzen.Beide Enden müssen an einem Bahnhof enden und dabei nicht doppelt an einem Bahnhof.
        Legt man über andere Schnüre setzt es Minuspunkte und jeder Bahnhof hat seine eigene
        Individualität.
        Ein Spiel, was schnell gespielt ist und auch schnell wieder vergessen. Es reicht vielleicht für den Anfang eines Spieleabends, oder am Ende, aber das außergewöhnliche Spielmnaterial ist das einzige was erwähnenswert ist.
        Jörn hat String Railway klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: