Stille Post Extrem
statt 29,99 €
jetzt nur 28,99
Sie sparen 1,00 €
(3,3% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Stille Post Extrem ausleihen
Stille Post Extrem wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Kinderspieletest
    Kinderspieletest
    2013
    2. Platz (8-13 Jahre)
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Stille Post Extrem



Das bekannte "Stille Post"-Prinzip verpackt in ein lustiges Zeichen. und Ratespiel! Zeichnen Sie den vorgegebenen Begriff und geben Sie den Block weiter. Der nachfolgende Spieler muss raten, was der Vordermann gezeichnet hat, was zu viel Heiterkeit führt.

Stille Post Extrem, ein Spiel für 2 bis 8 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Stille Post Extrem kaufen:


statt 29,99 €
jetzt nur 28,99
Sie sparen 1,00 €
(3,3% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Stille Post Extrem ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Stille Post Extrem auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Stille Post Extrem



Stille Post Extrem ist auf 55 Merklisten, 31 Wunschlisten, 58 freien Listen und in 63 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Stille Post Extrem von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 7 Kundentestberichten   Stille Post Extrem selbst bewerten
  • Gregor F. E. schrieb am 26.12.2012:
    8 Blöcke mit verschiedenfarbiger Ringbindung und abwaschbaren Blättern, die dazugehörigen Stifte und (etwas zu klein geratene) Lappen zum Abwischen - dazu ein W6-Würfel, eine Sanduhr und ein Stapel beidseitig bedruckter Karten mit je 6 Begriffen - das ist Stille Post Extrem.
    Das Prinzip ist einfach: jeder Mitspieler zieht eine Karte mit 6 Begriffen, einer würfelt und alle schreiben den entsprechenden Begriff der Karte auf das Blatt 0 ihres Blocks. Dann gilt es, den Begriff zu malen - den gemalten Begriff zu raten - den geratenen Begriff wieder zu malen und so weiter. Bei voller Spielerzahl wird 4 mal gemalt und 4 mal geraten, wobei man immer nur den Begriff / das Bild des letzten Mitspielers anschaut, um dieses zu erraten / zu malen.
    Wenn der eigene Block die Runde gemacht hat, endet diese und man stellt einander das Ergebnis vor.
    Was als Kinderspiel "Stille Post" mit geflüsterten Worten lustig sein mag, bringt im Wechsel von Begriffen und Bilder riesen Spaß in lustige Runden.
    Zur Punktewertung kann ich leider nichts schreiben, denn wir haben nur beim ersten Spiel Punkte notiert, seitdem spielen wir es zwar immer wieder, aber es macht so viel Spaß, dass man auf das Zählen und Gewinnen-Verlieren locker verzichten kann.
    In der Kategorie "Partyspiel" ist StillePost Extrem zur Zeit mein Highlight - und das in wechselnden Spielegruppen unterschiedlichen Alters.
    Gregor F. hat Stille Post Extrem klassifiziert. (ansehen)
  • Alexander N. schrieb am 01.02.2014:
    Wir wollten fast nicht mehr aufhören, so viel Spaß hatten wir mit diesem Spiel. Das Regelwerk, die Punktewertung und die Karten haben wir alle nicht beachtet. Wir haben uns einfach einen Startbegriff ausgedacht und losgelegt. Spielt sich sehr fix und bringt jede Menge Lacher mit. Einziges Manko ist beim Spiel mit vier Spielern, dass man teilweise zu viel lenken kann, wenn der eigene Block wieder zu einem zurückkommt, da man seinen Begriff kennt und es daher leicht fällt, auch ein schlecht gemaltes Bild noch einigermaßen zuzuordnen. Highlights waren Gollum => Boxer => Boxtraining => Bäcker => Bäcker ohne Kopf, Ritter => Weihnachtsmann => Zwerg, sowie Zwiebelsack => Wütende Ananas => Zwiebel => Zuckerrübe, die Salamipizza, die zu Picasso wurde und der Abfall, der zu "Eimer mit Würsten und 1 Apfel" wurde. Freue mich aber schon auf die nächste Party, wo man auch mal mit 6 - 8 Leuten spielen kann. Das haben wir definitiv nicht zum letzten Mal gespielt.
    Alexander hat Stille Post Extrem klassifiziert. (ansehen)
  • Sandra G. schrieb am 01.09.2013:
    Dieses Spiel hat eine sehr unverständliche schlechte Regel,-auch finde ich die Art der Punkteverteilung nicht so gelungen, bzw. "fair" ...ansonsten ist das Spiel im Spielverlauf selber sehr lustig und gemüterheiternd,--aber es plätschert so dahin, haut mich nicht um und bekommt von mir immerhin noch eine gute 4 aufgrund der Lacheffekte und der Spielbarkeit in großen Runden.
    Sandra hat Stille Post Extrem klassifiziert. (ansehen)
Alle 7 Bewertungen von Stille Post Extrem ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: