Sierra West
Sierra West
Sierra West
nur 47

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Sierra West ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Sierra West



In den späten 1840er Jahren machten sich tausende Siedler auf den Weg nach Westen, voller Hoffnung auf Reichtum und neue Möglichkeiten. Viele dieser tapferen Seelen fuhren mit ihren Wagen über das Gebirge der Sierra Nevada zu einem Ort, der bald als Kalifornien, der „Goldene Staat“, bekannt werden sollte. Die Spieler führen als Expeditionsleiter ihre Gruppen raubeiniger Pioniere an. Dabei erfordert jeder Schritt eine clevere Mischung aus Strategie und Taktik.

Sierra West beinhaltet vier Module mit jeweils eigenen, einzigartigen Spezialkarten und Elemente, die in Verbindung mit den Grundkomponenten des Spiels eigene Thematiken schaffen und spannende Wendungen und andere Wege zum Sieg bieten. Beim Spielaufbau wählen die Spieler ein Modul und legen dann den entsprechenden Kartensatz überlappend zu einem Berg aus. In den verschiedenen Modulen ernten die Spieler Äpfel, suchen Gold, fischen und stellen sich üblen Banditen entgegen. Dazu bewegen sie ihre Pioniere über Pfade, die sie aus ihren Handkarten zusammenstellen, und bewegen ihre Grenzbewohner über den ausliegenden Berg.

Sierra West, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Jonny Pac Cantin



Translated Rules or Reviews:

Sierra West kaufen:


nur 47
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Sierra West ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Sierra West auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Sierra West gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Sierra West von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Sierra West selbst bewerten
      • Sven S. schrieb am 27.11.2019:
        Schönes Thema, dass weder beim Material überzeugte (die Kartenpyramiede ist rutschig wie sonstwas), noch spielerisch. Anfangs interessant ähneln sich die Möglichkeiten im Spiel doch schnell. Maximal nett.
        Sven hat Sierra West klassifiziert. (ansehen)
      • Matthias N. schrieb am 18.03.2020:
        Sierra West ist ein Kleinod, was m.E. etwas zu unrecht ein Nischendasein führt.
        Gewiss kein Überflieger, aber durchaus ein schönes Kennerspiel mit einem tollen Thema, durchaus zufriedenstellendem Material und zumindest interessanter Spielmechanik.

        Als Führer eines Wagentrecks bzw. einer Siedlergruppe überwinden wir ein Gebirge um Siedlungsgebiet im Westen zu finden, Früchte zu ernten, Tiere zu erbeuten, Gold zu schürfen, Banditen zu fangen und Abenteuer zu erleben. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um ein reines Arbeitereinsetzspiel mit allerdings interessanter Spielmechanik. Wir bilden mit unserem Spielertableau und unseren Handkarten einen Pfad, auf dem zwei Pioniere (meine "Arbeiter") bestimmte Spielaktionen auslösen. Das kann das Nehmen von Ressourcen sein, aber auch das Voranschreiten meines Wagentrecks auf der Wagenleiste, oder das Ersteigen meines "Grenzgängers" auf einer Kartenpyramide, die das zu überwindende Gebirge darstellt. Bin ich mit meinem Grenzgänger oben angekommen, darf ich mir eine der beiden offenen Gipfelkarten zu meinen Karten nehmen und habe nun mehr Möglichkeiten bei der Bildung der Pfade, auf denen dann wieder meine Pioniere Aktionen freischalten.

        Meine Pioniere können aber auch Hütten, die ich im Laufe des Spieles baue, benutzen, um bestimmte Boni freizuschalten. Sie können aber auch eine Fallenaktion besetzen, um Tierplättchen freizuschalten, mit denen ich bei einer Fellaktion wiederum bestimmte Ressourcen erhalte, mit denen ich....usw. Das ist schon alles sehr verzahnt und die Möglichkeiten, die ich habe, sind sehr weitreichend. Und am Ende läuft es darauf hinaus, dass ich möglichst viele Punkte erarbeitet habe. Dabei kommt durchaus viel Atmosphäre ins Spiel, denn das Spielmaterial weiß thematisch durchaus zu gefallen.

        Und auch für Abwechslung ist gesorgt. Das Spiel enthält vier Module, mit dem sich das Spiel durchaus anders spielen lässt. Das Modul "Apfelernte" enthält Apfelernte-Sonderkarten, die ich in der Kartenpyramide erst mal freischalten muss. Je nachdem, wie weit mein Wagentreck ist, kann ich je nach Anzahl der bereits freigeschalteten Apfelerntekarten den Apfelvorrat auffüllen. Der Clou ist, dass dieser Vorrat allen zur Verfügung steht. Ich kann also durchaus den von meinem Vorgänger angehäuften Apfelvorrat nehmen und damit meine individuelle Apfelwertung nach vorne treiben, was mir am Ende wieder Siegpunkte bringt. Im Modul "Goldrausch" kann ich mir Loren beschaffen, mit denen ich bestimmte Mengen Gold schürfen kann. Dazu brauche ich Dynamit und manchmal auch eine Laterne, um in dunklen Schächten nach Gold zu suchen.
        Wie im Wilden Westen geht es bei einem anderen Modul um die Jagd nach Banditen. Hier benötigt man Colts und Munition, um bestehen zu können.

        Also, ein durchaus interessantes Spiel, dass so ein wenig in die Nische gerutscht ist und so ein wenig aus dem Fokus der Kenner- und Expertenspieler geraten ist. Schade, denn das Spiel hat durchaus mehr Aufmerksamkeit verdient. Schönes Material, stimmungsvolles Thema, interessante Spielmechanik, Abwechslung...ein durchaus gelungenes Kennerspiel. Etwas Wasser ist dann doch im Wein. Die Spielanleitung ist durchaus etwas sperrig. Zwar reichlich bebildert, aber dort, wo man Bildbeispiele gebraucht hätte, sind leider keine. Also die Videos im Internet helfen einem da schon weiter, aber m.E. sollte das Erschließen einer Spielanleitung immer ohne Internethilfe gelingen. Und die Kartenpyramide ist schon etwas fummelig und verrutscht auch schnell, was aber jetzt auch kein Beinbruch ist und dem Spielspaß keinen Abbruch tut. Passt schon.

        Trotzdem: Schönes Spiel, schönes Thema, natürlich auch gut solo spielbar mit einem eigenen Solo-Deck. Lohnt sich durchaus, mal einen Blick drauf zu werfen und eine Probepartie zu wagen. Ich gebe dem Spiel durchaus gute und sehr verdiente 5 Punkte!
        Matthias hat Sierra West klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: