Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Benutzen Sie die Steuerkontrollen, um Bildbereiche zu vergrößern! Mit der gehaltenen linken Maustaste kann der Bildausschnitt verschoben werden.

Schwarz Rot Gelb
Schwarz Rot Gelb
Schwarz Rot Gelb
statt 9,99 €
jetzt nur 8,69
Sie sparen 1,30 €
(13,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Schwarz Rot Gelb ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Schwarz Rot Gelb



In diesem rasanten Kartenspiel geht es darum, schnell und gezielt eine Reihe von Karten anzulegen,
die in keiner Farbe übereinstimmen. Doch das ist leichter als gesagt.

Ist grün nun gelb oder grün? Die Buchstaben sagen „grün“, die Farbe sagt „gelb“. Und genau das ist
die Schwierigkeit bei diesem Spiel. Zu allem Überfluss muss auch berücksichtigt werden, wie oft die
Farbe auf der Karte steht. Und das alles so schnell wie möglich.

Ein gutes Auge und Schnelligkeit sind hier gefragt.
Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist Sieger.

Schwarz Rot Gelb, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Günter Burkhardt

Schwarz Rot Gelb kaufen:


statt 9,99 €
jetzt nur 8,69
Sie sparen 1,30 €
(13,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Schwarz Rot Gelb ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Schwarz Rot Gelb auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Schwarz Rot Gelb von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Schwarz Rot Gelb selbst bewerten
  • Gero R. schrieb am 30.05.2011:
    Schwarz-Rot-Gelb ist eigentlich ein typisches "Unterschätz-mich-ruhig"-Spiel.

    Auf einer Karte steht jeweils eine (von insgesamt fünf) Farben, z.B. "gelb". Die Textfarbe ist aber in einer anderen Farbe, z.B. in grün (d.h. dort steht "gelb" in grüner Schrift), aufgedruckt worden, außerdem steht der Text gleich ein- bis viermal auf der Karte.
    Insgesamt soll jeder Spieler allein vor sich zehn Karten schnellstmöglich nebeneinander legen, die alle eins gemeinsam haben:
    jede Karte muss zum Vorgänger in allen drei Punkten
    - Text der Karte (hier: "gelb")
    - verwendete Farbe für den Text (hier: grün)
    - Stückzahl der (immer) gleichlautenden Texte (hier: drei)
    UNTERSCHIEDLICH sein.

    Das ist wesentlich schwerer, als es sich anhört, zumal Bedingung eins und zwei auch noch gegenseitig gelten: Steht "gelb" auf der Karte, darf die nachfolgende Karte nicht den Text "gelb" tragen, aber auch nicht in gelber Schrift erscheinen. Genauso darf die grüne Farbe des Textes auf der einen Karte nicht vom Text "grün" auf der nächsten gefolgt werden.

    Außerdem spielen alle gleichzeitig und bedienen sich aus einem Kartenpool in der Mitte des Tisches, da kann die gerade gesehene Karte auch schon mal in der Hand des Mitspielers verschwinden. ;-)

    Schon ganz verwirrt vom Spiel? Eben! :-P

    Es ähnelt dem Spiel "Set!": beide Spiele strengen das Gehirn ordentlich an, wobei hier mit gleich doppelt mit "Farbe" gespielt wird - bei Set nur einmal, dafür gibt es dort zusätzlich Formen und Füllungen (sowie bei beiden die Stückzahlen auf den Karten), die zu unterscheiden sind. Außerdem wird bei Set nur ein passendes Set (mit vier passenden Kriterien) von allen gleichzeitig gesucht, hier muss jeder zehn (mit je drei zur davor abgelegten Karte passenden Kriterien) davon vor sich auslegen unter Zeitdruck. Schwer zu sagen, was letztlich "fehleranfälliger" ist... ;-)

    Wermutstropfen:
    Wie haben es in einer Kneipe bei dort üblichen Lichtverhältnissen gespielt, was einem Mitspieler die Unterscheidung zwischen schwarz und (dunkel)blau beinahe unmöglich gemacht hat. Bei fünf Farben wäre es sicherlich möglich gewesen, mehr auf die Kontraste untereinander zu achten; dafür gibt es einen Punkt Abzug, denn das schadet dem Spiel unnötigerweise.
    Das Prinzip ist dagegen "einfach klasse" und motiviert immer wieder aufs Neue! Ich würde es sofort wieder (mit)spielen. Das Prüfen und Korrigieren der Karten nach Ablauf der Zeit sorgt immer wieder für ausgelassene Stimmung, wenn jemand "schon wieder" einen Fehler mittendrin hat, denn dann wird die Wertung sofort abgebrochen, alle weiteren Karten zählen nicht mehr. Man sollte also von Beginn an hochkonzentriert sein!
    Gero hat Schwarz Rot Gelb klassifiziert. (ansehen)
  • Benjamin B. schrieb am 22.02.2011:
    Wir haben es heute ausprobiert und es mach definitiv Spass.

    Nach dem Aufbau denkt man erstmal an Memory da alles Spielkarten so auf dem Tisch verteilt werden.
    Nun gilt es aber, angefangen mit einer zufälligen Karte, genau die Karte in eine Reihe zulege, die nichts mit der Vorhergehenden zu tun hat. Wer als erstes 8 Karten in einer Reihe hat ruft Stop und die Runde ist vorbei.

    Wie sehen die Karten nun aus? Auf jeder Karte steht ein bis viermal eine Farbe in einer von 5 Farben.
    Im Spiel heisst es Farbwort, Farbe und Anzahl. Die nächste Karte darf keines davon gemeinsam haben und zusätzlich darf das Farbwort nicht der Farbe entsprechen und umgekehrt.

    Die Punkte werden fuer die Plätze der Spieler jede Runde neu und zufällig bestimmt.

    Das Spuel hat Spass gemacht, besonders beim Suchen von Fehlern in den Reigen der anderen.
    Negativ war, dass man(ich) kaum die Farben Schwarz und Blau auseinander halten konnte.
    Benjamin hat Schwarz Rot Gelb klassifiziert. (ansehen)
  • Eva P. schrieb am 14.03.2011:
    Ein nettes und sehr kurzes Spiel für zwischendurch. Die Regeln sind super-schnell erklärt. Auch "nicht-Spieler" lassen sich mal zu einer kurzen Partie überreden :)
    Bei normaler Raumausleuchtung erkennt man die Farben Blau und Schwarz auch gut auseinander.
    Einziges kleines Manko: Jemand der dieses Spiel schon 2, 3 mal gespielt hat, hat deutliche Vorteile gegenüber jemandem der es noch nicht gespielt hat, denn man lernt sehr schnell dazu!
    Eva hat Schwarz Rot Gelb klassifiziert. (ansehen)
Alle 8 Bewertungen von Schwarz Rot Gelb ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: