Wir möchten mit Ihrer Erlaubnis gern das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Schiffbauer der Nordsee
Schiffbauer der Nordsee
Schiffbauer der Nordsee
Schiffbauer der Nordsee
Schiffbauer der Nordsee
statt 45,00 €
jetzt nur 44,99
Sie sparen 0,01 €
(0,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Schiffbauer der Nordsee ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Schiffbauer der Nordsee



"Schiffbauer der Nordsee spielt zu Beginn der Wikingerzeit. Als Schiffbauer versuchen die Spieler, die größte Wikinger-Flotte der Nordsee zu errichten. Sie müssen dafür Eisen, Holz und Wolle sammeln und hilfreiche Handwerker anwerben. Gold ist ein wertvolles Gut und sollte weise eingesetzt werden. Zudem ist das eigene Dorf mit vielen Charakteren bevölkert, hilfreichen wie hinderlichen. Hoffentlich sind sie auf der richtigen Seite!"

Das Ziel in Schiffbauer der Nordsee ist, am Ende des Spiels die meisten Siegpunkte erzielt zu haben. Punkte werden durch den Bau verschiedener Schiffe und Gebäude erlangt. Das Spiel endet nach der Runde, in welcher einer oder mehrere Spieler ihr viertes Schiff fertigstellen.

Schiffbauer der Nordsee, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Shem Phillips



Translated Rules or Reviews:

Schiffbauer der Nordsee kaufen:


statt 45,00 €
jetzt nur 44,99
Sie sparen 0,01 €
(0,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Schiffbauer der Nordsee ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Schiffbauer der Nordsee auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Schiffbauer der Nordsee von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Schiffbauer der Nordsee selbst bewerten
  • Mario G. schrieb am 25.05.2018:
    Die Schiffsbauer der Nordsee sind, auch wenn in Deutschland erst als zweites auf deutsch erschienen, der erste Teil der Nordsee Trilogie des Autors Shem Philips. Ziel des Spieles ist es am Ende die meisten Siegpunkte zu haben, welche wir durch den Bau von Schiffen und Gebäuden erhalten. Das Spiel endet in der Runde in der es einem Spieler gelungen ist sein 4. Schiff zu bauen.
    Das Spiel läuft über mehrere Runden/Tage, die wie folgt in drei Phasen ablaufen:
    Morgens- Kartendraft: der Startspieler (wechselt nach jedem Tag) zieht so viele Karten wie Spieler mitspielen +1. Er sucht sich eine Karte aus und gibt die restlichen nach links weiter. Dies macht er 3mal so das jeder Spieler am Ende dieser Phase 3 Karten auf der Hand hat (der letzte Mitspieler hat immer 2 Karten zur Auswahl und wirft eine Karte ab).
    Mittags- Aktionsphase: Hier darf jeder Spieler so viele Aktionen machen wie er bezahlen kann, beginnend mit dem Startspieler führt jeder seinen kompletten Zug aus indem er Ressourcen oder Werkzeuge kauft, Handwerker anheuert, mit Dorfbewohnern handelt, einen Schiffsauftrag annimmt oder ein Schiff oder Gebäude fertigstellt.
    Abends- Vorbereitungsphase: Die Spieler erhalten Gold Einkünfte und Arbeiter für den nächsten Tag.

    Meine Meinung: Ich liebe die Nordseesaga, insbesondere Räuber der Nordsee mit seinen Erweiterungen und auch die Entdecker der Nordsee erwarte ich sehnsüchtig. Mit den Schiffsbauern ist es halt so eine Sache, es wirkt auf mich grober und nicht so rund wie seine Nachfolger, da ich oft auf verschiedene Karten warte und sie einfach nicht bekomme und mit manch anderen Karten gerade gar nichts anfangen kann. Schiffsbauer ist vor allem ein Ärgerspiel, denn ich versuche unnachlässig meinen Mitspielern einen Strich durch ihren schönen Spielaufbau zu ziehen und verhindere dass sie an bestimmte Karten kommen die sie brauchen, wenn ich kann... das hat natürlich auch Folgen auf meinen eigenen Spielaufbau. So kann es dann schon mal dazu kommen das eine Partie sehr lange dauert, und am Ende gewinnt dann der Spieler, der sich allen Angriffen zum Trotz durchsetzen konnte. Besonders zu empfehlen für "Königsmacher", da sich ein Spieler leicht in der Position befinden kann, wen seiner Mitspieler er angreift und wen er dadurch gewinnen lässt.
    Was mir am Meisten an den Schiffsbauern gefällt ist zum einen schon irgendwie die Unberechenbarkeit (wie oben beschrieben, man muss sich halt darauf einlassen können) und zum anderen natürlich seine thematische Einbindung in die Nordseesaga und die tollen Grafiken von "The Mico" die sich in den Folgespielen immer wieder finden und die Saga einfach abrunden. Dies hat mich vor allem dazu bewogen dem Spiel eine 5 zu geben. Ohne Anbindung an die Trilogie würde ich ihm eine gute 4 zutrauen. Wer die Nordseesaga als solche spielen will, der kommt sicher nicht dran vorbei.
    Was mir hingegen gar nicht gefällt ist, dass man für Schiffbauer der Nordsee die Dorfbewohner Erweiterung schon braucht, damit das Spiel etwas flüssiger läuft. Mit dieser bekommt jeder Spieler pro Runde noch eine von fünf Aktionsmöglichkeiten welche deutlich zu einem flüssigeren Spiel beitragen. Leider muss man für diesen aus meiner Sicht wichtigen Zusatz nochmal mit 10€ hinlangen. In meiner englischen Ausgabe war dies zum Glück ohne Aufpreis mit drin.
    Mario hat Schiffbauer der Nordsee klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: