Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Sagaland
Sagaland
Sagaland
nur 27,49

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Sagaland ausleihen
Sagaland wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel des Jahres
    Spiel des Jahres
    1982
    Gewinner
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Sagaland



Hier Tischlein deck dich, dort Froschkönigs Krone. Märchenschätze unter jedem Baum. Heimlich macht sich jeder auf die Suche, vor Rivalen auf der Hut.
Wer findet, was Sagalands König sucht und eilt als Erster zum Schloss? Doch kennt er dort noch des Rätsels Lösung? Denn ein Baum sieht wie der andere aus!

Sagaland wurde ausgezeichnet als Spiel des Jahres 1982.

Sagaland, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.
Autor: Alex Randolph und Michel Matschoss

Sagaland kaufen:


nur 27,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Sagaland ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Sagaland auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Sagaland gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Sagaland



      Sagaland ist auf 31 Merklisten, 17 Wunschlisten, 60 freien Listen und in 200 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird Sagaland von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 33 Kundentestberichten   Sagaland selbst bewerten
      • Stefan W. schrieb am 11.05.2007:
        Sagaland - Das Gedächtnisspiel (nach Memory) für Kinder und Erwachsene. Dieses Spiel (Spiel des Jahres 1982) ist auch heute noch ein Klassiker und wird von uns immer wieder gespielt. Wer es noch nicht haben sollte, dem würde ich den Kauf empfehlen. Das ist wahrlich kein Fehler.
      • Sven S. schrieb am 07.05.2009:
        Eins der besten Spiele die man Kindern kaufen kann. Als Erwachsener macht es auch Spaß bei den Kindern mitzuspielen für eine Erwachsenenrunde kann es aber definitiv nicht begeistern.

        Bei Kinderhaushalten klare Kaufempfelung!!!
        Sven hat Sagaland klassifiziert. (ansehen)
      • Irene Q. schrieb am 12.02.2021:
        Sagaland war 1982 Spiel des Jahres. Ich habe es schon als Kind gespielt, und ich finde immer noch, dass es ein schönes Kinderspiel ist, bei dem man auch als Erwachsener gerne mal mitspielt. Das vorausgeschickt: Es ist auch ein gutes Stück Nostalgie dabei. Das Spielprinzip war damals neu und ungewöhnlich. Inzwischen ist es immer wieder aufgegriffen worden, und so manch anderes Gedächtnisspiel macht mir (und auch den Kindern) heute mehr Spaß (ein Beispiel: der verzauberte Turm).

        Empfohlen wird das Spiel ab 6 Jahren, und es funktioniert mit 2 bis 6 Spielern. Die Altersangabe finde ich für die meisten Kinder etwas niedrig - es wird schon so einiges von den Spielern verlangt. Bei spielerfahrenen Kindern oder mit Regelvereinfachungen sollte es aber schon mit 6 Jahren gehen. Ich denke nicht, dass das Spiel für Teenager attraktiv ist, und die meisten Erwachsenen werden wohl vorwiegend mit ihren Kindern spielen. Eine Einordnung als Kinderspiel erscheint mir daher korrekt. Heute würde es definitiv um das Kinderspiel des Jahres und nicht um das Spiel des Jahres antreten.
        Die Spielerzahl funktioniert grundsätzlich, aber ich würde es in aller Regel mit maximal vier Spielern empfehlen. Es ist kein Spiel, wo man viel zu tun hätte, während man auf die Züge der anderen Spieler wartet, deshalb sind größere Spielerzahlen nicht so gut. Außerdem kann man schlechter die Aktionen der anderen Spieler einschätzen, wenn es davon zu viele gibt. Drei Spieler würde ich als optimal ansehen.

        Worum geht es?
        Die Spieler ziehen (durch Würfeln) mit ihren Figuren durch den Wald und können dabei unter verschiedenen Bäumen Märchengegenstände entdecken (wobei man die Baumfelder genau treffen muss). Die muss man sich merken. Im Schloss liegt immer eine Karte offen, die darstellt, welchen Gegenstand der König gerade sucht. Wenn man weiß, wo der ist, kann man also versuchen, als erster dort hinzugelangen. Schafft man das und kann dann den korrekten Baum nennen, gehört einem die Karte. Hat man drei, hat man gewonnen. Man kann Mitspieler rauswerfen, und es gibt die Möglichkeit zu zaubern, wenn man einen Pasch würfelt (statt des normalen Ziehens). Damit kommt man schneller zum Schloss, kann unter einen Baum gucken oder dafür sorgen, dass der König einen anderen Gegenstand sucht (also die gerade offen liegende Karte auswechseln).
        Neben dem Memoryeffekt, der die Hauptmechanik des Spiels ausmacht, gibt es also für ein Kinderspiel eine ganze Menge verschiedener Optionen, die man aber nach ein paar Partien gut im Griff hat. Das Glück spielt ein wenig mit, aber stärker entscheiden doch Taktik und vor allem Gedächtnis über den Sieg. Das kann ein Vorteil sein, insbesondere wenn Kinder gegen Erwachsene spielen, sorgt aber natürlich auch dafür, dass in Kinderrunden oft einer die Nase deutlich vorn hat.

        Die Ausstattung ist - vor allem für ein so altes Spiel - wirklich liebevoll. Die Bäume, unter denen sich die Märchengegenstände verbergen, sind Plastikfiguren, unter denen Pappkärtchen mit den Gegenständen vor der ersten Partie befestigt werden. Haptisch war das damals echt was Besonderes mit dem Umdrehen der Bäume.

        Insgesamt würde ich das Spiel auch heute noch als Kinderspiel empfehlen, auch wenn es in meinen Augen durchaus andere ebenso gute und bessere Spiele gibt.
        Irene hat Sagaland klassifiziert. (ansehen)
      Alle 33 Bewertungen von Sagaland ansehen

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: