Rumms - Voll auf die Krone!
Rumms - Voll auf die Krone!
Rumms - Voll auf die Krone!
statt 27,99 €
jetzt nur 24,99
Sie sparen 3,00 €
(10,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Rumms - Voll auf die Krone! ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Rumms - Voll auf die Krone!



Drachen- gegen Löwenritter: Zwei Teams stehen sich in diesem spannenden Ritterduell gegenüber. Raubritter und Spione sind starke Angreifer. Trolle, Drachen und Löwen beschützen die eigene Burg. Die Spieler schnippen abwechselnd ihre Würfel mit dem Ziel möglichst viele Würfel des gegnerischen Teams abzuräumen. Wer zuerst den gegnerischen König von der Spielmatte schnippt, gewinnt das turbulente Actionspiel. Der ultimative Schnipp-Kick ums Königreich!

Rumms - Voll auf die Krone!, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 7 bis 100 Jahren.
Autor: Gary Sibthorpe

Rumms - Voll auf die Krone! kaufen:


statt 27,99 €
jetzt nur 24,99
Sie sparen 3,00 €
(10,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Rumms - Voll auf die Krone! ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Rumms - Voll auf die Krone! auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Rumms - Voll auf die Krone! von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 11 Kundentestberichten   Rumms - Voll auf die Krone! selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 08.10.2015:
    Ziel des Spiels
    Drachen- und Löwenritter stehen sich in einer Schlacht gegenüber. Zahlreiche, aber dumme Trolle, listige Spione und tapfere Ritter stehen bereit, um den König zu verteidigen, aber auch um den gegnerischen König in diesem Schnippspiel zu besiegen. Denn mit den Würfeln wird bei diesem Spiel nicht gewürfelt, sondern geschnippt. Wer es schafft, den gegnerischen König aus dem Spiel zu schnippen, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Die drei Spielmatten werden passend aneinander gelegt. Jeder Spieler, oder bei mehr Spielern, jedes Team, besitzt ein Gebiet, das durch die Mauer auf der mittleren Spielmatte getrennt ist.
    Im ersten Spiel sollte man nur mit dem Würfel des Königs, den vier Rittern und den 12 Trollen spielen. In späteren Spielen kann man dann mit allen Würfeln spielen, allerdings kommt hier dann eine Punktevariante ins Spiel, so dass sich zum Beispiel jeder Spieler Würfel mit dem Gesamtwert von 40 Punkten in seine Armee nehmen darf. Trolle kosten dabei weniger Punkte, Drachen- oder Löwenritter mehr. Ich erkläre hier die einfache Version und am Ende noch die Funktionen der restlichen Würfel.
    Jetzt baut sich jeder Spieler seine Angriffs- und Verteidigungslinien auf. Dazu muss man als Erstes den Königswürfel in seine Burg stellen. Es reicht, wenn die Königsfigur die Festung nur berührt, auch darf man den König auf einen anderen Würfel stellen. Die restlichen Würfel darf man beliebig in seinem Gebiet verteilen. Diese sollte man so legen, dass man den eigenen König beschützt, aber man selber trotzdem noch freie Würfel hat, mit denen man den feindlichen König angreifen kann. Wenn man möchte, kann man den Aufbau auch geheim durchführen. Dazu stellt man einfach die Spielschachtel auf die Mauer. Hat jeder Spieler seine Armeen platziert, kann das Spiel beginnen.

    Spielablauf
    Ein Spieler beginnt und schnippt jetzt einen seiner Würfel in Richtung des feindlichen Gebiets.
    Dabei gilt es ein paar Regeln zu beachten:

    Man darf nur seine eigenen Würfel direkt schnippen.
    Schnippt man einen eigenen oder auch gegnerischen Würfel komplett von der Matte, so ist der Würfel aus dem Spiel und kommt in die Schachtel zurück.
    Schafft man es den gegnerischen König von der Matte zu schnippen, hat man das Spiel gewonnen.

    Sollte man seinen Würfel schieben, mit einem Körperteil aus Versehen verrutschen oder auch zwei oder mehr Würfel gleichzeitig schnippen, so gilt das als Foul.
    Als Strafe darf der andere Spieler dann zwei Mal in seiner Runde schnippen.

    Leere Würfelseiten
    Je nach Würfelart haben die Würfel mehr oder weniger leere Seiten.
    So haben die Trolle nur zwei Seiten mit einem Bild und vier Seiten die leer sind und Ritter dagegen nur eine Seite die leer ist.
    Liegt ein Würfel im eigenen Gebiet auf der leeren Seite, so dreht man ihn einfach wieder auf die Bildseite.
    Liegt allerdings ein eigener Würfel im gegnerischen Gebiet auf der leeren Seite, so muss man den Würfel aus dem Spiel nehmen und einmal würfeln.
    Würfelt man wieder eine leere Seite, so kommt der Würfel aus dem Spiel. Würfelt man eine Bildseite, so hat man den Würfel gerettet und legt ihn auf die eigene Festung.

    Weitere Würfel
    Zusätzlich zu den Trollen und Rittern gibt es noch weitere Würfel, die man ins Spiel nehmen kann.

    a) Drachen- oder Löwenritter (je nach Seite die man spielt)
    Liegt der Würfel nach dem Schnippen noch im eigenen Gebiet, darf man ihn noch einmal schnippen.

    b) Spione
    Schnippt man einen Spion ins feindliche Gebiet, so darf man den Würfel vom Spielplan nehmen und in einer seiner nächsten Runden statt zu schnippen irgendwo einsetzen.
    Allerdings darf man dann nicht gleich schnippen, sondern muss eine Runde warten, bevor man den Spion schnippen darf.
    Man kann den Spion aber auch einfach auf dem Spielplan liegen lassen, wenn man das möchte.

    c) Herzen
    Die Herzen werden nicht geschnippt, sondern liegen einfach nur auf dem Spielplan.
    Wenn ein Spieler eines oder beide Herzen einsetzen möchte, so nimmt er die entsprechenden Würfel vom Spielplan.
    Jetzt darf er sich pro Herzwürfel Truppen im Wert von 6 zu sich nehmen und diese würfeln.
    Würfelt er eine Bildseite, so darf er den Würfel in seine Festung legen. Würfelt er eine leere Seite, so bleibt der Würfel aus dem Spiel.

    d) Eiswürfel
    Diese liegen nicht auf dem Spielplan, sondern werden einfach auf einen oder auch mehrere feindliche Würfel gelegt.
    Diese Würfel sind dann so lange gesperrt, bis der Eiswürfel mit einem anderen Würfel heruntergeschnippt wurde.
    Der Eiswürfel kommt dann aus dem Spiel.

    Kleines Fazit
    Rumms ist ein total witziges Geschicklichkeitsspiel für die ganze Familie. Am Anfang muss manch Grobmotoriker erst einmal lernen, wie man die Würfel so schnippt, dass sie nicht durch die ganze Wohnung fliegen :) Aber nach ein paar Versuchen, die man vor dem eigentlichen Spiel machen sollte, klappt das sehr gut. Die Spielmatten sind dabei perfekt für das Schnippvergnügen geeignet. Am besten spielt man allerdings auf dem Boden, dann muss man sich nicht immer nach den Würfeln bücken, die aus dem Spielfeld fliegen. Denn wenn man richtig schnippt, kann man eine Menge Chaos in den feindlichen Reihen anrichten. Ein bisschen Glück kommt natürlich auch noch dazu, wenn die Würfel auf die leere Seite fallen. Aber das macht das Ganze einfach nur noch spannender. Ob zu zweit oder im Teamspiel, Rumms macht immer eine Menge Spaß und sorgt für viele Lacher. So war eine Runde gegen meine Tochter schneller vorbei, wie ich schauen konnte und ich habe dabei nicht gewonnen... Lasst euch also nicht vom Titel des Spiels abschrecken, schaut euch das Spiel in Aktion an (Video weiter unten) und überlegt, ob dieses Spiel etwas für euch ist. Uns hat es jedenfalls eine Menge Spaß gemacht.
    ________________________________________________________________________________________________________________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/462-rumms-voll-auf-die-krone.html
    ________________________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Rumms - Voll auf die Krone! klassifiziert. (ansehen)
  • Thomas L. schrieb am 25.09.2015:
    Nachdem Pascal die Regeln von Rumms bereits wirklich sehr ausführlich erklärt hat, beschränke ich mich nur auf den puren Spielspaß ...

    Und den bietet "Rumms - Voll auf die Krone" auf jeden Fall!

    Und damit komme ich auch schon zum größten Schwachpunkt des Spiels ...
    Unsere Kids (9 und 11) wollen nichts anderes mehr spielen! ;-)
    Seit Tagen kommt nur noch Rumms auf den Tisch!

    Ob, bzw. wie lange diese Motivation anhält, kann ich noch nicht sagen.
    Falls es demnächst Erweiterungen geben sollte (was ich vermute, bzw. hoffe),
    kann ich mir gut vorstellen, daß das Spiel auch weiterhin gerne und oft
    auf dem Tisch landet.

    Der Spielspaß beschränkt sich allerdings nicht nur auf Kinder ...
    Durch die doch eher kindgerechte Comic-Grafik stempelten die meisten
    Eltern "Rumms" vorschnell als reines "Kinder-Spiel" ab. Nachdem sie die Kids
    allerdings beim Spielen beobachtet hatten, wollten auch sie mal ran.

    Tja ... die Erwachsenen machten im Endeffekt mehr Lärm als alle Kinder
    zusammen ... von Freudenschreien bis hin zum Verfluchen der Würfel war
    so ziemlich alles vertreten ... ;-)

    Es beginnt schon bei der Aufstellung der Würfel.

    Dabei empfehlen wir (wie auch in der BA angegeben), unbedingt
    die Spielschachtel als Sichtschutz zwischen den Spielern aufzustellen.

    Unglaublich, wie motiviert und kreativ die Spieler ihre Würfel in
    Stellung bringen. Meist dauert die Phase der Aufstellung länger, als
    das eigentliche Spiel selbst. *fg*
    Das geht manchmal schon so weit, daß wir demnächst vermutlich eine
    Zeituhr für die Aufstellungsphase verwenden werden. ;-)

    Auch die Spielrunde selbst ist immer für Abwechslung, bzw. die eine oder
    andere Überaschung gut.

    Ob die beste Verteidigung bereits mit dem ersten Würfelschuss in seine
    Bestandteile zerlegt wurde, ein Spieler nur noch über den König verfügte und
    trotzdem noch seinen Gegner (mit 12 Würfeln!!) im letzten Augenblick vom Tisch
    fegt ... Spannung ist bis zum letzten Schuss garantiert!

    Nachdem eine Runde in kürzester Zeit gespielt ist (zw. 10 Sek. und im Schnitt
    max. 5-10 Min.), muss auch bei einem Turnierspiel wirklich niemand lange warten, bis
    er/sie wieder zum Zug kommt.

    Mein knappes Fazit ....

    Ich habe dieses Spiel fälschlicherweise ABSOLUT unterschätzt!
    Meiner Meinung nach gehört "Rumms" in jede gut sortierte Spielesammlung.
    Und auch als Geburtstags-/Weihnachtsgeschenk kann man damit wirklich nichts
    falsch machen. Sowohl Kinder, als auch Nichtspieler kommen auf ihre Kosten.

    Mein einziger echter Kritikpunkt ...
    Wer zum Teufel hat sich den Titel "Rumms - Voll auf die Krone" ausgedacht????
    Kein Wunder, wenn man das Spiel komplett falsch einordnet ... ;-)


    Thomas hat Rumms - Voll auf die Krone! klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas S. schrieb am 09.03.2016:
    Rumms - absolutes Knallerspiel. Habe es gekauft um es mit meinen beiden Söhnen zu spielen. Nachdem es heute ankam, konnte ich meine Frau überreden eine Probepartie zu spielen um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen, und wir haben glatt zwei Stunden am Stück gezockt! :-)
    Und ja, meine Söhne lieben es auch! :-)
Alle 11 Bewertungen von Rumms - Voll auf die Krone! ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: