Roll Player
Roll Player
Roll Player
Roll Player
Roll Player
statt 39,95 €
jetzt nur 37,99
Sie sparen 1,96 €
(4,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
. "Roll Player" ist voraussichtlich ab Ende August 2020 wieder lieferbar.

oder Roll Player ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Roll Player



Roll Player ist ein taktisches Würfelspiel für etwas erfahrenere Spieler, das als englische Version per Kickstarter finanziert wurde und den Spielern ermöglicht, auf einzigartige Weise Fantasyhelden zu kreieren.

Mächtige Helden erscheinen nicht einfach so aus dem Nichts – man muss sie erschaffen! Volk, Klasse, Gesinnung, Fertigkeiten, Merkmale und Ausrüstung sind die Elemente eines perfekten Helden, bereit sich allen Widerständen auf dem Weg zu Ruhm und Reichtum zu stellen. In Roll Player wetteifern die Spieler darum, den besten Abenteurer zu erschaffen, der jemals gelebt hat, und bereiten ihn auf eine epische Reise vor. Jede Runde werden farbige Würfel geworfen und von den Spielern ausgewählt, um die Attribute ihres Charakters zu verbessern. Mit Gold können sie Waffen und Rüstungen für ihre Helden kaufen. Durch Training erlangen die Helden bessere Fertigkeiten. Prägende Merkmale runden ihn ab. Indem die Spieler den perfekten Helden formen, sammeln sie Ansehen. Wer das meiste Ansehen erlangen kann, gewinnt das Spiel – dieser Held wird mit Sicherheit auch die größten Abenteuer triumphal meistern.

Noch nie war die Erschaffung des eigenen Abenteurers so taktisch reizvoll und spannend wie in Roll Player. Jede Runde müssen die Spieler weitreichende Entscheidungen treffen, die ihren Helden permanent beeinflussen. Durch die zahlreichen Charaktermerkmale und Ausrüstungen ist jeder Held und jede Partie von Roll Player einzigartig.

Roll Player, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Keith Matejka



Translated Rules or Reviews:

Roll Player kaufen:


statt 39,95 €
jetzt nur 37,99
Sie sparen 1,96 €
(4,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
. "Roll Player" ist voraussichtlich ab Ende August 2020 wieder lieferbar.

Roll Player ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Roll Player auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Roll Player



Roll Player ist auf 73 Merklisten, 77 Wunschlisten, 19 freien Listen und in 45 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Roll Player von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 5 Kundentestberichten   Roll Player selbst bewerten
  • Steffen K. schrieb am 17.10.2018:
    Sehr schönes Würfeleinsetzspiel das mich stark z.B. an Sagrada erinnert hat, aber dennoch anders ist dank Ausrüstungskarten für den Held.
    Wir bauen uns quasi einen Helden zusammen. Wir wetteifern darum, den besten Abenteurer zu erschaffen und bereiten ihn auf eine epische Reise vor. Jede Runde werden farbige Würfel geworfen und von den Spielern ausgewählt, um die Attribute ihres Charakters zu verbessern. Davon gibt es sechs. Mit Gold können man Waffen und Rüstungen für die Helden kaufen.
    Am Anfang bekommt man über Karten und seine Rasse vorgaben wie der Held am Ende aussehen sollte um extra Punkte zu erreichen.

    Mit Erklärung hat es bei drei Spielern gut 1,5 Stunden gedauert. Das Spiel hat sich nicht gezogen und es hat sehr viel Spass gemacht den Helden zu "bauen". Es ist nur irgendwie komisch dann auf zu hören. Wenn der Held mal fertig ist würde man gerne in die Schlacht mit ihm ziehen :-)
    Da wird wohl noch die ein oder andere Erweiterung kommen^^

    Für mich 5 Punkte.

    Steffen hat Roll Player klassifiziert. (ansehen)
  • Beatrix Z. schrieb am 05.12.2019:
    Roll Player ist das Spiel für Rollenspieler, die Spaß daran haben ihre eigenen Charaktere selbst zu erschaffen.
    Das Thema des Spiels ist es, sich einen Fantasycharakter zu erschaffen, wir man sie für die Rollenspiele braucht. Das geschieht mit Hilfe von Würfeln, die man in Reihen anordnen muss; jede Reihe entspricht einem Attribut des Charakters. Sowohl Farbe als auch Augenzahl der Würfel sind siegpunktrelevant, die Augenzahlen können bei der richtigen Summe in der Reihe bis zu 3 Siegpunkte pro Attribut erwirtschaften, die richtigen Farben an bestimmten Stellen ergeben bis zu 6 Siegpunkte. Zusätzlich kann man mit Gold noch Merkmalskarten, Waffen oder Rüstungskarten kaufen. Gold erhält man entweder bei der Auswahl des Würfels, bei Vollenden einer Attributsreihe, durch "goldene" Würfel, durch Fähigkeiten mancher Karten oder indem man statt einer Karte aus dem Markt zu kaufen eine der Karten dort abwirft und 2 Gold dafür erhält.
    Das Spiel endet da, wo das eigentliche Rollenspiel anfängt - wenn der Charakter fertig gestellt ist bzw. alle Würfelslots besetzt sind.

    Jedes Mal ist das Spiel ein bißchen anders und es macht immer wieder Spaß. Zuerst dachte ich, es wäre möglicherweise frustrierend einen Charakter zu erschaffen und ihn dann nicht im Rollenspiel verwenden zu können, aber das habe ich dann doch nicht so empfunden. Irgendwie "spielt" man seinen Charakter im Kopf ja doch ...

    Wer sich noch nie mit Rollenspiel beschäftigt hat, findet möglicherweise keinen Zugang zu Roll Player, aber wir haben jedes Mal wieder richtig Spaß an unseren Charakteren.
    Kein Spiel für Gelegenheitsspieler, Nichtspieler, oder jüngere Kinder.
    Beatrix hat Roll Player klassifiziert. (ansehen)
  • Björn T. schrieb am 17.04.2020:
    In Roll Player erschafft jeder Spieler für sich einen eigenen Helden, indem er im Laufe des Spieles Würfel in verschiedenen Farben ansammelt und bestmöglich auf seine Attribute verteilt.

    Doch der Reihe nach. Ganz zu Beginn entscheidet sich jeder Spieler für eine Rasse. Danach wird jedem Spieler eine Charakterklasse zugelotst (man hat immer zwei zur Auswahl), die festlegt, auf welche der 6 Attribute (Stärke, Geschicklichkeit, usw.) man welchen Augenzahlwert erreichen muss. Als nächstes erhält jeder Spieler eine Vorgeschichte, die festlegt, welche Farbkombinationen man in welcher Attributsreihe an Würfeln erreichen muss. Zu guter Letzt gibt es noch eine Gesinnung, die sich im Laufe des Spieles durch die Aktionen der Spieler verändern kann und ebenfalls Punkte gibt. Somit hat man für jedes Spiel andere Zielvorgaben, was stellenweise zu sehr witzigen Kombinationen und Geschichten führen kann.

    Der Spielablauf ist dann eigentlich recht einfach. Je nach Spieleranzahl wird eine gewisse Anzahl an farbigen Würfeln aus einem Beutel gezogen und nach ihrer Augenzahl aufsteigend sortiert. Zusätzlich zu den Würfeln werden auf dem Marktplatz Ausrüstungsgegenstände, Fähigkeiten und Merkmale in Form von Karten angeboten. Entscheide ich mich für den Würfel mit der niedrigsten Augenzahl, darf ich im Gegenzug als erstes im Markt einkaufen gehen. Nehme ich die höchste Augenzahl, habe ich im Markt meistens das Nachsehen.

    Den erstandenen Würfel muss ich dann auf eines der 3 Felder der einzelnen Attributsreihe setzen, wobei diese Reihen immer von links nach rechts an zu füllen sind. Damit wird in jeder Attributsreihe eine andere Spezialaktion ausgelöst. So kann ich z.B. zwei Würfel tauschen, oder einen Würfel drehen, oder einen Rabatt für den Einkauf in der nächsten Rund bekommen.

    So entsteht eine sehr interessante Mischung aus der Optimierung von Farben, Augenzahlen, Gegenständen, Fähigkeiten und Merkmalen, die Roll Player für mich zu einem sehr schönen und abwechslungsreichen Spiel machen.

    Die Spielregeln sind nicht sehr kompliziert, und spätestens nach der ersten Runde hat jeder Verstanden, wie die Mechanismen funktionieren und ineinander greifen. Auch wenn Roll Player von der Thematik her sicherlich Rollenspieler als erstes anspricht, ist dieses Spiel auch für all jene von uns geeignet, die sich bisher noch nicht mit einem Rollenspiel anfreunden konnten.
    Björn hat Roll Player klassifiziert. (ansehen)
Alle 5 Bewertungen von Roll Player ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: