Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Revolution! (Pegasus)



Unruhen und Intrigen bringen das Land zum Brodeln, die Revolution steht unmittelbar bevor.

Sie sind nicht derjenige, der die Revolution herbeiführt. Sie sorgen einfach nur dafür, dass Sie an der Spitze stehen, wenn alles vorbei ist. Und dazu ist Ihnen jedes Mittel recht ...

Revolution! ist ein schnell erlerntes Spiel, dessen Mischung aus Taktik und Bluff für Überraschungen sorgt und hohen Spielspaß garantiert.

Revolution! (Pegasus), ein Spiel für 3 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Philip Dubarry

Revolution! (Pegasus) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Revolution! (Pegasus) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Revolution! (Pegasus) gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Revolution! (Pegasus) von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 10 Kundentestberichten   Revolution! (Pegasus) selbst bewerten
      • Basti V. schrieb am 15.05.2011:
        Revolution!

        Durch verdecktes, gleichzeitiges Bieten versuchen die Spieler Einfluss auf verschiedene Bereiche einer Stadt zu gewinnen. Man setzt Bestechung, Erpressung und Gewalt ein um verschiedene Personen - 12 an der Zahl - zu beeinflussen. Doch nicht jeder ist gleichsam empfänglich für die verschiendenen Mittel.
        Wer die Revolution am besten und meisten vorantreibt gewinnt das Spiel.

        Im Grunde vereint Revolution! ein Biet- mit einem klassischen Mehrheitenspiel. Der Bietmechanismus ist sehr interessant und geschickt. Auch die Ausgewogenheit der einzenlen Aktionen- und Möglichkeiten ist ziemlich gut ausgeklügelt.

        Das Material ist gut und die Aufmachung gefällt mir sehr gut. Ich empfinde sie auch deutlich besser als die des englischen Originals.

        Fazit:
        Das Spiel polarisiert deutlich, denn das Spiel kann zugegebenermaßen sehr frustierend sein. Durch das verdeckte Bieten passiert es, dass ein Spieler den anderen aussticht und in eine missliche Lage bringt. Da gibt es nur eins: Man versucht den Gegner und seine Ziele zu lesen und klug zu agieren. Dem ein oder anderen dauert es womöglich zu lange, gerade wenn man evtl. weit hinten liegt und den anderen beim Gewinnen zusehen muss. Dennoch lohnt es sich niemals aufzugeben und dran zu bleiben.
        Das Thema ist ziemlich gut umgesetzt auch wenn es ab und an doch etwas abstrakt wirkt.
        Ich mag das Spiel sehr weil ich zu den unten (s.u.) aufgeführten Spielern gehöre.

        für wen?

        Wer Biet- und Bluffspiele mag, bei denen es darum geht andere einzuschätzen, sollte sich das Spiel auf jeden Fall einmal ansehen.
        Wer auch gerne Ärgerspiele spielt, bei denen man dem Gegner die Laune verderben kann, kann Revolution sicher auch eine Menge abgewinnen.


        Basti hat Revolution! (Pegasus) klassifiziert. (ansehen)
      • Frank L. schrieb am 30.01.2011:
        Spielbeschreibung:
        Bei Revolution geht es darum, einflussreiche Personen in wichtigen Positionen für sich zu gewinnen. Am Ende gewinnt derjenige die Revolution, der die meiste Unterstützung sammeln konnte.

        Ablauf:
        Die Spieler versuchen, die wichtigsten Persönlichkeiten der Hauptstadt mit verschiedenen Mitteln zu beeinflussen. Dafür stehen Bestechungsgelder, geheime Unterlagen zur Epressung sowie pure Gewalt zur Verfügung.
        Diese Einflussmittel verteilen die Spieler gleichzeitig & geheim auf ihrer Biet-Tafel.
        Anschließend wird für jede Persönlichkeit ermittelt, wer den höchsten Einfluss ausübt. Derjenige Spieler erhält eine Gegenleistung: Unterstützungspunkte, neue Bietmarken, die Möglichkeit, eigene Gefolgsleute in die wichtigsten Gebäude der Hauptstadt einzusetzen oder besondere Aktionen.

        Man kann allerdings nicht jedes Einflussmittel bei jeder Person einsetzten. So kann man beispielsweise den General nicht mit Gewalt überzeugen - steht ihm doch die Armee zur Verfügung. Hat man ihm aber erst einmal mit Erpressung oder Bestechung überzeugt, erhält man neuen Gewalteinfluss für die nächste Runde. Der Wirtin hingegen kann man nicht mit Erpressung kommen (sie hat schließlich keinen Ruf zu verlieren). Aber mit Gewalt & Bestechung kommt man an geheime Informationen für eine neue Erpressungsmöglichkeit.

        Fazit:
        Bei Revolution! handelt es sich um ein witzig aufgemachtes Spiel.
        Es ist schnell erlernbar und die Biettafeln sind übersichtlich gestaltet.
        In erster Linie ist es ein Bluffspiel mit einem gewissen Ärgerfaktor.
        Taktische Möglichkeiten hat man, wenn man beachtet welcher Spieler Interesse an bestimmten Gebäuden hat und welche Einflussmarker er zur
        Verfügung hat.
        Frank hat Revolution! (Pegasus) klassifiziert. (ansehen)
      • Pascal V. schrieb am 18.06.2011:
        Viel versprochen, aber leider nicht alles gehalten. Zu dem Schluss muss ich nun fuer mich kommen.
        Aufmachung, Qualitaet und Einfachheit der Regeln sind allesamt gut. Der hier schon erklaerte Spielablauf auch schnell eingängig, nur die Balance hapert mir zu sehr!

        Da es teils sehr gluecksabhaengig ist, wie die Bietmarker nun gelegt wurden kann man am Anfang sehr schnell den Anschluss verlieren und so nur noch auf den weniger wertvollen Markern (3 Sorten Marker zum Bieten gibt es, "Zwang" (staerkste), "Erpressung", "Gold" (schwaechste)) sitzenbleiben und nicht mehr wirklich mitspielen, da der/die anderen Spieler i.d.R. nun immer die wertvolleren Marken einsetzen und man diese nicht uebertrumpfen kann.
        So dauert es bis zum Schluss, wenn die besagten Einflussplaetze (Gebaeude, die am Ende die wirklichen Siegpunkte bringen) alle belegt sind, bis man wieder eine Chance hat mit den "wertloseren" Markern noch Siegpunkte einzuheimsen, weil die entsprechenden Bietfelder f.d. "Fuehrenden" nicht mehr interessant sind.

        Verschiedene Taktiken fuehrten zum selben Ergebnis, zwar mit wechselnden Gewinnern in unserer Runde, aber wenn "der Zug gleich am Anfang abgefahren ist", gibts sobald kein hinterhekommen mehr. Hier haette mehr Feinschliff in den Spielablauf gehoert, evtl. mit weiteren Sonderaktionen, o.ä., um so für mehr Ausgeglichenheit und Spannung zu sorgen.
        Pascal hat Revolution! (Pegasus) klassifiziert. (ansehen)
        • Ansgar H., Barbara V. und 5 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Sabine S.
          Sabine S.: Es ist schon etwas länger her, dass ich REVOLUCION gespielt habe. nach meiner Erinnerung muß man ein bißchen psychopokern, also versuchen das... weiterlesen
          18.06.2011-19:23:57
        • Pascal V.
          Pascal V.: Da hast Du sicherlich recht, in etwa wurde das auch mit eingebaut beim Spielen, aber im Gesamten betrachtet, haperts da dennoch :)
          19.06.2011-13:42:33
      Alle 10 Bewertungen von Revolution! (Pegasus) ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: