Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Raptor (dt.)
Raptor (dt.)
Raptor (dt.)
Raptor (dt.)
Raptor (dt.)
nur 24,95

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Raptor (dt.) ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Raptor (dt.)



Nicht alle Dinosaurier sind ausgestorben! Auf einer Pazifikinsel haben Forscher ein Velociraptor-Weibchen und seine fünf Jungen entdeckt. Um die Art zu retten, wollen sie die Dinos in eine Forschungseinrichtung bringen – doch das ist der Mutter gar nicht Recht.

In Raptor übernehmen die Spieler je eine der beiden Seiten: einer spielt die Forscher, der andere die Dinos. Jede Seite verfügt über unterschiedliche Aktionen und Fähigkeiten und verfolgt unterschiedliche Spielziele.

Raptor ist ein asymmetrisches Taktikspiel, welches sich dank der vielen Aktionsmöglichkeiten und einem modularen Spielplan immer wieder anders spielt. Das außergewöhnliche Thema bietet zudem ein filmreifes Setting für packende Duelle.

Raptor (dt.), ein Spiel für 2 Spieler im Alter von 9 bis 100 Jahren.
Autor: Bruno Cathala

Raptor (dt.) kaufen:


nur 24,95
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Raptor (dt.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Raptor (dt.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Raptor (dt.)



Raptor (dt.) ist auf 53 Merklisten, 60 Wunschlisten, 23 freien Listen und in 39 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Raptor (dt.) von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Raptor (dt.) selbst bewerten
  • Steffen K. schrieb am 26.09.2018:
    Raptor ist ein spannendes Spiel für 2 Personen. Einer Spielt die Raptorenmutter die ihre Jungen retten will oder die Forscher meuchelt. Der andere Spielt die Forscher, die die Jungen Fangen wollen oder die Mutter betäuben möchte.
    Es ist leicht verständlich und besitzt trotzdem taktische Tiefe, da man immer entscheiden muss, welche Aktionskarte man spielen möchte. Hinzukommt, dass man auch versuchen muss seinen Gegner einzuschätzen (welche Aktionskarte wird er legen), damit man ihm nicht zu viele Aktionspunkte gewährt.
    Hat mich ein wenig an Loveletter erinnert, nur eben nun mit Brettspiel.

    Die Miniaturen sind für den Preis auch mehr schön geworden.

    Wer ein schnelle, unterhaltsames und abwechslungsreiches 2 Personenspiel sucht macht hiermit nichts verkehrt.
    Steffen hat Raptor (dt.) klassifiziert. (ansehen)
  • Christian M. schrieb am 11.10.2018:
    Raptor

    Nicht alle Dinosaurier sind tot! Auf einer Pazifikinsel haben wie ein Velociraptor-Weibchen und seine Jungen entdeckt. Unser Auftrag: Fangt die Jungen lebend oder neutralisiert die Mutter, die schnell und stark ist. Diese Konfrontation wird episch.

    Ein packendes Duell in einem filmreifen Setting!

    Raptor ist ein 2-Personenspiel und spielt sich recht atmosphärisch. Dazu tragen vor allem die filigranen Spielfiguren auf beiden Seiten bei. Alle 10 Forscher sind unterschiedlich, obwohl dies nicht für die Spielmechanik relevant ist. Die 3D Berge lassen ein räumliches Gefühl aufkommen, auch wenn sie einfach aus Pappe zusammengesteckt sind. Das macht normalerweise solche Spiele recht teuer, hier jedoch nicht. Das Setting kommt wirklich authentisch rüber und wenn sich schon Deine Frau zu einer kurzweiligen Partie eines reinen 2 Personen Kennerspiels überreden lässt und danach auch noch eine Revanche haben möchte, weil sie die Spielidee so klasse fand und die Miniaturen so süß sind dann kann das Spiel nicht das verkehrteste sein. Der Spielmechanismus ist nicht neu, aber trotzdem wirklich schön umgesetzt.
    Darum geht es: Die Forscher einerseits sollen die Raptorenmutter betäuben oder 3 Raptorenbabys betäuben und fangen. Die Raptorenmutter und die Raptorenbabys ihrerseits wollen Forscher fressen/fliehen. Man kann 2 Szenarien wählen (Vorder- und Rückseite), Im Dschungel oder in der Savanne. Beide Spieler wählen aus 3 von 9 Karten eine aus und spielen sie gleichzeitig. Dann werden die Karten verglichen. Haben beide die gleiche Zahl verfällt die Runde und Beide haben nichts davon. Bei unterschiedlichem Kartenwert lässt der Spieler mit der kleineren Zahl die Spezialfähigkeit wirken, der Spieler mit der größeren Zahl erhält die Differenz zwischen den Zahlen als Aktionspunkte.
    Das Dino-Thema trifft natürlich den Nerv der Zeit, aber auch sonst punktet Raptor mit einer schnell zugänglichen und trotzdem strategisch vielseitigen Spielmechanik. Das Spiel ist schnell aufgebaut und die Jagd kann beginnen... Die Regeln sind schnell verstanden und das Spiel schnell zu spielen. Kein langes Anleitung-lesen notwendig. Bei Bedarf kann man jedoch noch auf ein eigenes „Charakter-Tableau“ zurückgreifen, auf dem sämtliche Aktionen, Aufgaben und Fähigkeiten noch einmal aufgeführt sind.
    Ich gebe dem Spiel 4 Punkte, denn das Spiel ist optisch wirklich schön, die Figuren/Miniaturen sind liebevoll gestaltet und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Meistens macht das Spiel auch wirklich Spaß… ABER… wie im Vorfeld schon erwähnt kann man mit Strategie zum Ziel kommen… aber der Glücksfaktor ist doch eher spielbestimmend und kann auch frustrieren. Erst letzt hatte ich mit meiner Frau gespielt und ich spielte auf Seiten der Forscher… egal wie ich vorgegangen bin und wie viel Runden wir gespielt hatten… ich konnten keinen Forscher-Nachschub über die Karten generieren, da meine Frau IMMER (durch Zufall) Karten ausgespielt hatte, die dazu führten, dass ich nur Aktionspunkte hatte und nicht die Fähigkeit… in jeder Runde hatte sie sehr zügig meine Forscher gefressen und ich konnte keine Strategie, keine Taktik entwickeln, da mir die Mittel fehlten. Die Runden waren schnell beendet, meine Frau hat es gefreut.
    Wer frustresistent ist, für den ist dieses Spiel in jedem Fall etwas, aber für Menschen, die auch bei Mensch-ärgere-Dich-nicht das Spielbrett an die Wand wirft… Finger weg lassen!!!
    Christian hat Raptor (dt.) klassifiziert. (ansehen)
  • Juergen S. schrieb am 31.03.2018:
    Tja mit Raptor ist wieder ein klasse Zweipersonenspiel in meine Sammlung gekommen.
    Es gab ja schon im Vorfeld viele positive Stimmen zu dem Spiel (u.a. H&C).
    Ich habe bisher nur die Seite der Raptoren gespielt, aber ich muß sagen, das Spiel spielt sich mit viel Atmosphäre. Man fühlt sich wirklich als Raptorenfamilie, die von bösen Eindringlingen bedrängt wird. Auch meine Frau, die sich strategischen Zweierspielen normalerweise abwendet, fühlte sich als Forscherteam und jagte sehr gerne Raptoren.

    Der Spielmechanismus ist nicht neu, aber trotzdem schön umgesetzt. Dazu tragen vor allem die filigranen Spielfiguren auf beiden Seiten bei. Alle 10 Forscher sind unterschiedlich, obwohl dies nicht für die Spielmechanik relevant ist.
    Das macht normalerweise solche Spiele recht teuer, hier jedoch nicht.
    Auch die 3D Berge lassen, wenn auch einfach aus Pappe zusammengesteckt, ein räumliches Gefühl aufkommen. Hinter denen können sich die Raptoren dann verstecken.

    Ein sehr gelungenes Spiel, dem wir beide gerne die sechs Punkte geben.
    Juergen hat Raptor (dt.) klassifiziert. (ansehen)
Alle 4 Bewertungen von Raptor (dt.) ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: