Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Railways of the Western US (engl.)



Wir schreiben das Jahr 1863, die Konstruktion des ersten transkontinentalen Bahnnetzes hat begonnen. Es wird Jahre dauern, den Bau abzuschließen. Haben Sie den Mut, die Strecke über die Rockies und durch die Sierra Nevada zu bauen? Wer am Ende den Osten mit dem Westen verbinden kann, wird in den Olymp der Eisanbahnvisionäre aufsteigen!

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch. Das Grundspiel "Railroad Tycoon" oder "Railways of the World" wird zum Spielen benötigt.

Railways of the Western US (engl.), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.


Translated Rules or Reviews:

Listen mit Railways of the Western US (engl.)



Railways of the Western US (engl.) ist auf 10 Merklisten, 5 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 7 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Railways of the Western US (engl.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Railways of the Western US (engl.) selbst bewerten
  • Ivo K. schrieb am 08.05.2013:
    Railways of Western US ist ohne das Basisspiel Railways of the World oder Railroad Tycoon nicht spielbar. Aber für jeden der das Basisspiel hat ein sehr schöner Ausbau. Die Spielmaterialien sind schön und stabil. Es gibt zwei Neuerungen zum Basisspiel, die auch auf anderen Karten eingestzt werden können. Dabei handelt es sich um Fueldepots und Städteräder die Warenlieferungen auch anderer Farben ermöglichen. Während die Städteräder eine interessante Variante ins Spiel bringen hat sich bei unseren bisherigen Runden noch nie jemand dazu durchringen können ein Fueldepot zu bauen. Aber wie gesagt, diese Karte ist schön, sie läßt sich sogar mit der Karte aus dem Basisspiel zusammenlegen und bespielen. Für Fans der Serie ein guter Kauf.
    Ivo hat Railways of the Western US (engl.) klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: