Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Benutzen Sie die Steuerkontrollen, um Bildbereiche zu vergrößern! Mit der gehaltenen linken Maustaste kann der Bildausschnitt verschoben werden.

R-Öko
R-Öko
R-Öko
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder R-Öko ausleihen
R-Öko merken erfordert Login

R-Öko wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • à la carte
    à la carte
    2010
    2. Platz
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

R-Öko



Wenn es Nacht wird auf dem Recyclinghof…… erwachen achtlos weggeworfene Glasflaschen,
Papierstapel, Plastikbecher oder Blechdosen zu neuem Leben. Doch mit dem ersten Tageslicht
finden die Arbeiter der Frühschicht wieder nur Abfall zum Sortieren vor.

Die Spieler versuchen Abfall ordnungsgemäß zu trennen und in die Recyclingfabrik zu bringen.
Dafür erhalten sie gutes Geld. Aber Vorsicht: Es gibt auch Minuspunkte und die will natürlich niemand kassieren!

R-Öko, ein Spiel für 3 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Susumu Kawasaki

R-Öko ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von R-Öko auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen R-Öko gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird R-Öko von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 5 Kundentestberichten   R-Öko selbst bewerten
      • Markus P. schrieb am 17.07.2010:
        Mal ein neuer Mechanismus für ein Kartenspiel. Durch das viele Nachlegen der Karten aber aufwendig. Schade das für 1er/2er Werte dasselbe Motiv auf den Karten verwendet wurde.
      • Beatrix Z. schrieb am 03.02.2020:
        In R-Öko gibt es 4 Müll-Recyclinganlagen, in denen unsortiert angelieferter Müll sortenrein recycelt werden soll. Die 4 Müllsorten sind zusätzlich farbcodiert mit lila, grün, orange und gelb.

        Die Recyclinganlagen liegen als Stapel mit Karten der Werte -2 bis 5 aus, sortiert nach 0-1-2-3(-3)- -2 -4-5 (je nach Spieleranzahl enthalten die Stapel die Karte "3" einmal oder zweimal). Die Werte der Karten sind am Ende des Spiels die Siegpunkte, aber nur, wenn man von einer Müllsorte/Farbe mindestens 2 Karten hat.
        An die Müllseite der Recyclinganlagen werden zu Beginn des Spiels je eine Karte vom verdeckten und gemischten Nachziehstapel angelegt. Jede Karte zeigt entweder ein oder zwei Symbole einer der 4 Müllsorten.
        Zu Beginn des Spiels erhalten alle Spieler jeweils 3 Karten. Reihum legt jeder beliebig viele Karten einer beliebigen Farbe an die Recyclingseite des passenden Recyclingwerks an und nimmt die Karte von der Müllseite auf die Hand. Je nach der sortenrein anliegenden Müllmenge (1 bis 3 Symbole) werden auf der Müllseite diese Anzahl + 1 Müllkarten angelegt, also maximal 4. Derjenige, durch Anlage von sortenreinen Müllkarten 4 oder mehr Müllsymbole erreicht, bekommt die jeweils oberste Karte des betreffenden Recyclinganlagenstapels. Die sortierten Müllkarten kommen dann auf den Ablagestapel, die unsortierten Müllkarten werden auf die Hand genommen, und eine Müllkarte wird auf die Müllseite angelegt - "0" + 1 Karte. Wenn durch das Aufnehmen der Müllkarten das Handkartenlimit von 5 überschritten wird, muss man die überzähligen Karten (eigene Auswahl) verdeckt vor sich ablegen. Diese Karten sind jeweils 1 Minuspunkt am Ende des Spiels.
        Es gilt also genau abzuwägen, welche Farbe/Müllsorte man jeweils anlegen will und wieviele Minuspunkte man riskieren kann. Fies natürlich, dass man nicht umhin kommt, irgendwann die "-2"-Karten zu nehmen, um an die begehrten 4er und 5er Karten darunter zu kommen. Das Spiel endet, wenn einer der Stapel aufgebraucht ist.

        Die Verlagsempfehlung sind 3 bis 5 Spieler ab 8 Jahren, die Altersangabe finde ich realistisch, jüngere Spieler tun sich schwer das Ablegen und Aufnehmen der Karten gegeneinander abzuwägen.
        Die Spieldauer ist angemessen kurz und daher für Kinder auch gut geeignet.
        Beatrix hat R-Öko klassifiziert. (ansehen)
      • Robert J. schrieb am 31.03.2010:
        Sehr anstrengend zu spielendes Spiel, da ständig viele Karten aufgenommen und nachgezogen werden müssen.
        Spielthema wirkt auch etwas aufgesetzt.
        Robert hat R-Öko klassifiziert. (ansehen)
      Alle 5 Bewertungen von R-Öko ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: