Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Qwirkle Cubes
Qwirkle Cubes
Qwirkle Cubes
Qwirkle Cubes
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Qwirkle Cubes ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Qwirkle Cubes



Qwirkle Cubes kombiniert die bekannte Qwirkle-Taktik mit spannendem Würfelglück und bringt tolle neue Möglichkeiten ins Spiel. Denn zu Beginn des Zuges darf jeder Spieler seinem Glück auf die Sprünge helfen, indem er einige seiner Würfel wirft. So besteht die Möglichkeit, an Symbole heranzukommen, die man bislang nicht hat...

Qwirkle Cubes, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.
Autor: Susan McKinley Ross

Qwirkle Cubes ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Qwirkle Cubes von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 11 Kundentestberichten   Qwirkle Cubes selbst bewerten
  • Martin W. schrieb am 28.10.2012:
    Ich finde, daß es ein tolles Spiel ist, echt gute Qualität, die man gerne in die Hand nimmt und das Spiel gerne öfters mal spielt. Die schön lackierten Würfel beißen sich aber etwas mit unserem Licht, das über unserem Spieltisch hängt, müssen also schauen, wie man sie vor sich hinlegt, daß man die Symbole erkennt. Man benötigt aber, wenn man vor seinem Anlegen sich für neues würfeln entscheidet, auch das Glück. Also doch etwas unberechenbar für sich selbst und die Mitspieler. Einfach ein tolles Spiel, das auch etwas weniger Platz auf dem Kneipen-Tisch benötigt und man braucht auch nur den Sack mitnehmen und nicht die Schachtel (ich meinte jetzt die Pappschachtel und nicht die alte.....)
    Martin hat Qwirkle Cubes klassifiziert. (ansehen)
  • Björn E. schrieb am 16.08.2012:
    Qwirkle Cubes ist nichts für Grübler. Dadurch, das die Würfel der Mitspieler zusehen sind, ist die Versuchung da, alle Mitspieler-Optionen abzuschätzen.
    Dieses Spiel fand mehr Anklang bei Spielern die Qwirkle noch nicht kannten. Doch auch Qwirkle-Liebhaber spielen es gern. Die Schachtel ist leider total Überdimensioniert.
    Für unterwegs; alles im BW-Sack transportieren und auf die Schachtel verzichten.
    Asonsten folge ich der vorrausgehenden Rezi.
    Björn hat Qwirkle Cubes klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 05.08.2012:
    Für (Quer-)Denker und Vielspieler. Diesmal in weiteren Dimensionen, weichen doch die Plättchen den Würfeln :).

    Zum generellen Spielablauf kann man ruhig bei Qwirkle schauen (siehe dort auch die kurze Rezension von mir), denn am Prinzip ändert sich nichts.
    Es gilt bis zu 6 verschiedene Symbole in einer (von 6) Farben aneinander zu reihen oder 1 Symbol in 6 verschiedenen Farben. Dazu beginnt der Spieler, der am Anfang als Erster/Einziger eine solche Kombination aus 3 Wuerfeln vor sich liegen hat (jeder Spieler hat immer 6 Wuerfel zur Verfuegung, solange genuegend im Nachziehbeutel vorhanden sind).
    An diese wird nun im Laufe des Spiels immer mehr angelegt, so dass Scrabble-artig ganz viele Reihen entstehen.
    Die Anlegeregel ist simpel: eine Reihe kann maximal aus 6 Wuerfeln bestehen. Angelegt werden darf nur, wenn in einer Reihe aus versch. Symbolen einer Farbe, das anzulegende Symbol noch nicht vorliegt bzw. bei einem Symbol mit versch. Farben, die entspr. Farbe noch nicht anliegt.

    Punkte gibt es immer f.d. Gesamtzahl der in Reihe liegenden Wuerfel. Wenn ich also 2 Wuerfel an eine 3er-Reihe anlege, werden mir hierfuer 5 Punkte aufgeschrieben.
    Wem es gelingt eine 6er-Reihe zu vollenden, erhaelt zu den 6 Punkten f.d. Wuerfel auch noch 6 Sonderpunkte f.d. Erreichen des sogenannten "QWIRKLE".

    Das Spiel endet, sobald der Start-Spieler seinen letzten Wuerfel angelegt hat bzw. im Sonderfall dieser nichts mehr anlegen kann. Es gewinnt der Spieler mit den meist notierten Punkten.


    Uns gefiel das Ur-Qwirkle schon als seichte und schnelle, aber doch auch immer wieder hirnverzwiebelnde Kost sehr gut. Diese Variante in Wuerfelform gibt dem Spiel nochmal eine gewisse Wuerze.

    (Die 90 Wuerfel sind uebrigens alle von Top-Qualität und schutzlackiert! Einzig die Packung ist etwas überdimensioniert.)
    Pascal hat Qwirkle Cubes klassifiziert. (ansehen)
Alle 11 Bewertungen von Qwirkle Cubes ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: