Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Qwinto
Qwinto
Qwinto
Qwinto
Qwinto
statt 8,95 €
jetzt nur 7,69
Sie sparen 1,26 €
(14,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Qwinto ausleihen
Qwinto merken erfordert Login

Qwinto wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    2016
    Empfehlungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Qwinto



Kennen Sie unseren preisgekrönten Bestseller Qwixx? Dann sollten Sie unbedingt Qwinto ausprobieren! Genauso einfach, genauso spannend, und trotzdem aufregend anders. Auch hierbei gibt es keine Wartezeiten – einer würfelt und alle sind dran. Wer die gewürfelten Zahlen klug in die 3 Farbreihen einträgt und die meisten Bonuspunkte abräumt, gewinnt. Lassen auch Sie sich begeistern!

Jeder Spieler versucht, auf seinem Zettel möglichst viele Zahlen in den 3 Farbreihen einzutragen. Besonders viele Punkte für eine Farbreihe bekommt man, wenn man es schafft, in alle Felder dieser Farbreihe Zahlen einzutragen. Außerdem gibt es lukrative Bonuspunkte, wenn man es schafft, in alle drei Felder einer senkrechten 3-er Spalte Zahlen einzutragen.

Qwinto, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Uwe Rapp, Bernhard Lach

Qwinto kaufen:


statt 8,95 €
jetzt nur 7,69
Sie sparen 1,26 €
(14,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Qwinto ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Qwinto auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Qwinto



Qwinto ist auf 28 Merklisten, 18 Wunschlisten, 69 freien Listen und in 126 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Qwinto von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 13 Kundentestberichten   Qwinto selbst bewerten
  • Wolfram D. schrieb am 16.10.2015:
    Qwinto hat mir besser gefallen als Qwixx, da hier wirklich alle Spieler die gleichen Zahlen zur Verfügung haben. Nur der der das beste aus diesen gewürfelten Zahlen macht, die richtigen Kreuze setzt, gewinnt. Es ist sehr erstaunlich wie unterschiedlich die Ergebnisse ausfallen, obwohl doch jeder Spieler die exakt gleichen Zahlen zur Verfügung hat. Qwinto ist etwas anspruchsvoller als Qwixx, das merkt man auch an den etwas längeren Überlegungszeiten der Spieler. Obwohl es natürlich ein leichtgängiges und flottes Spiel für Spieler jeder Art bleibt.
    Tolles Spiel für den kleinen Beutel und Geldbeutel...
    Wolfram hat Qwinto klassifiziert. (ansehen)
  • Christian E. schrieb am 25.10.2015:
    Spielaufbau

    Jedem teilnehmenden Spieler einen Spielzettel und einen Stift geben.

    Spielablauf

    Wer an der Reihe ist, muss sich zuerst entscheiden, welche Anzahl Würfel er wirft. Gefällt einem der erste Wurf nicht, hat man noch genau einen weiteren. Das geworfene Ergebnis wird zusammengerechnet und laut angesagt. Dieses können sowohl der aktive als auch die nicht aktiven Spieler nutzen, aber nur in den Reihen, der eingesetzten Würfel. Wichtig beim Zahlen eintragen ist, dass in den Reihen die Zahlen von links nach rechts aufsteigend sein müssen und in den fünf senkrechten Spalten darf auch nichts doppelt vorkommen. Hat man etwas senkrechtes geschafft, notiert man sich die Zahl in der Fünfeckform auf seinem Zettel. Sollte man mal nichts eintragen können oder wollen, so ergibt das einen Fehlwurf.

    Spielende

    Wenn ein Spieler zwei Reihen abgeschlossen hat oder sobald vier Fehlwürfe entstanden sind. Abgerechnet wird in Reihen: Für komplette gibt es die Zahl, die am weitesten rechts steht. Für unvollständige, nur die Anzahl an Zahlen als Punkte. Und in Spalten: Für fertige Spalten gibt es die Zahl in dem passenden Fünfeck, für unvollständige gibt es keinen Bonus. Etwaige Fehlwürfe werden als Minuspunkte abgezogen um das Endergebnis zu ermitteln.

    Fazit

    Es kommt natürlich aufgrund seiner verschiedenen Möglichkeiten zu mehr Überlegung als beim Qwixx. Das macht es aber auch aus, wenn man sieht wie jeder mit den gleichen Zahlen versucht am besten umzugehen. Wenn man gerne mit Würfeln zu tun hat und auch Qwixx mag, kann ich nur raten probiert mal Qwinto.
    Christian hat Qwinto klassifiziert. (ansehen)
  • André P. schrieb am 24.07.2017:
    Ich habe damals Qwixx mit 4 Würfelaugen bewertet, weil es mir vom Spielgefühl her nicht so richtig zusagte und doch recht schlicht war. Von der Materialfülle her geht Qwinto sogar noch einen Schritt zurück, wenn man mal die vier Mini-Bleistifte außen vor lässt. Aber das Spielprinzip finde ich anspruchsvoller und unterhaltsamer. Die Regeln sind auch hier einfach gehalten und trotz des natürlich immer noch vorhandenen Glücksfaktors (es ist halt ein Würfelspiel) habe ich mehr das Gefühl Fehlwürfe selbst verbockt zu haben, indem ich vorher einfach dämlich taktiert/geplant habe. Über den Status eines Absackers kommt das Spiel bei mir zwar nicht hinaus, aber es hat durchaus seinen Reiz.
    Von mir gibt es dafür 5 Würfelaugen.
    André hat Qwinto klassifiziert. (ansehen)
Alle 13 Bewertungen von Qwinto ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: