Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Professor Pünschge wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Deutscher Lernspielpreis
    Deutscher Lernspielpreis
    2009
    Auswahlliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Professor Pünschge



Die Spieler versuchen kooperativ den jeweiligen Code zu knacken, nachdem sich der Professor richtet, um nach Hause zu finden. Wer die richtigen Felder findet, erkennt nach und nach, um welche Merkmale es sich dabei handelt und kommt dadurch der Lösung und dem Zielfeld näher.

Professor Pünschge, ein Spiel für 2 bis 8 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Klaus Zoch

Professor Pünschge ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Professor Pünschge auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Professor Pünschge gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Professor Pünschge von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Professor Pünschge selbst bewerten
      • Beate J. schrieb am 25.11.2011:
        Das Spiel ist ein richtig toller Hirnverzwicker und selbst Schwierigkeitsstufe 'einfach' hat es in sich. Das Spiel funktioniert zu zweit sehr gut und macht viel Spaß; mehr als 2 Mitspieler haben den Vorteil, dass sie sich in der Gruppe beraten können. Das ist sehr hilfreich, steht man als Einzelspieler doch hin und wieder auf dem Schlauch.
        Für Spieler, die keine Logik-/Denkspiele mögen, ist 'Professor Pünschge' absolut ungeeignet.
        Beate hat Professor Pünschge klassifiziert. (ansehen)
      • Astrid W. schrieb am 29.06.2012:
        Ein Spiel was die Köpfe der Spieler rauchen lässt !

        Die Spieler versuchen den Nach-Hause-Weg von Professor Pünschge herauszufinden, welcher nach einer bestimmten Folge abläuft. Es geht darum diese Folge herauszufinden!
        Hierzu gibt der Spieler der den Professor spielt, anfangs 2 Tipps!
        Der Weg des Professors unterscheidet sich von Farbe, Form, Symbolen, Zahlen, Landschaften!
        Die Spieler müssen anhand der 2 Tipps überlegen, welche gemeinsamkeiten oder unterschiede sie haben und dann auf ein weiteren Feldweg tippen. Der Professor sagt dann "brumm brumm" wenn es stimmt und "möp" wenn der Weg falsch ist.
        Für jeden falschen Wegplatz bekommt der Professor ein Kristall. Wenn die Kristalle aufgebraucht sind , gibt der Professor einen weiteren Tipp, welcher den Spielern sehr gut weiterhilft.
        Wenn die Spieler ins Zielfeld gelangen ohne einen Hinweis bekommen sie 5 Kristalle, benötigten sie den Hinweis und kommen dann direkt ins Ziel bekommen sie 2 und dauert es nach dem Hinweis noch länger dann bekommen sie kein kristall.
        Nach einer Runde wechselt die Rolle des Professors.

        DIe Juniorvariante ist wirklich sehr einfach, aber für eine Anfangsrunde zu empfehelen, damit man ein Gefühl für das Spiel bekommt!
        Danach kann man rasch mit dem nächsten Schwierigkeitsgrad beginnen.
        Wer jedoch denkt "leichter Schwierigkeitsgrad" ist auch gleich "Leicht" der irrt sich. Wir mussten auch hier ganz schön überlegen, letztendlich haben wir dann doch die Aufgaben gelöst, aber auf den HINWEIS waren wir doch auch schon bei dem leichten Schwierigkeitsgrad angewiesen.
        Jedem in der Runde hat das Spiel sehr gereizt und es hat Spaß gemacht die Aufgaben gemeinsam zu lösen. Denn Jeder gegen Jeden wäre für die ersten Runden wirklich zu schwer gewesen.
        Das Gute an dem Spiel ist auch, dass es unendlich viele Aufgaben in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden gibt. Wahnsinn , wie viele unterschiedliche Mögleichkeiten es gibt!

        Sehr gut gelungen ist auch das Spielmaterial (besonders Professor Pünschge)!

        Also wer sein Hirn mal so richtig fordern will ist mit diesem Spiel gut bedient!
      • Sven S. schrieb am 11.05.2009:
        Nettes Logik- und Kombinationsspiel. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade wirklich für jeden geeignet. Irgendwann ist aber auch die Luft raus. Auf dauer nur für Spieler die Logik- und Ratespiele sehr mögen.
      Alle 8 Bewertungen von Professor Pünschge ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: