Potzblitz!
Potzblitz!
Potzblitz!
Potzblitz!
statt 16,99 €
jetzt nur 14,59
Sie sparen 2,40 €
(14,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Potzblitz! ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Potzblitz!



Achtung, Hochspannung! Hier steht jeder unter Strom! Alle Spieler würfeln gleichzeitig. Jeder will die lukrativsten Aufgaben erfüllen. Keiner möchte als Letzter übrigbleiben, denn das kostet: wertvolle Blitze – und eine Menge Nerven! Also ran an die Würfel – und los geht´s! Wer würfelt schnell wie der Blitz? Wer ergattert die besten Aufgaben? Wer behält den Überblick in diesem turbulenten Würfelgewitter? Potzblitz! Mit kurzen Regeln und spannungsgeladenem Spielspaß.

Potzblitz!, ein Spiel für 3 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Potzblitz! kaufen:


statt 16,99 €
jetzt nur 14,59
Sie sparen 2,40 €
(14,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Potzblitz! ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Potzblitz! von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Potzblitz! selbst bewerten
  • Reinhard O. schrieb am 08.02.2013:
    Titel: Potzblitz

    Autoren: Inka und Markus Brand
    Spieltyp: schnelles Würfelspiel
    Spieldauer: 15-20 Minuten
    Spieleranzahl: 3 bis 5 Spieler ab 8 Jahren

    Spielziel/-idee:
    Die Spieler versuchen möglichst rasch die Aufgaben der ausgelegten Karten zu erfüllen (z.B. 1 Würfel mit der Augenzahl 2, einer mit der Augenzahl 5 und einer mit der Augenzahl 6 oder eine bestimmte Würfelsumme muss erreicht werden z.B. 12 mit beliebigen einzelnen Würfelergebnissen, etc.). Hat man eine Aufgabe erfüllt, muss man diese abklatschen, d.h. seine Klatscherkarte auf die entsprechende Aufgabenkarte legen. Es liegt immer ein Auftrag weniger aus, als Spieler mitspielen. Das führt dazu, dass der Spieler der keinen Auftrag erfüllen konnte oder einfach zu langsam war, 2 seiner 8 Blitze abgeben muss. Wer am Ende die meisten Blitze hat, gewinnt das Spiel.

    Spielvorbereitung:
    • Jeder Spieler erhält die 3 Würfel seiner Farbe, 1 Klatscherkarte (Karte mit Hand) und 8 Blitze
    • Gewinn- und Verlustkarten werden ausgelegt. Zuletzt liegt immer die *-2*, davor die *-1* (außer im 3er-Spiel), davor die *0* und links von der *0* die *+1*-Karten. Die Anzahl der ausgelegten Karten ist identisch mit der Anzahl der Spieler.
    • Von dem verdeckten Auftragskartenstapel werden 3 Karten aufgedeckt und den Gewinn- / Verlustkarten zugeordnet. Die *-2* erhält nie eine Auftragskarte.

    Spielablauf:
    Ein Spieler gibt das Kommando *Potzblitz*, worauf alle Spieler gleichzeitig anfangen zu würfeln, bis sie einen der Aufträge erwürfelt haben. Gelingt dies, klatscht der Spieler diese Karte ab, in dem er seine Klatscherkarte auf die Aufgabenkarte legt.

    Man darf so oft und so schnell würfeln, wie man möchte. Man darf einzelne Würfel rauslegen (wenn sie zur Auftragserfüllung passen), oder sie später wieder mitwürfeln, bis man seine Klatscherkarte abgelegt hat.

    Sind auf diese Weise alle Aufträge abgeklatscht worden, kommt es zur Auswertung. D.h. der Spieler, der keinen Auftrag geschafft hat muss 2 Blitze in die Mitte legen, die anderen Spieler verfahren genauso gemäß dem Wert der Verlust-/Gewinnkarte (es gibt hier die Karten *-1* *0* und *+1*) und legen einen Blitz ab, oder erhalten einen.

    Spielende:
    Kann ein Spieler die geforderte Anzahl an Blitzen nicht mehr abgeben, endet das Spiel.

    Fazit:
    Ein schnelles und rasantes Würfelspiel, bei dem rasche Kombinationsfähigkeit gefordert ist. Potzblitz zeichnet sich durch sehr wenige Regeln aus, die in der Anleitung klar und deutlich ausgeführt sind. Es benötigt nur eine geringe Vorbereitung (2 Minuten) und dann kann der Geschwindigkeitsspaß beginnen.

    Was sich für die einen als großen Spaß zeigt, kann aber auch für andere im Chaos enden. Denn man kann schon mal den Überblick darüber verlieren, was denn die lieben Mitspieler gerade machen. Welche Würfel wurden rausgelegt, um den Auftrag zu erfüllen, den man selber im Visier hatte.
    Eine schnelle Auffassungsgabe ist bei diesem Spiel von großem Vorteil. Man sollte mit einem Blick erkennen, welche Summe die eigenen Würfel zeigen, wie sie zu den Aufträgen passen, und/oder ob einzelne Würfel für einen bestimmten Auftrag dienlich wären.

    In der Anleitung wird explizit noch einmal auf den Ehrenkodex der Spieler hingewiesen, nicht zu schummeln, fair und ehrlich zu bleiben. Es ist sicherlich ein Leichtes, das hektische Würfelchaos für eigene Zwecke positiv zu missbrauchen…

    Das Material ist ordentlich und robust. In dieser Schachtel hätte auch ein Vielfaches an Material (das natürlich nicht zusätzlich benötigt wird) leicht untergebracht werden können.

    Spieler, die an rasanten Spielabläufen Gefallen haben, werden auch hier Spaß finden. Spieler, die das nicht so mögen, sollten dann eher dieses Spiel in einer *feucht-fröhlichen-Runde* mal antesten.

    Ein nettes Spielchen für zwischendurch. In meiner Bewertung ist es vier Punkte wert.
    Reinhard hat Potzblitz! klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 30.04.2013:
    Ein feines Reaktionsspiel aus der "Einfach spielen"-Reihe von Ravensburger für 3-5 Spieler ab 8 Jahren.

    Bei diesem hochschnellen und glücksbetontem Spiel gilt es mit seinen drei Würfeln eine bestimmte Vorgabe vor allen anderen Spielern zu erreichen und so Punkte zu kassieren!

    Vor dem Spielstart erhält jeder Mitspieler 3 Würfel in seiner gewünschten Farbe und eine "Klatscher"-Karte sowie 8 Blitzmarker. In der Tischmitte werden je nach Spielerzahl 3-5 Punktekarten ausgelegt. Diese geben einen Gewinn oder Verlust wieder (+1, 0, -1, -2 Blitzmarker), je nachdem ob der Spieler die zugehörige Aufgabe lösen und seine "Klatscher"-Karte passend ablegen konnte, oder nicht.
    Unter diese Karten - die immer in der Reihenfolge so liegen bleiben - werden Aufgabenkarte vom Nachziehstapel offen ausgelegt. Und zwar unter jede der Punktekarten, ausser der "-2"!

    Die Aufgabenkarten geben nun vor, was die Spieler würfeln müssen, um sie zu lösen und so die hoffentlich positiven Punkte zu kassieren. Die Aufgaben liegen in zwei Varianten vor.
    Zum einen gibt es die Abbildung von 3 Würfeln. Hier muss der Spieler exakt diese drei Würfel errollt haben, um seine "Klatscher"-Karte zum Markieren, dass er diese Aufgabe gelöst hat, dort ablegen zu dürfen.
    Zum anderen gibt es eine fest vorgebene Zahl, die mit allen drei Wuerfeln in Summe erreicht werden muss, bevor die "Klatscher"-Karte geworfen werden darf.
    In beiden Fällen müssen aber alle drei Würfel involviert sein!
    Schafft es ein Spieler, wartet er danach solange, bis alle anderen ebenfalls fertig sind.

    Alle Spieler spielen gleichzeitig und so wird es wunderbar hektisch. Vor allem, wenn man kurz davor war, eine vielversprechende Aufgabe zu lösen und einem ein Mitspieler knapp zuvorkam. Dann gilt es umzuschwenken und die nächste Aufgabe rasch anzugehen und hoffentlich zu lösen, bevor der nächste Spieler "daherkommt"^^. Denn am Ende kommt es meist nur darauf an, möglichst nicht die "-2"-Karte zu kassieren, denn die erhält immer der Spieler, der es bis zuletzt nicht geschafft hat, eine der Aufgaben zu lösen!

    Passt ein Würfel, darf dieser übrigens zunächst beiseite gelegt werden, während man mit den anderen versucht die restl. Vorgabe zu erfüllen. Im Falle eines "Umschwenkens" nimmt man natürlich wieder alle her.

    Sind schliesslich alle Aufgaben gelöst worden, wird entsprechend abgerechnet und die Spieler müssen Blitzmarker abgeben oder erhalten einen :)!

    Sobald ein Spieler mehr Blitzmarker abgeben müsste, als er noch vor sich liegen hat, ist das Spiel beendet!
    Ansonsten geht es munter so weiter und die aktuellen Aufgabenkarten kommen auf die Ablage und Neue werden gezogen und ausgelegt. Und wieder wird um die Wette gewürfelt, usw. usf.!

    Material und Aufmachung passen zum Spielablauf und sind gewohnt wertig hergestellt.
    Das Spiel macht Laune und kann immer wieder hervorgeholt werden. Sicherlich kein großer Reisser, aber das will ein Spiel aus dieser Reihe ja auch gar nicht sein.
    Entgegen der Altersempfehlung konnte bei uns auch ein 6jähriger recht gut mitspielen, so denn ein Interesse für Zahlen und die ersten Rechengrundkenntnisse vorhanden sind.
    Rundum: schnell, spannend, lustig, einfach....passt :)!


    [Wir danken dem Ravensburger Verlag für die Bereitstellung eines Testexemplars!]
    Pascal hat Potzblitz! klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 17.02.2013:
    Ein schnelles Würfelspiel, das wirklich schnell erlernt ist. Es wird sehr hektisch, was man mögen muss. Tiefgsng hat das Spiel aber kaum. In die Einfach spielen-Serie passt es gut.
    Christian hat Potzblitz! klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: