Potato Man
Potato Man
Potato Man
statt 7,99 €
jetzt nur 6,99
Sie sparen 1,00 €
(12,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Potato Man ausleihen
Potato Man wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    2014
    Empfehlungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Potato Man



Erntezeit. Die dümmsten Bauern freuen sich mal wieder auf die größten Kartoffeln. Doch jetzt macht ihnen Potato Man einen St(r)ich durch die Rechnung. Mit Heldenmut und jeder Menge Kartoffelstärke in den Muckis verhilft er den kleinen, schmackhaften Knollen zum triumphalen Sprung in die besten Erdäpfelsäcke!

Bei diesem Stichspiel ist ANDERS SEIN alles: Karten gleicher Farbe im selben Stich sind tabu! Die niedrigsten Karten gewinnen gegen die höchsten, aber verlieren gegen den Rest. Und der Spieler, dem das alles nicht mehr passt, macht den Sack zu...

Pommes Appetit!

Inhalt: 52 Kartoffelkarten, 17 Sackkarten, 1 Spielregel

Potato Man, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Günter Burkhardt, Wolfgang A. Lehmann

Potato Man kaufen:


statt 7,99 €
jetzt nur 6,99
Sie sparen 1,00 €
(12,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Potato Man ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Potato Man auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Potato Man von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Potato Man selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 13.09.2014:
    Ziel des Spiels
    Auf den ersten Blick ist Potato Man nur ein weiteres Stichspiel. Doch hier ist alles doch ein bisschen anders. Statt einfach nur Stiche zu machen, sollte man immer versuchen, mit denjenigen Farben zu stechen, die die größte Belohnung in Form von Kartoffelsäcken bereithalten. Dummerweise gibt es bei dieser Farbe keine hohen Karten und so ist es eben schwer, damit einen Stich zu machen, oder? Wer seine Karten schlau ausspielt wird der Sieger sein.


    Spielablauf
    Aufbau
    Der Kartenstapel wird gut gemischt und je nach Spieleranzahl werden jetzt Karten verteilt.
    Bei zwei Spielern bekommt jeder Spieler 12 Kartoffelkarten, die er auf die Hand nimmt und noch einmal 8 verdeckte Karten, die er als Nachziehstapel vor sich ablegt.
    Bei drei und vier Spielern bekommt jeder Spieler einfach 12 Karten auf die Hand, wobei man bei drei Spielern auch noch eine Variante wählen könnte, bei der man eine komplette Kartenfarbe aussortiert, so dass nur noch drei Farben im Spiel sind. Bei fünf Spielern bekommt jeder 10 Karten auf die Hand. Die restlichen Karten kommen aus dem Spiel, sie werden bis zur nächsten Runde nicht mehr benötigt. Jetzt werden noch die Sackkarten auf dem Tisch ausgelegt. Am besten offen nebeneinander, damit jeder Spieler sieht, wie viele Sackkarten je Farbe noch im Spiel sind. Dann geht es los.

    Die Karten
    Das Gemeine an diesem Spiel ist, dass nicht von jeder Kartenfarbe gleich hohe Karten vorhanden sind.
    So gibt es von Rot die Karten von 5 - 18. Davon sind die 16 - 18 die Evil Potato Karten.
    Bei Blau geht es von 4 - 16, bei Grün von 3 - 14 und bei Gelb nur von 1 - 13, wobei 1 - 3 die Potato Man Karten sind.

    Spielablauf
    Der jüngste Spieler spielt eine beliebige Karte in einer beliebigen Farbe aus. Die anderen Spieler müssen dann im Uhrzeigersinn eine Karte in einer anderen Farbe zugeben und dabei versuchen, die ausliegenden Karten vom Wert her zu übertreffen. Liegen vier Karten in den vier Farben aus, so wird geschaut, wer den Stich gemacht hat. Den Stich macht die Karte mit der höchsten Zahl, egal in welcher Farbe. Werden zwei Karten mit der gleichen Zahl gespielt, so gewinnt die Zahl, die zuletzt gespielt wurde.

    Bei zwei Spielern:
    Jeder Spieler legt abwechselnd immer eine Karte aus, bis vier Karten liegen. Dann wird der Sieger des Stichs ermittelt.
    Nach jeder ausgelegten Karte zieht der Spieler eine Karte von seinem Nachziehstapel nach. Ist dieser leer, dann wir einfach nicht mehr nachgezogen.

    Bei fünf Spielern:
    Hier darf eine Farbe doppelt gespielt werden. Es müssen aber trotzdem alle vier Farben im Stich vorhanden sein.

    Stichbelohnung
    Je nachdem, welche Farbe den Stich gemacht hat, nimmt sich der Spieler eine Sackkarte in dieser Farbe zu sich.
    Die Sackkarten sind unterschiedlich viel Wert. So ist die rote Sackkarte nur einen Sack wert, da es bei den roten Karten die höchten Zahlen gibt.
    Gelb dagegen ist vier Säcke wert, da es bei Gelb nur kleine Karten gibt. Gibt es von einer Farbe keine Sackkarten mehr, so darf sich der Spieler eine Karte von den goldenen Sackkarten nehmen. Diese sind sogar fünf Säcke wert.

    Potato Man und Evil Potato
    Die einzige Sonderregel in diesem Spiel betrifft die Potato Man und die Evil Potato Karte.
    Liegt in einem Stich sowohl eine Evil Potato Karte als auch eine Potato Man Karte, so gewinnt den Stich Potato Man, obwohl er eine viel kleinere Zahl hat.
    Die anderen Karten in diesem Stich sind in diesem Fall egal.
    Dieser Stich ist sehr wertvoll, da es sich bei Potato Man immer um eine gelbe Karte handelt und sie somit 4 Säcke wert ist.

    Rundenende - Ein Spieler kann nicht mehr zugeben
    Sobald ein Spieler eine Farbe nicht mehr zugeben kann, endet die Runde und es wird gewertet.
    Liegen also z. B. schon eine rote, eine gelbe und eine grüne Karte aus und der Spieler am Zug hat keine blaue Karte mehr, die er jetzt zugeben müsste, endet die Runde.
    Die Spieler zählen die Säcke auf ihren Sackkarten zusammen und notieren sich die Punkte auf einem Blatt Papier.
    Dann werden wieder alle Karten zusammengemischt und für die nächste Runde verteilt.
    Es werden insgesamt so viele Runden gespielt, wie Spieler teilnehmen. Bei zwei Spielern also zwei Runden, bei drei Spielern drei, usw.

    Spielende
    Sind alle Runden gespielt, werden die Ergebisse aller Runden zusammengezählt und der Spieler mit den meisten Punkten hat gewonnen.

    Kleines Fazit
    Ein schönes Stichspiel für die ganze Familie.
    _________________________________________________________________________________________________________________________

    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/303-potato-man.html
    _________________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Potato Man klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 29.06.2014:
    Stichspiel für 2-5 Spieler ab 10 Jahren von Günter Burkhardt und Wolfgang Lehmann.

    Die Spieler müssen durch geschicktes Ausspielen ihrer Karten und dem Nachhalten der Mitspielerkarten möglichst viele Stiche machen, um am Ende die meisten Punkte zu haben.


    Spielvorbereitung:
    Die 15 Sackkarten werden heraussortiert und nach Farben (gelb, blau, grün, rot, gold) beiseitegelegt.
    Die 52 Kartoffelkarten werden gut gemischt und an jeden Spieler X Karten (2 Spieler = 12 Karten plus 8 als verdeckter Stapel, 3-4 Spieler = 12 Karten, 5 Spieler = 10 Karten) verdeckt ausgeteilt. Übrige Kartoffelkarten kommen unbesehen auf eine Ablage.


    Spielziel:
    Die höchste Punktzahl zu erreichen!


    Spielablauf:
    Der aktive Spieler legt eine Karte offen in die Tischmitte und reihum folgen die Mitspieler. Jeder Spieler muss(!) eine andere Farbe ausspielen, so dass z.B. bei 4 Spielern je eine gelbe, grüne, blaue und rote Karte ausliegt für einen gültigen Stich. Den Stich erhält, wer hiervon die höchste Zahl ausgespielt hat - bei gleichen Zahlen gewinnt die zuletzt Ausgespielte!
    Die "Potato Man" - Karten (gelb, 1-3) gewinnen dabei immer gegen die "Evil Potato" - Karten (rot, 16-18), wenn sie im selben Stich ausliegen - die Zahl wird dabei ignoriert.

    Der Spieler, der den Stich gemacht hat, legt die ausgespielten Karten auf die Ablage und nimmt sich in der von ihm ausgespielten Farbe eine der Sackkarten. Ist die entsprechende Sackkarte nicht mehr vorrätig, nimmt er stattdessen eine goldene Sackkarte. Gibt es hiervon auch keine mehr, geht er leer aus. Auf jeden Fall spielt er den nächsten Zug aus.

    Die Sackkarten werden gesammelt und bringen am Rundenende Siegpunkte entsprechend der abgebildeten Kartoffelsäcke (1-5).

    Sollte einmal ein Spieler nicht bedienen können, da ihm die nötige Farbe zum Ausspielen fehlt, endet die Runde sofort und niemand erhält eine Sackkarte. Die ausgespielten Karten kommen ebenfalls auf die Ablage - so kann es dazu kommen, dass die Spieler zum Rundenende hin unterschiedlich viele Karten auf der Hand haben.

    Eine Runde endet, sobald keine Kartoffelkarten mehr im Spiel sind.


    Spielende:
    Sobald jeder Spieler einmal Startspieler war und die letzte Runde endet.


    Varianten:
    3-Spieler-Variante; hier werden alle grünen Kartoffel- und Sackkarten entfernt, so dass nun ein regulärer Stich die Farben rot, blau und gelb beinhalten muss. Der Rest der Regeln bleibt gleich.


    Fazit:
    Ein feines, schnelles Stichspiel liegt hier vor. Das Material ist wertig und die Grafiken hübsch anzuschauen. Der Spielablauf ist einfach, nur die Regeln sind nicht immer sehr deutlich formuliert.
    Zum Beispiel kann man das Rundenende so auslegen, dass wirklich bis zur letzten Karte gespielt wird, so käme es u.U. dazu, dass ein, zwei Spieler die Runde alleine zu Ende spielen, da die Mitspieler durch abgebrochene Spielzüge weniger Karten übrig hatten. Oder wird die Runde beendet, sobald ein Spieler keine Karten mehr hat?
    Auch, ob der namensgebende "Potato Man" vllt. mehr Superheld ist, als formuliert? Sticht er wirklich immer nur, wenn er mit "Evil Potato" zusammen in einem Stich ist oder sticht der "Potato Man" immer - da er mit den Zahlen 1-3 sonst eher minderwertig im Spiel ist - oder geht er als 1er, 2er, 3er im Bedienen unter?

    Im großen und ganzen ein spielbares Stichspiel, mit einer mal anderen Thematik, aber keine echte Innovation auf dem Markt.


    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: ZOCH
    - BGG-Eintrag: http://www.boardgamegeek.com/boardgame/ ... potato-man
    - HP: http://www.zoch-verlag.com/index.php?id=2888&L=1
    - Anleitung: deutsch, englisch, französisch, italienisch
    - Material: sprachneutral
    - Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=6252
    Pascal hat Potato Man klassifiziert. (ansehen)
  • Michael D. schrieb am 22.07.2014:
    "Potato Man" ist ein tolles Kartenspiel. Für alle, die Stichspiele lieben, ist es das
    absolute Muss. Man sollte nicht hoffen, das Spiel bereits beim ersten Mal zu verstehen.
    Man muss es einfach öfters spielen, um den neuen - aber verblüffend einfachen - Spiel-
    rythmus zu verinnerlichen. Dann macht das Spiel aber riesigen Spaß.
    Michael hat Potato Man klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: