Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Pompeji
Pompeji
Pompeji
statt 8,60 €
jetzt nur 6,29
Sie sparen 2,31 €
(26,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Pompeji ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Pompeji



Dieses Gesellschaftsspiel, von Adlung Games, lädt Sie nach Pompeji ein, einer einstigen Hafenstadt in Süditalien. Dieser können Sie nun zu neuer Größe verhelfen. Bei Pompeji müssen nacheinander Gebäude errichtet und so Punkte gesammelt werden. Doch sputen Sie sich! Es wäre nicht das erste Mal, dass Pompeji durch einen Vulkanausbruch bedroht wird.

In früheren Zeiten ist hier einst der Vesuv ausgebrochen und hatte Pompeji dem Erdboden gleich gemacht. Die schöne Stadt war ruiniert und ihre Einwohner standen vor dem Nichts. Doch die Bewohner Pompejis geben nicht auf und entschließen sich nun, alles wieder neu aufzubauen. Doch allein werden sie das nicht schaffen. Hier liegt ein ganzes Stück Arbeit vor Ihnen. Werden Sie den Bewohnern helfen können? Errichten Sie die Stadt wieder auf, um so Pompeji zu ehemaliger Schönheit zu verhelfen. Auf dass die Hafenstadt eine neue Blüte erlebt! Doch die Zeit sitzt Ihnen im Nacken. Der Vesuv ist immer noch aktiv und könnte schon bald aufs Neue Pompeji bedrohen.

Wer schafft es, die schönsten Straßenzüge zu bauen und wann wird der Vulkan ein weiteres Mal ausbrechen?

Pompeji überzeugt mit schönem Design und hochwertigem Spielmaterial. Der Spielmechanismus lässt auch nach mehrmaligen Spielen keine Langeweile entstehen. So können Sie viele Spielabende interessant gestalten! Auch zu zweit ist Pompeji sehr unterhaltsam.
Versuchen Sie Ihr Glück!

ACHTUNG: Abbildung kann vom gezeigten Bild abweichen!

Pompeji, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Frank Brandt

Pompeji kaufen:


statt 8,60 €
jetzt nur 6,29
Sie sparen 2,31 €
(26,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Pompeji ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Pompeji auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Pompeji gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Pompeji von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 7 Kundentestberichten   Pompeji selbst bewerten
      • Till M. schrieb am 13.03.2015:
        In Remscheid standen wir ja wieder mal neben Karsten. Das wäre irgendwie kein Spiemarkt Remscheid, wenn Spieltrieb nicht neben Adlungs stehen würde.
        Und wie in jedem Jahr schaue ich, was Karsten so neues hat.
        Pompeji ist zwar ein relativ frühes Werk, wurde aber grafisch aufgemoppt und gefällt mir so viel besser.
        Es wird nach und nach ein Tableau von 7 x 7 Karten ausgelegt. Die Startkarte muß nicht unbedingt die Mitte bleiben - also, es müssen nicht oben/unten, rechts/links jeweils drei Karten angelegt werden. Das ist etwas doof, weil... wenn man in der Mitte des Tisches anfängt und dann irgendwann die ganze Auslage verschieben muß, gibt´s Chaos.
        Na, anyway.....
        Es gibt mehrere Bauwerke, die alle unterschiedliche Zahlwerte haben und auf unterschiedlichen Straßenfarben stehen. Man versucht, eine seiner drei Handkarten so auszulegen, daß man möglichst viele Punkte erhält: wenn man, sagen wir mal, ein Kollosseum ablegt, erhält man die Punktzahl für sein eigenes Kollosseum, aber addiert dazu auch die Punkte aller anderen Kollosseen, die waagerecht, senkrecht oder diagonal in gerade Richtung in anderen Straßen stehen.
        Zusätzlich erhält man von allen Farben in diesen Richtungen noch den höchsten Wert der Bauwerke auf den Straßen gleicher Farbe.
        Es ist echt tricky, den richtigen Platz für seine Karten zu finden - vulgo: wo sie die meisten Punkte bringt - zumal Straßen gleicher Farbe und gleiche Bauwerke nie direkt nebeneinander platziert werden dürfen.
        Des Weiteren gibt es noch die Statuen, die als Joker jede Farbe und die Rolle jedes Bauwerks annehmen können, die der Spieler am Zug für am Besten hält.
        (Ich meine, diese Statuen gab es in der Erstauflage nicht, aber ich mag mich täuschen.)
        Und es gibt eine Sonderbaugenehmigung, die einen Doppelzug erlaubt.

        Pompeji ist wieder so ein echtes Adlung-Spiel und der Autor Frank Brandt hat einen tollen Job gemacht. Das Spiel ist ebenso gut durchkonstruiert, wie Ebbe und Flut.
        Allerdings muß man sagen, daß Pompeji eher so ein nebeneinander her spielen ist. Interaktion gibt es so gut, wie keine. Bestenfalls mal, daß ein Spieler dem Anderen den optimalen Platz wegnimmt. Aber da die Karten so unterschiedlich sind, kommt das eher selten vor.
        Im Gegensatz zu einigen anderen Rezensenten hier, finde ich den Zufallsanteil nicht so irre hoch - irgendwie gibt es immer DEN besten Platz, egal, was man auf der Hand hat. Und man könnte natürlich auch vier oder fünf Karten auf die Hand nehmen. Aber dann, mal ganz ehrlich, würden meine Gehirnwindungen anfangen zu glühen.
        Etwas doof ist auch, daß die meisten Punkte in der Mittelphase des Spiels erzielt werden. Am Anfang liegt noch nicht so viel, da macht man kaum Punkte, und gegen Ende gibt es nur noch wenig Legeplätze. In der Mitte macht man durchaus zwischen 25 und 50 Punkten pro Zug.
        D.h., dier Spannungskurve fällt ziemlich ab nach hinten hin. Deswegen wohl auch das Spielende, wenn der zweite Vulkan aufgedeckt wird. Das soll Spannung erzeugen, funzt aber nicht so richtig, finde ich.
        Aber anyway, wen das alles nicht stört, der bekommt mal wieder für kleines Geld ein super Spiel... Knobeln, suchen, nachdenken... coole Sache.
        Wir lieben das Teil. Mein wundervolles Weib würde eine fette 6 geben, aber ich bin´s ja der hier schreibt, hehe, und aufgrund der geringen Interaktion geb´ ich ihm eine gute 5.
        Klare Kaufempfehlung meinerseits
        Till hat Pompeji klassifiziert. (ansehen)
      • Nicole S. schrieb am 15.05.2010:
        Pompeji ist ein taktisches Legespiel, bei dem es darum geht, möglichst viele Gebäude von einer Sorte in einer Reihe zu haben. Die Karten sind sehr schön gezeichnet, aber manchmal bei nicht so tollen Lichtverhältnissen etwas schwer zu unterscheiden.
        Nicole hat Pompeji klassifiziert. (ansehen)
      • Ulrich B. schrieb am 15.12.2004:
        Das Spiel kann man zur Denk- und Knobel- sowie zur Strategiesparte zählen. Die Karten sind zwar schön gestaltet, allerdings sind die Farben (die für den Spielverlauf ausschlaggebend sind) recht dunkel gedruckt, so dass manchmal die Unterscheidung etwas schwer fällt, speziell bei nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen....
        Aber, dies tut diesem genial einfachen wie suchtverursachenden Spiels keinen Abbruch!! Zu dem Preis unschlagbar!!
      Alle 7 Bewertungen von Pompeji ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: