Piepmatz
Piepmatz
Piepmatz
Piepmatz
Piepmatz
statt 13,99 €
jetzt nur 12,99
Sie sparen 1,00 €
(7,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Piepmatz ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Piepmatz



Kaum geht morgens die Sonne auf, ist am Futterhäuschen mächtig was los! Amseln, Finken und Spatzen zanken sich um die begehrten Plätze und die erlesensten Körner. Aber Achtung! Auch die Krähen und Eichhörnchen wollen ans Futter und können viel Unheil stiften.

Piepmatz, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Matt Riddle, Ben Pinchback



Translated Rules or Reviews:

Piepmatz kaufen:


statt 13,99 €
jetzt nur 12,99
Sie sparen 1,00 €
(7,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Piepmatz ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Piepmatz auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Piepmatz von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Piepmatz selbst bewerten
  • Steffen K. schrieb am 06.09.2018:
    Neu im Urlaub gekauft :-)

    In Piepmatz spielt ihr Vogelkarten aus der Hand, um am Futterhäuschen Körner und Vögel einzusammeln. Körner und Vogelpaare in eurer Sammlung bringen Punkte. Einzelne Vögel punkten nur, wenn ihr die meisten einer Art besitzt. Es gewinnt, wer am Ende die meisten Punkte hat. Es gibt noch ein paar Ärgerkarten (Krähen u. Eichhörnchen)um die man herum spielen will, die aber das Spiel teilweise auch zum harten Nachdenken.

    In seinem Zug muss man eine seiner Handkarten geschickt an eine der Warteschlangen zu den begehrten Futterplätzen anlegen. Übertrifft die Gesamtstärke der wartenden Vögel die des Vogels am Futterplatz, so wird dieser vertrieben und wandert in die eigene Sammlung . Vorher nimmt er jedoch noch eine der begehrten Punktekarten in Form von Körnern mit. Danach nimmt der jetzt stärkste Vogel in der Warteschlange den Platz am Futterhaus ein. Sollten die wartenden Vögel jedoch immer noch stärker sein, so löst dies eine Kettenreaktion aus, denn sie vertreiben auch diesen Vogel vom Futterhaus, der wiederum in der eigenen Auslage landet und ebenfalls wieder eine Punktekarte mitbringt. Wenn man Pech hat muss man noch eine der Ärgerkartenabhandeln. Die Krähe vertreibt einen deiner Vögel aus deiner Sammlung und das Eichhörnchen klaut zwei mal futter.

    Fazit:
    Schönen kleines Kartenspiel das toll illustriert ist. Man kommt schnell in das Spiel rein und es hat eine unerwartete taktische Tiefe.
    Steffen hat Piepmatz klassifiziert. (ansehen)
  • André P. schrieb am 04.11.2019:
    Ein hübsch gestaltetes Spiel, das mehr taktische Überlegung erfordert, als ursprünglich angenommen.
    Am Futterhäuschen nimmt das Gedrängel zu und jeder versucht dort Körner und Vögel zu sammeln. Am Ende erweisen sich insbesondere Vogelpaare der selben Art als sehr lukrativ und auch Mehrheiten bei den Arten schlagen ordentlich ins Kontor. So manches Ungemach wird durch das Auftauchen von Eichhörnchen und Krähen ausgelöst, denn was diese mit Körnern bzw. kleinen Vögeln machen, das kann sich wohl jeder ausmalen.
    Hat man im Spiel zu zweit die Farbmehrheiten noch recht einfach im Blick und es plätschert so ein bisschen vor sich hin, weil man sich mit seinen Sammlungen auch gut aus dem Weg gehen kann, so wird es ab drei Spielern interessanter und konfliktträchtiger.
    Sehr lehrreich sind auch die vorhandenen englischen und lateinischen Bezeichnungen der einzelnen Vogelarten. Die Spieldauer ist mit ca. 30 Minuten für ein Kartenspiel durchaus angemessen und die Regeln erschließen sich innerhalb der ersten 1-2 Partien.
    Insgesamt 5 Würfelaugen.
    André hat Piepmatz klassifiziert. (ansehen)
  • Christian S. schrieb am 15.12.2018:
    In Piepmatz muss man Körner- und Vogelkarten sammeln um Punkte zu erhalten. Es gibt insgesamt 6 Vogelarten (Amsel, Buchfink, Gimpel, Goldammer, Grünfink und Spatz) mit jeweils 12 Karten (Werte 1-6). Punkte bekommt man dabei für Vogelpaare (männlich/weiblich von gleicher Art und Wert), die meisten Vögel einer Art (im Vergleich mit den Mitspielern) sowie für Körnerkarten. Paare sind dabei 5 Punkte wert, für die restliche Wertung sind Vogeleier auf den Karten abgebildet, die dem Punktewert entsprechen.

    Es gibt ein Futterhäuschen, an dem zu Beginn 2 Vögel (bei 4 Spielern 3) an den Futterplätzen sitzen. Darüber liegen 4 Körnerkarten (Werte 1 bis 3), nummeriert von 1 (die unterste) bis 4 (oben), an Position 5 liegt der Nachziehstapel.
    Um an die begehrten Vogel- und Körnerkarten zu kommen, wird jetzt wie folgt gespielt: man legt eine seiner 4 Handkarten an einen der Futterplätze (der Vogel stellt sich sozusagen an). Überbiete ich dabei den Wert der bereits ausliegenden Karte, dann darf ich mir, anhand der Differenz, eine ausliegende Körnerkarte nehmen (lag bereits eine 3 da und lege ich eine 4, darf ich mir die Körnerkarte an Position 1 nehmen usw.). Ist die Differenz 5 und mehr, ziehe ich eine Karte vom verdeckten Stapel. Zusätzlich gewinne ich den ausliegenden Vogel für meine Sammlung. Stehen schon mehrere Vögel an, drängelt sich dann der aktuell stärkste vor und steht ganz vorne, dann fülle ich meine Hand wieder auf 4 Karten auf. Sollte ich den Wert jedoch unterbieten (weil ich nicht kann oder will), darf ich eine meiner Handkarten mit gleichem oder niedrigerem Wert in meine Sammlung legen.
    Im Laufe des Spiels kann es dann durch das Anstehen mehrerer Vögel auch zu Kettenreaktionen kommen, so dass man auch mehrere Vögel hintereinander ergattern kann.

    Leider gibt es Konkurrenz in Form von Eichhörnchen und Krähen am Futterhäuschen, die auch etwas vom Futter haben möchten. Diese Karten kommen irgendwann ins Spiel und liegen neben den Körnerkarten. Wenn man eine Körnerkarte bekommt, muss man auch die nebenliegende "Ärgerkarte" nehmen und den negativen Effekt ausführen (Vogel aus der Sammlung oder 2 Körnerkarten abgeben).

    Auch wenn das Spiel einen gewissen Niedlichkeitsfaktor durch die wirklich schönen Illustrationen hat, hat es doch eine gewisse taktische Tiefe. Mit welchem Wert komme ich an eine hochwertige Körnerkarte oder umgehe die Ärgerkarte? Welcher Vogel fehlt noch in meiner Sammlung um ein Pärchen zu bilden oder die meisten einer Art zu bekommen? Daher muss man auch schauen, was die Mitspieler so machen.

    Die Spielzeit ist mit 30 min angegeben, was realistisch ist. Das Alter ist ab 10, wobei auch unser 9-jähriger Sohn ohne Probleme mitgespielt hat, allerdings ist er auch erfahren in Brettspielen.
    Sicherlich ist es kein abendfüllendes Spiel, aber als Einstieg zum Spieleabend oder auch für Familien mit (Schul-)Kindern ist es hervorragend geeignet und macht wirklich Spaß, auch wenn die Optik bestimmt nicht jedermanns Sache ist. Aber ich bin gerne in der Natur und wir haben selbst mehrere Futterstellen bei uns im Garten, da erfreut man sich einfach täglich am stetigen Treiben, daher finde ich die Zeichnungen einfach sehr schön!
    Christian hat Piepmatz klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(0€ Mindestbestellwert)
Suche: