Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Pandemic Legacy – Season 0
Pandemic Legacy – Season 0
nur 66,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Pandemic Legacy – Season 0



Pandemic Legacy: Season 0 ist ein kooperatives Legacy-Spiel für zwei bis vier Spieler, entwickelt von Matt Leacock und Rob Daviau. Es versetzt die Spieler ins Jahr 1962, in eine Geschichte voller verdeckter Operationen, Spezialagenten und internationaler Intrigen. Der Kalte Krieg ist im Begriff, sich zu erhitzen. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um die weitreichende Zerstörung zu verhindern, mit der die Sowjetunion die verbündeten Nationen des Westens zu überziehen droht. Das Spielmaterial verändert und erweitert sich mit jeder Partie!

HINWEIS: Unabhängig von Season 1 und Season 2 spielbar!

Pandemic Legacy – Season 0, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Matt Leacock, Rob Daviau



Translated Rules or Reviews:

Pandemic Legacy – Season 0 kaufen:


nur 66,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten



Mit Pandemic Legacy – Season 0 verbundene oder ähnliche Artikel:


So wird Pandemic Legacy – Season 0 von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Pandemic Legacy – Season 0 selbst bewerten
  • Yannick R. schrieb am 06.01.2021:
    Spoilerfrei

    Das Finale der großen Pandemic Legacy Trilogie in Form einer Prequel steht an und wir sind dabei. Diesmal nicht in der Seuchenbekämpfung sondern als Agenten. So ist jedenfalls unser Startauftrag, denn wir kämpfen für die CIA gegen russische Agenten.

    Gespielt wird wieder über 12 Monate und der Grundmechanismus des Spiels Pandemie wurde wie gewohnt angepasst. Wir können immer noch Marker entfernen (Spione statt Seuchenwürfel) und reisen, wobei das schwieriger geworden ist, weil wir nur in neutrale oder alliierte Städte per Flugzeug reisen können. Die größte Neuerung dabei sind aber wohl die Einsatzteams. Diese Fahrzeuge können wir über den Spielplan schubsen und diese erledigen dann die Arbeit für uns, indem sie am Ende der Runde jeweils alle Spione in der entsprechenden Stadt entfernen.

    In jedem der 12 Monate des Jahres, die wir spielen, müssen wir anfangs zwei und später drei Aufträge erfüllen. Diese variieren unter 6 verschiedenen Auftragsarten, sodass man alle im Verlaufe des Spiels ein paar Mal spielt.

    Abseits des direkten Spiels haben mich vor allem die Reisepässe überzeugt. Wir haben jetzt die Möglichkeit über das Spiel insgesamt drei verschiedene Identitäten zu erzeugen, eine sowjetische, eine alliierte und eine neutrale. Diese müssen natürlich mit Vorteilen und Berufen ausgestattet werden. Außerdem definieren wir auch das Aussehen unserer Charaktere.

    Insgesamt bleibt das Spielgefühl, obwohl es ein neues Thema gibt, doch sehr nah beim Original. Ich hatte immer noch das Gefühl Pandemie zu spielen. Die Aufträge sind anders und gefühlt von den drei Legacy-Versionen die schwierigsten (jedenfalls wenn man alle schaffen will). Die Spielstory ist toll ausgearbeitet und findet sich in einem ´Abschlussbericht´ genannten Buch, das wir in ´Abenteuer-Buch´ Manier durcharbeiten. Wir kriegen also angesagt an welchen Nummern wir weiter lesen sollen. Außerdem haben wir tolle neue spielerische Elemente, die uns in die Story hinein ziehen und dafür sorgen, dass wir wirklich aufpassen müssen.

    Uns hat das Spiel sehr gut gefallen. Ich finde allerdings, dass jetzt das Thema durch ist. Von den drei Legacy Versionen ist es sicher die, die von der Story her am stärksten ist und trotzdem fand ich es am wenigsten immersiv. Es hat mich nicht so geflasht wie Season 1, wo das alles noch neu war und man richtig überrascht war und es hat in mir auch nicht den Entdeckergeist geweckt, den es bei Season 2 gab. Nichtsdestotrotz ist es ein sehr gutes Spiel.
    Yannick hat Pandemic Legacy – Season 0 klassifiziert. (ansehen)
  • Steffen K. schrieb am 27.03.2021:
    Season 0 nun die ersten 6 Monate geschafft.

    Die Betonung liegt leider wieder bei geschafft. Season 1 hat sich am Ende sehr gezogen, bei Season 2 war es eher der Mittelteil unerträglich und Season 3 macht uns absolut keinen Spass.

    Daher gebe ich hier 2 Punkte da mir selbst Season 2 (da hats 3 Punkte gegeben) mir besser gefallen hat.

    Ich hoffe Season 0 wird in der zweiten hälfte besser oder zumindest erträglich von der Länge...

    Eine Season 3 oder wie die dann genannt sein sollte wird nicht mehr gekauft!
    Steffen hat Pandemic Legacy – Season 0 klassifiziert. (ansehen)
  • Jochen K. schrieb am 13.01.2021:
    Sehr gutes neues Gameplay von Pandemic. Spannend und meiner Meinung nach besser als S1+S2.
    Jochen hat Pandemic Legacy – Season 0 klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: