Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Pandemic Iberia



Pandemic Iberia versetzt euch in das Jahr 1848. Wieder heißt es aufs Neue Seuchen bekämpfen und die Erreger in Schach halten die die Landschaft der iberischen Landschaft verheeren.

Gelingt es euch die Menschheit und die Welt zu retten?

Pandemic Iberia, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Chris Quilliams

Pandemic Iberia ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Pandemic Iberia auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Pandemic Iberia von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Pandemic Iberia selbst bewerten
  • Erik S. schrieb am 22.02.2017:
    Wow ich hätte nicht gedacht das die Variante von Pandemie so klasse wird. Im Grunde ist es das Grundspiel ins Jahr 1848 gelegt und mit ein paar eigentlich kleinen thematischen Änderungen die jedoch das Spiel einfach nochmal ein Stück besser und anders werden lassen. Und dabei ist Grafik phänomenal! Dies war ja bei eingen Leuten immer der Kritikpunkt zum Orginalpandemie das es zu nüchtern und schlicht daherkommt. Wirklich hier passt alles und es ist schön anzuschauen.

    Die Regeländerungen belaufen sich darin das man nicht mehr fliegen kann sondern einerseits mit dem Schiff fahren kann - funktioniert ähnlich - und anderseits sich ein Zugnetz bauen kann und so im Spiel die Infrastruktur verbessert was einem enorm helfen kann. Zusätzlich kann man das Wasser reinigen in Gebieten was einen kurfristig vor Krankheiten schützt. Und die letzte Grundlegende Änderung ist das man nun keine Krankheit komplett ausroten kann und wenn man das Heilmittel gefunden hat trotzdem noch alle Würfel einzeln entfernen muss.
    Zudem gibt es neue Charaktere und Eregnisse welche sehr thematisch sind.
    Diese Änderungen allein ändert das Spielgefühl und die benötigte Taktik schon immens.
    Jetzt gibt es zusätzlich noch zwei weitere Module mit welchen man Spielen kann. Einerseits das sich Patienten immer zu einem Krankenhaus bewegen - die Variante ist nett und bringt einfach etwas Veränderung rein welche sehr spaßig ist (allerdings ist es manchmal etwas mühsamer Verwaltungsaufwand). Anderseits kommen jetzt Historische Krankheiten (Malaria, Cholera, Gelbfieber, Thypus) welche das Spiel immens schwerer machen. Man sucht sich eine davon raus und diese Krankheit bekommt "Spezialeigenschaften". So wird das Spiel mit 5 Epedemiekarten im Stapel schon zur einer richtigen Herrausforderung. Mit 6 hatten wir keinerlei Chance mehr.

    Alles in allem. Absolute empfehlung für alle die thematische Coop Spiele mögen! Und für alle die Pandemie lieben lohnt sich das Spiel auch zu kaufen wenn man das orginal Pandemie schon besitzt. Für mich ist es eine super ergänzung zu Pandemie. Pandemie+Erweiterungen ist nicht schlechter als dieses Spiel (mit In the Lab und On the Brink vllt sogar bissle besser) aber es ist vorallem anders genug für mich das ich beiden Versionen in meinem Besitz lasse.

    +Grafik&Setting&Thema
    +Pandemie weiter verfeinert und thematisch angepasst
    +Historische Krankheiten sind einfach klasse und mit kurzer historischer Erklärung
    +spielt sich anders genug zum orginal Pandemie
    +eine Stapel mit verschiedenen Ereigniskarten von welchen immer wieder nur ein kleiner Teil genutzt werden. So kommt nochmehr Abwechslung ins Spiel. Zudem thematisch wird sehr stimmig!
    +zu fünft spielbar

    -mit Modul Patientenbewegungen find ich es etwas fitzelig und manchmal etwas mühsam nach jedem Spielerzug daran zu denken die Würfel zu bewegen. Erst schauen welche bewegt werden müssen und dann bis zu 4 Würfel rumschieben. Aber es ist trotzdem eine nette Variante

    P.s. die Auflage ist auf eine Auflage limitiert! Sprich wenn die Auflage verkauft wurde ist es nicht mehr verfügbar. Noch ist sie auf englisch und bald auf deutsch zu kaufen.
    Erik hat Pandemic Iberia klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: