Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Paladine des Westfrankenreichs
Paladine des Westfrankenreichs
Paladine des Westfrankenreichs
Paladine des Westfrankenreichs
nur 57

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Paladine des Westfrankenreichs



Das Westfrankenreich, etwa im Jahr 900 n. Chr.: Es herrschen turbulente Zeiten. Trotz kürzlicher Bestrebungen, die Stadt zu entwickeln, sind außerhalb liegende Stadtteile immer noch durch Fremde bedroht. Sarazenen spähen die Grenzen aus und Wikinger plündern Vieh und alles andere, was nicht niet- und nagelfest ist. Auch die Byzantiner aus dem Osten zeigen sich von ihrer dunklen Seite. Zum Glück hat der König hat in seiner großen Weisheit seine besten Ritter ausgeschickt, um bei der Rettung der Stadt zu helfen. Also sattelt die Pferde und schärft eure Schwerter - die Paladine sind im Anmarsch!

In Paladine des Westfrankenreichs setzen die Spieler ihre Arbeiter ein, um Außenposten als Garnison zu errichten, Befestigungen zu bauen, Mönchen zu entsenden und die Fremden zu konfrontieren. In jeder Runde beanspruchen die Spieler die Hilfe eines bestimmten Paladins und heuern Arbeiter an, um bestimmte Aufgaben zu erledigen. Im Laufe des Spiels gewinnen die Spieler nach und nach an Glauben, Stärke und Einfluss. Diese Eigenschaften sind nicht nur für die Schlusswertung wichtig, sondern auch von Bedeutung für die Aktionen, die ausgeführt werden können.

Paladine des Westfrankenreichs, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Shem Phillips, S.J. MacDonald



Translated Rules or Reviews:

Paladine des Westfrankenreichs kaufen:


nur 57
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Wenn Ihnen Paladine des Westfrankenreichs gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Paladine des Westfrankenreichs von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Paladine des Westfrankenreichs selbst bewerten
      • Mario G. schrieb am 25.01.2020:
        "Paladine des Westfrankenreichs"

        Autor: Shem Phillips und Sam J. MacDonald
        Grafikdesign: The Mico
        Herausgeber: Garphil Games, Schwerkraft Verlag,
        Spielzeit: ca. 30 min. pro Spieler (90-120 Minuten)
        Spielerzahl: 1 – 4
        Alter: ab 14+ Jahre

        Die "Paladine" sind der 2. Teil der Westfrankenreich-Trilogie und folgen was Design und Symbolik angeht dem Vorgängerspiel "Architekten". Der Schwierigkeitsgrad liegt jedoch deutlich höher, aber es soll auch nicht übertrieben klingen, es ist ein knackiges Kennerspiel im Gegensatz zu den "Architekten", die ich als einfaches Kennerspiel einordnen würde. Hat man den/die Vorgänger (bspw. Räuber der Nordsee/Architekten) schon gespielt (würde ich als Einstieg empfehlen) kommt man durch die von Spiel zu Spiel übernommenen Symbole sicher schneller bei den "Paladinen" zum Zug.
        Die ersten 1-3 Spiele sind hier wahre Lernspiele bis man die Regeln und Spielmechaniken drauf hat, welche Anfangs die Story des Spiels sehr überlagern. Nun, jeder Paladin musste mal als Knappe anfangen und als solcher hat man noch nicht so viel von der Welt gesehen. Wer also bis zu 3 Partien hinter sich hat, darf sich selbst zum Paladin schlagen und wird immer sicherer in der Handhabung, welchen Paladin er aussendet, welche Bürger er für seinen Nachschub rekrutiert, wie gut er seine Stadt mit Mauern schützt, welche Feinde er besiegt oder gar bei sich unterwirft. Es gibt sehr viele Entscheidungen zu treffen, viele Stellschrauben die berücksichtigt werden wollen und jede Entscheidung beeinflusst was ich in meinem Zug als nächstes noch tun kann.
        In den 7 Runden die wir spielen ist es vor allem wichtig die Eigenschaftsleiste im Auge zu behalten und dazu beizutragen, diese Runde um Runde in allen Kategorien zu steigern, was dir dazu verhilft bessere Ziele/Aktionen angehen zu können.

        Mein Fazit: Die "Paladine" sind ein unglaublich gelungenes Optimiererspiel. Es gibt so viele Mechaniken die hier wunderbar ineinander greifen, dass ich nur noch geflasht bin. Ich habe mit jeder Spielerzahl Spaß daran (zu viert mit Anfängern ist ein ticken zu lang) und jedes Spiel verläuft nach ähnlichen Mustern aber immer wieder anders. Es gibt nicht all zuviel Interaktion zwischen den Spielern, was ich etwas bemängele, aber dies hat auch den Vorteil das jeder seinen nächsten Zug schon gut vorausplanen kann. Wer keines der Vorgängerspiele kennt, der steigt in etwa bei Schwierigkeitgrad "Orlèans" ein, wer diese schon kennt und ein paar mal auf dem Tisch hatte, hat zum Schwierigkeitsvergleich nur noch ein "Flügelschlag" vor sich. Für mich ist es eine klare 6er Wertung, weil mir nichts dazu einfällt, was man hier hätte noch besser machen können... möchtest du lieber mehr Interaktion und/oder einen leichteren Schwierigkeitsgrad, dann spiel die "Architekten".

        Im März'20 startet übrigens die Förderung zum letzten Teil der Trilogie "Viscounts of the west kingdom" und die zugehörige "Tomesaga" welche alle drei Teile verbinden soll, ich bin sehr gespannt, was da noch auf uns zu kommt!
        Mario hat Paladine des Westfrankenreichs klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: