Numerabis
Numerabis
Numerabis
Numerabis
statt 11,25 €
jetzt nur 9,29
Sie sparen 1,96 €
(17,4% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Numerabis ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Numerabis



Je nach Vorgabe müssen zwei oder drei Zahlenkärtchen aufgedeckt werden, um einfache mathematische Aufgaben zu lösen. Merkfähigkeit, Kombinationsgabe und Glück sind dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Numerabis, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Numerabis kaufen:


statt 11,25 €
jetzt nur 9,29
Sie sparen 1,96 €
(17,4% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Numerabis ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Numerabis auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Numerabis



Numerabis ist auf 2 Merklisten.

    So wird Numerabis von unseren Kunden bewertet:



    4 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Numerabis selbst bewerten
    • Pascal V. schrieb am 30.04.2014:
      Spannendes Memo-Spiel für 2-5 kühle Rechner ab 8 Jahren.

      Die Spieler werden hier gefordert ihre Merkfähigkeit und Kombinationsgabe mit ein wenig Glück zu versehen und so die erwürfelte Aufgabe zu lösen.


      Spielvorbereitung:
      Alle Zahlenkärtchen werden verdeckt gut gemischt und dann in einem 7x7 Raster ausgelegt. Die beiden Würfel werden bereit gelegt und ein Startspieler bestimmt.


      Spielziel:
      Die meisten Kärtchen zu sammeln.


      Spielablauf:
      Der aktive Spieler wirft die beiden Würfel und gibt so die Spielvariante und die Aufgabe vor.

      Der weiße Würfel gibt an, ob nur ungerade Zahlen ("N1") oder nur gerade Zahlen ("N2") aufgedeckt werden dürfen. Oder ob die Summe der aufgedeckten Kärtchen größer als 60 ("E>60") bzw. kleiner als 20 ("E<20") sein muss. Es kann auch verlangt sein, dass die Summe durch 5 teilbar ("x/5") oder die Differenz zwischen den Kärtchen kleiner gleich 5 ("^<=5") sein muss.

      Der schwarze Würfel gibt vor, ob es sich um ein Solospiel ("Solo"), eine offene Runde ("All") oder ein Solospiel mit 3 statt 2 Kärtchen ("3") handelt.

      Ist die Vorgabe bekannt, beginnt der aktive Spieler und dreht zwei (oder drei) Kärtchen um. Konnte die Aufgabe gelöst werden, nimmt er die beiden Kärtchen zu sich.

      Wenn nicht, werden die Kärtchen bei der Variante "Solo" und "3" wieder umgedreht und der nächste Spieler darf, mit derselben Vorgabe, sein Glück versuchen, usw.

      Bei der Variante "All" bleiben die aufgedeckten Kärtchen offen liegen und jeder Spieler darf die Aufgabe nach einander angehen - aber die aufgedeckten Kärtchen dazu nicht mehr nutzen! Waren alle Spieler dran, gewinnt der Spieler diese Runde, der die Vorgabe am besten erfüllt!

      Bei allen drei Varianten gilt, wenn dem aktiven Spieler schon mit dem Aufdecken des ersten (bzw. auch zweiten) Kärtchen das Lösen nicht möglich ist, beendet er seinen Zug direkt und der nächste Spieler folgt.

      Sobald die Vorgabe gelöst werden konnte, ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe und wirft die beiden Würfel erneut.


      Spielende:
      Wenn alle Kärtchen aufgebraucht sind oder die verbliebenen Kärtchen nicht mehr mit den Vorgabekombinationen nutzbar sind, endet das Spiel. Es gewinnt, wer die meisten Kärtchen sammeln konnte.


      Fazit:
      Numerabis ist ein kniffliges Memory-Spiel für "große" und jüngere Mathematiker :).
      Die Optik ist zweckdienlich, das Material von guter Qualität.
      Die Regeln sind schnell erklärt und nach ein, zwei Würfelrunden auch der Ablauf jedem klar. Hiernach folgt Runde um Runde Knobelspaß für jede Spielbesetzung - die mit der Spielart etwas anfangen mag^^.
      Eine etwas ungewohnte, aber dafür um so interessantere und abwechslungsreichere Memory-Variante.
      Pascal hat Numerabis klassifiziert. (ansehen)

    So geht´s weiter:


    Weiter stöbern
    Zur Startseite
    Hilfe
    Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
    (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
      Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
    Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
    Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
    0 180 50 55 77 5
    Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
    (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
    deutschlandweit
    versandkostenfrei
    (25€ Mindestbestellwert)
    Suche: