Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Nightfall - Ausnahmezustand



Als das Tageslicht verschwand, wusste niemand, WIE das Leben weitergehen sollte. Als die Kreaturen der Nacht die Erde übernahmen, wusste niemand, OB das Leben weitergehen würde.

Nightfall ist ein intensives Deck-Aufbau-Spiel, bei dem die Spieler die Menschen und die Kreaturen der Nacht gegeneinander antreten lassen.

ACHTUNG: Zum Spielen wird das Grundspiel "Nightfall" benötigt

Nightfall - Ausnahmezustand, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: David Gregg

Nightfall - Ausnahmezustand ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Nightfall - Ausnahmezustand auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen

Listen mit Nightfall - Ausnahmezustand



Nightfall - Ausnahmezustand ist auf 16 Merklisten, 8 Wunschlisten, 16 freien Listen und in 81 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Nightfall - Ausnahmezustand von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Nightfall - Ausnahmezustand selbst bewerten
  • Beatrix S. schrieb am 23.09.2012:
    Da es sich bei der deutschen Version von „Nightfall – Ausnahmezustand“ um eine reine Erweiterung handelt (die im Original beigefügten Startkreaturen fehlen), werde ich mich hier nur auf die zusätzlichen Spielelemente konzentrieren. Wer etwas über den eigentlichen Spielmechanismus wissen möchte, sollte meine Renzension von „Nightfall“ lesen.
    Da uns das Grundspiel sehr gut gefallen hatte, war es klar, dass auch die erste Erweiterung den Weg zu uns finden würde. Und genauso klar war, das die Karten dieser Erweiterung sofort mit den Karten des Grundspiels zusammengeführt wurden.
    Was ist nun neu?
    Die Auswahlregeln wurden verändert wegen der größeren Anzahl an Karten.
    Statt am Anfang 4 Auswahlkarten an jeden Spieler zu verteilen, wird nun vorgeschlagen eine weitere zu verteilen. Am Ende des Draftings wird dann eine weitere Karte in die Spielschachtel gelegt.
    Es wurde ein neuer Effekt eingeführt, die „Versorgung“.
    Der neue Effekt der „Versorgung“ gibt dir die Möglichkeit, bestimmte Effekte weitere Male auszuführen. Ist die erste Ausführung immer kostenlos, musst du für jede weitere Ausführung einen auf der Karte im Versorgungstext angegebenen Preis zahlen. Du kannst dies so oft machen, wie du in der Lage oder willens bist, den Preis zu bezahlen.
    Und es gibt einen weiteren Wundeneffekt auf den Wundenkarten aus „Ausnahmezustand“.
    Der neue Wundeneffekt kann in der Kampfphase ausgeführt werden. Du kannst dort eine entsprechende Wundenkarte (aus Ausnahmezustand) aus der Hand ablegen, um einer deiner Kreaturen eine zusätzliche Stärke +1 zu verleihen (für diese Kampfphase). Dieser Wundeneffekt hat einen Versorgungstext, der es dir erlaubt, weitere Wundenkarten (egal aus welchem Spiel) aus deiner Hand abzulegen um entweder der gleichen Kreatur weitere Stärke zu verleihen oder einer anderen deiner angreifenden Kreaturen. Dies gilt als EIN Wundeneffekt.
    Bei der Spielvorbereitung werden aus dem Wundenstapel des Grundspiels 15 Karten aussortiert (jeweils 5 Biss-, 5 Brand- und 5 Blutende Wunden). Dafür werden die 15 Wundenkarten aus „Ausnahmezustand“ eingemischt.
    Es gilt aber weiterhin die Regel, dass du nur einen Wundeneffekt pro SpielZUG ausführen kannst. Hast du in der Kampfphase einen Wundeneffekt in Anspruch genommen, kannst du keinen mehr in der Abschlussphase auszuführen.
    Alle anderen Regeln des Grundspiels gelten selbstverständlich weiterhin.
    Die neuen Karten machen das Spiel noch interessanter und abwechslungsreicher.
    Auch diesem Spiel liegen wieder zwei Promokarten bei „Silas Bragg“ und „Schatten Sieben“.
    Ach ja, noch etwas: AEG hat bei BGG ein FAQ (auf englisch) http://boardgamegeek.com/geeklist/66035/official-nightfall-card-rule-faq/page/1
    Pegasus ein deutsches FAQ und Korrekturen zu den Karten „Jerome Carceri“, „Hysterie“ und „Brynna und Taylor“.
    http://www.pegasus.de/2250.html
    Beatrix hat Nightfall - Ausnahmezustand klassifiziert. (ansehen)
  • Paul S. schrieb am 06.04.2014:
    Eine tolle Erweiterung, die das Spiel, im Gegensatz zu vielen anderen Erweiterungen anderer Spiele, nicht komplizierter macht, sondern den Kartenvorrat sinnvoll erweitert!
    Paul hat Nightfall - Ausnahmezustand klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 22.07.2012:
    "Kleine Änderungen die sich positiv auf das Spielgeschehen auswirken. Durchaus lohnenswert, wenn man bereits oft und gerne das Basisspiel spielt!" vgl. Link: http://www.cliquenabend.de/spiele/715100-Nightfall-Ausnahmezustand.html
    Jörg hat Nightfall - Ausnahmezustand klassifiziert. (ansehen)
Alle 4 Bewertungen von Nightfall - Ausnahmezustand ansehen

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-15:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(49€ Mindestbestellwert)
Suche:

Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.