Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Benutzen Sie die Steuerkontrollen, um Bildbereiche zu vergrößern! Mit der gehaltenen linken Maustaste kann der Bildausschnitt verschoben werden.

Nicht lustig - Lemming Mafia
Nicht lustig - Lemming Mafia
Nicht lustig - Lemming Mafia
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Nicht lustig - Lemming Mafia ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Nicht lustig - Lemming Mafia



Ein echter Lemming wünscht sich nichts sehnlicher, als von der nächsten Klippe zu springen. Da es im Spiel nicht nur einen, sondern gleich sechs der Selbstmord treibenden Spezies gibt, machen sie daraus einen Wettbewerb: Alle rennen zur Klippe und wer zuerst hinunterstürzt gewinnt.

Wie bei Lemmingen üblich, geht es dabei drunter und drüber: Die Mafia mischt ebenso mit wie ein Killer-Roboter und missliebigen Konkurrenten werden Betonschuhe verpasst. Und da dies noch nicht reicht, wetten die Spieler auch noch auf den Ausgang des Rennens ...

Nicht lustig - Lemming Mafia, ein Spiel für 3 bis 6 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Rieneck

Nicht lustig - Lemming Mafia ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Nicht lustig - Lemming Mafia auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Nicht lustig - Lemming Mafia gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Nicht lustig - Lemming Mafia von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 13 Kundentestberichten   Nicht lustig - Lemming Mafia selbst bewerten
      • Julia H. schrieb am 07.12.2010:
        Lemming Mafia ist ein sehr kurzweiliges, lustiges Spiel mit hochwertigem Material.
        Jeder Mafiosi-Lemming hat eine andere Hutfarbe und zwei kleine Löcher sind im Standfuß eingelassen, damit kleine "Betonklötze" aus Plastik neben den Füßen der Nager befestigt werden können.
        Einen sehr guten Eindruck vom Spiel erhält man auch, indem man sich die Aufnahme des vorbereiteten Spielplans hier ansieht. Jeder Spieler hat nämlich drei Karten vor sich, welche Ziele darstellen. Zum Beispiel "rosa wird erster". Wenn man dieses Ziel am Ende erfüllen kann, gibt es ordentlich Pluspunkte, aber genauso Minuspunkte bei Nichterfüllung.
        Nicht nur jene drei "Zielkarten" sind es, die jeder Spieler vor sich liegen hat, sondern auch Karten mit den Lemmingbildern in den entsprechenden sechs Farben.

        Das Spiel funktioniert, indem gewürfelt wird und einer der Lemminge, deren Hutfarbe gewürfelt wurde, vom Spieler gesetzt wird. Er darf den gewählten Lemming nämlich im Feld fortbewegen, das nach Überspringung der ersten Straßensperre bis zur nächsten Straßensperre verläuft.
        Die Bilder dort haben unterschiedliche Bedeutungen und taktische Möglichkeiten - wähle ich also den roten Lemming und stelle ihn auf einen Zementhaufen, so wird ein Betonklotz am Fuß des Lemmings befestigt. Trägt besagter Lemming aber schon zwei, so scheidet er aus und landet auf dem momentan freien letzten Platz.
        So lässt sich steuern, wer "rausfliegt".
        Man bekommt nämlich auch Siegpunkte dafür, dass man an entsprechenden "Wettschalterpunkten" (Lemming mit drei Karten vor sich) darauf wettet, welcher Lemming NICHT Erster wird. Allerdings ist es auch wichtig, diese Karten auch abzulegen - habe ich zum Beispiel die Karte mit dem lila Lemming noch auf der Hand, während lila gewonnen hat, dann bekomme ich keinen Siegpunkt fürs Wetten. Habe ich mit der ersten Karte gewettet "Lila schaffts nicht", so kriege ich immerhin einen Punkt. Habe ich alle 6 Karten gestapelt und die letzte ist jene mit dem Gewinnerlemming, so sind das volle sechs Siegpunkte.

        Das Spiel macht viel Spaß und ist sicher auch in einer Familie gut spielbar!
        Auf der Messe in Essen haben wir es direkt 3x hintereinander gespielt, weil wir's so lustig fanden!

        6 Punkte gebe ich aus dem Grund, dass Lemmingmafia vom Material und Spielspaß überzeugt! Es ist für mich ganz klar ein Spiel, das auf Familien, Gelegenheitsspieler und vielleicht noch den Wert als Absacker oder SpieleAbendAnfang abzielt und DIESES erfüllt es großartig!
        Julia hat Nicht lustig - Lemming Mafia klassifiziert. (ansehen)
      • Martina G. schrieb am 29.03.2010:
        Ziel des Spieles ist es Aufträge zu erfüllen und die Lemminge in entsprechender Reihenfolge (ist Auftragsabhängig) über die Klippe springen zu lassen.

        Interessant an dem Spiel ist, dass jeder alle Lemminge bewegen darf, welche übrigens sehr nett dargestellt sind. Jeder bekommt eine Art Auftragskarten auf die Hand (3 Stück) und muss versuchen diese Aufträge zu erfüllen. Sind die Aufträge am Ende des Spiels erfüllt, dann bekommt man die darauf abgedruckten Pluspunkte. Für nicht erfüllte Aufträge gibt es Minuspunkte. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Aufträge im Laufe des Spiels loszuwerden. Dafür gibt es spezielle Felder auf dem Spielbrett, die man ansteuern kann. Einige der Felder ermöglichen es Wetten abzugeben, in welcher Reihenfolge die Lemminge ankommen werden. Liegt man richtig, bekommt man hierfür auch noch Punkte. Auf anderen Feldern bekommen die Lemminge einen Betonklotz ans Bein. Mit bis zu 2 Betonklötzen können sie sich gerade noch weiterschleppen. Einen dritte aber überleben sie nicht. Doch auch hierfür gibt es eine Lösung. Auf einigen Feldern darf man jeweils einen Betonklotz wieder abbauen.

        Ein nettes Spiel zum Auftakt oder als Absacker einer Spielerunde.
      • René L. schrieb am 09.09.2013:
        Wir hatte die Gelegenheit anlässlich eines Kinderfestes einige Spiele auszuprobieren, die noch relativ ungenutzt im Schrank unseres Vereins herumdümpelten.
        Die Lemmingmafia sah für mich interessant aus, da ich die knuddeligen kleinen Kerle mag und ein Fan der Nicht-Lustig Seite bin.

        Das Spiel ist nicht allzu komplex, hat aber seinen Reiz und kann (wie wir beim Fest erleben durften) auch von Kindern ab 7-8 Jahren schon problemlos gespielt werden.
        Wer die Auftragskarten lesen kann, kann das Speil spielen.

        Zum Spielablauf: es werden sechs Lemminge gespielt, unabhängig von der Zahl der Mitspieler (2-6)

        zwei Lemmingwürfel zeigen bis zu zwei Farben an, die bestimmen welche Lemminge gerückt werden dürfen. Dadurch hat zwar jeder Mitspieler eine Farbe, aber gezogen kann die eigene Figur auch von jedem anderen.

        Die Felder können Effekte auslösen wie schnelleres Vorankommen dank Fluchtauto oder Betonklotz ans Bein in bester Mafiatradition.

        Die drei geheimen Aufträge die jeder Spieler zu Beginn erhält bringen bei Erfüllung Pluspunkte bei Nichterfüllen aber Minuspunkte. Der Spieler mit den Meisten Punkten am Spielende gewinnt. Das schöne ist, daß das Ausscheiden der eigenen Spielfigur nicht das Aus bedeutet, am Ende zählen die Punkte, und evtl. war es sogar mein Auftrag den eigenen Lemming zu versenken.

        Die zweite Möglichkeit neben den Aufträgen Punkte zu ergattern ist das Wetten auf die Plätze beim Zeileinlauf. Hier ist etwas Glück im Spiel aber durch spätes Platzieren kann man das Ergebniss besser voraussagen, riskiert aber auch nicht alle sechs Wettkarten platzieren zu können.

        Fazit: ein schönes, schnelles nicht zu anspruchsvolles Spiel mit niedlichen Figürchen
        für mich persönlich kein Pflichtkauf aber über dem Durchschnitt, daher 4 Punkte
        René hat Nicht lustig - Lemming Mafia klassifiziert. (ansehen)
      Alle 13 Bewertungen von Nicht lustig - Lemming Mafia ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: