Mystic Vale
Mystic Vale
Mystic Vale
Mystic Vale
Mystic Vale
statt 34,95 €
jetzt nur 24,99
Sie sparen 9,96 €
(28,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Mystic Vale ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Mystic Vale



Mystic Vale – Das Card-Crafting-Spiel rund um die Naturmächte.

Ein Fluch liegt auf dem Tal des Lebens. Durch den Aufschrei der Naturseelen machen sich vier Druidenclans auf den Weg, um das Land zu heilen und die Naturseelen zu retten. Habt ihr den Mut und lasst ihr genug Vorsicht walten, um das Tal erneut mit Leben zu füllen und den Fluch zu besiegen?

In Mystic Vale baut ihr euch in jeder Partie dank des neuen und innovativen Card-Crafting-Systems neue Kartenkombos zusammen. Spielt eure Karten aus, um noch machtvollere Aufwertungen und nützliche Unterstützungen zu erhalten, aber riskiert dabei nicht zu viel. Sammelt die meisten Siegpunkte, um zum neuen Meisterdruiden ernannt zu werden!

Mystic Vale, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: John D. Clair

Mystic Vale kaufen:


statt 34,95 €
jetzt nur 24,99
Sie sparen 9,96 €
(28,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Mystic Vale ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Mystic Vale auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Mystic Vale



Mystic Vale ist auf 76 Merklisten, 92 Wunschlisten, 18 freien Listen und in 42 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Mystic Vale von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 9 Kundentestberichten   Mystic Vale selbst bewerten
  • Sebastian W. schrieb am 24.12.2016:
    Mystic Vale ist ein Deck-Building Spiel der anderen Art. Anstatt neue Karten hinzuzufügen werden die 20 Karten jedes Spieles verändert. Hierzu werden Klarsicht-Kartenteile hinzugefügt und dadurch neue Fähigkeiten freigeschalten. Die Fähigkeiten sind Einkommen (zum Kauf weiterer Kartenteile) oder Symbole die Entweder Siegpunkte geben oder den Kauf dauerhafter Supportkarten ermöglichen. Diese wiederum verändern das Einkommen oder geben zusätzlich Siegpunkte.

    Das Material ist von guter Qualität. Aufgrund der unendlichen Kombinationsmöglichkeiten eine Karte zusammenzustellen ist der Wiederspielwert hoch. Häufig denkt man sich "ach, hätte ich das mal anders gemacht" und startet gleich eine neue Partie.

    Dabei ist das Spiel weniger Komplex als beispielsweise Thunderstone, da mit deutlich weniger Symbolen und Regeln gearbeitet wird. Mystic Vale ist ein echter Geheimtipp.
    Sebastian hat Mystic Vale klassifiziert. (ansehen)
  • Martina K. schrieb am 03.12.2016:
    Bewertung nach einem Spiel zu viert:

    Pluspunkte:
    - Idee mit den dreigeteiten Karten ein Deckbauspiel zu entwickeln, grundsätzlich innovativ.
    - Material wirkt wertig (kann nicht sagen, wie schnell sich die Folien evt. doch abnutzen)


    Minuspunkte:
    - Regel hätte meines Erachtes redaktionell besser überarbeitet sein können. Vieles wiederholt sich unnötigerweise oder man hätte es schneller auf den Punkt bringen können, um was es eigentlich geht. Komplizierter als das Spiel letztendlich ist.
    - Karten auseinander sortieren zu Beginn und vor allem nach Ende des Spiels ist mir zu langatmig.
    - Das Spiel (also der Deckbau) braucht zu lange, um ins Laufen zu kommen und dann ist gegen Ende gerade zu viert die Downtime gefühlt unerträglich hoch. Dabei existiert gleichzeitig keinerlei Interaktion zwischen den Spielern.


    Fazit:
    Ich gebe dem Spiel nochmal eine Chance in einer anderen Besetzung, glaube aber auch dann, dass es neben der grundsätzlich schönen Idee nicht viel mehr Pluspunkte bei mir holen wird. Eigentlich ist das schade, aber momentan widme ich mich da lieber anderen Titeln.
    Martina hat Mystic Vale klassifiziert. (ansehen)
    • Dagmar S., michael N. und noch jemand mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Dagmar S.
      Dagmar S.: Danke für diesen Eindruck, Martina. Das Spiel stand bei mir weit vorne im Fokus aufgrund der neuartigen Art des Deckbaus und des Themas.
      03.12.2016-13:12:15
    • Robin G.
      Robin G.: Auch wenn ich 3 Punkte etwas hart finde, stimme ich zu das das Spiel braucht bis es in die Gänge kommt da Anfangs noch alle Hüllen leer sind.... weiterlesen
      10.10.2017-11:45:48
    • Dagmar S.
      Dagmar S.: Inzwischen habe ich es auch gespielt und kann der Bewertung nur zustimmen. Schade. So wie es aussieht, bringt auch die Erweiterung wohl keinen... weiterlesen
      10.10.2017-14:55:06
  • Yannick R. schrieb am 12.11.2016:
    Was genau ist bitte Card Crafting? Im Wesentlichen werden wir bei diesem Deck-Builder unser eigenes Deck erstellen. Dazu haben wir vorweg 20 Karten, die wir nach und nach verbessern werden. Dazu kaufen wir mit Hilfe bestimmter Symbole (Mana) bestimmte Verbesserungen. Diese Verbesserungen können wir zu unseren bestehenden 20 Karten in die Klarsichthüllen stecken (sofern dort noch PLatz ist). Dadurch werden wir unser Deck nach und nach Aufwerten.

    Die einzufügenden Verbesserungen sind jeweils auf ansonsten transparentes Plastik gedruckt, was es ermöglicht alle Verbesserungen (bis zu 3) einer Karte zu sehen. Allerdings kann es am Ende eines Spiels schon einmal vorkommen, dass man eine Verbesserung vergisst aus den Hüllen zu nehmen, da man sie einfach nicht sieht.

    Mystic Vale spielt sich schnell und flüssig. Ich decke so lange Karten auf, bis ich 3 Verwesungssymbole habe. Dann zocke ich entweder und versuche mein Mana weiter aufzustocken, sollte ich dann ein weiteres Verwesungssymbol finden habe ich Pech gehabt und der nächste Spieler ist an der Reihe. Sollte ich jedoch nichts negatives finden, darf ich entscheiden was ich kaufen möchte und eine meiner ausliegenden Karten verbessern.

    Im Grunde war das auch schon alles was ich machen kann. Karten aufdecken, Mana zählen, kaufen. Zusätzlich gibt es allerdings noch andere Symbole mit denen ich "Unterstützung" kaufen kann. Diese bringen mir entweder Siegpunkte oder bestimmte Verbesserungen im Spiel.

    Das Spiel endet sobald eine vorher definierte Zahl von Siegpunkten vergeben wurde oder keine Unterstützungen der Stufe 2 mehr vorhanden sind.

    Anfangs spielt sich Mystic Vale sehr schön und flüssig und alle Spieler fiebern mit, was denn nun als nächstes auf den Karten kommen mag. Später spielt aber eigentlich jeder nur noch so vor sich hin und "bereitet seinen Zug vor" (Karten aufdecken, bis 3 Verwesungssymbole da sind). Das gestaltet sich mit zunehmender Spieldauer schwieriger, weil ich eben jene Symbole "ignorieren darf", oder "alle bis auf 1 ignorieren darf" oder diese durch andere Symbole auf meinen Karten ausgleiche. Die Züge dauern gegen Ende des Spiels immer länger und die Aufmerksamkeit der Mitspieler sinkt.

    Die Gestaltung der Karten sagt mir persönlich nicht wirklich zu. Sie ist aber auch nicht schlecht. Ich würde Mystic Vale gerne mehr Punkte geben, weil ich den Card-Crafting Mechanismus super finde. Allerdings sorgen die hinten raus immer längeren Spielzüge und das gefrimel mit den Verbesserungen in meinen Hüllen dafür, dass das Spiel bei mir einen faden Beigeschmack hinterlässt. Das Spiel macht durchaus Spaß. Der Mechanismus ist super, aber irgendwie packt es mich nicht richtig. Vielleicht liegt es an der mangelnden Interaktion der Mitspieler oder am erhöhten Glücksfaktor. Genau kann ich es nicht sagen.

    Ich kann Mystic Vale daher jedem Spieler empfehlen, der gerne einen neuen Mechanismus nutzen möchte und hoffe, dass "Card-Crafting" in anderer Form noch Einzug in Spiele finden wird. Vielleicht dann auch mit kleinen handwerklichen Verbesserungen, die Mystic Vale gerade gegen Ende des Spiels abrunden würden.
    Yannick hat Mystic Vale klassifiziert. (ansehen)
Alle 9 Bewertungen von Mystic Vale ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: