Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung
Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung
Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung
Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung
statt 15,49 €
jetzt nur 12,59
Sie sparen 2,90 €
(18,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung



Es geht weiter bei Mystery House! Im neuen Abenteuer geht es in eine geheimnisvolle Stadt im wilden Westen! Bei den knackigen Rätseln werden nicht nur die Colts, sondern auch die Köpfe der Spieler rauchen.

ACHTUNG: Zum Spielen wird das Grundspiel benötigt!

Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung, ein Spiel für 1 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Antonio Tinto



Translated Rules or Reviews:

Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung kaufen:


statt 15,49 €
jetzt nur 12,59
Sie sparen 2,90 €
(18,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Wenn Ihnen Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung



      Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung ist auf 11 Merklisten, 6 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 5 Sammlungen gespeichert.

      So wird Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung von unseren Kunden bewertet:



      2 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung selbst bewerten
      • Dominik W. schrieb am 28.10.2020:
        Nach dem gewohnten Aufbau befindet man sich vor einer abgeriegelten Westernstadt (Kein Fort, was eher Sinn gemacht hätte). Nach ein paar Hinweisen und kombinierten Gegenständen erhält man einen Teilweisen Zugang zur Stadt. In der Stadt errätselt man sich Zugang zu verschiedenen Orten um langsam das Rätsel der Bedrohung eines bevorstehendes Indianerangriffes zu klären und abzuwenden. Grund unserer Enttäuschung, die Umsetzung mit der App ist fehlerhaft. Es werden Objekte in der App beschrieben, aber der Hinweis \"Nimm Objektkarte X\" fehlt gleich bei mehreren Objekten. Ohne diese Objekte kann man bestimmte Rätsel nicht lösen und uns hat es unheimlich viel Zeit gekostet dahinter zu kommen, so das wir das Spiel nicht geschafft haben. Insgesamt waren manche Rätsel lasch und schwer nachvollziehbar, das Ende ist uns trotz Auflösung nicht schlüssig und unsere Vorfreude wurde schwer enttäuscht. NACHTRAG: Ich habe nun die Rückmeldung vom Verlag. Das Problem der fehlerhaften App war bereits in der Testphase bekannt und wurde an den App-Entwickler weiter geleitet. Wer bereits die App installiert hatte und kein Update gezogen hat, für dem ist das Spiel/App einfach fehlerhaft und man hat keine Chance. Nach Rückfragen beim App-Entwickler ist noch ein weiterer Fehler aufgetaucht. Für mich nicht nachvollziehbar, da man bereits nach dem ersten Spielen feststellt welche Karten nicht richtig angezeigt werden. Bis auf eine wiederholte Entschuldigung bleibe ich nun auf der Erweiterung sitzen die nach dem einmaligen Durchspielen für mich unbrauchbar ist. Nicht nur Geld zum Fenster rausgeworfen, sondern auch noch Spielzeit verschwendet.
        Dominik hat Mystery House - Zurück nach Tombstone Erweiterung klassifiziert. (ansehen)
      • Markus K. schrieb am 06.03.2021:
        In der Erweiterung ist nun auch stimmungsvolle Westernmusik zu hören. Es ist zwar immer das gleiche Stück, finde aber trotzdem dass es die Spielatmosphäre dadurch noch steigert. Die Kombination mit einer Lampe durch ein Gebäude(in diesem Falle eine Gebäudeansammlung) zu leuchten und daneben die App zu haben, die Geräusche oder/und Musik macht finde ich gut.

        Die Geschichte hat mir von allen Mystery House -Spielen so ziemlich am besten gefallen da es doch eine richtige kleine Story ist. An einer Stelle musste ich sogar schmunzeln. Obwohl es im Wilden Westen spielt, ist es dennoch eine Mystery - Story.

        Ein Rätsel konnte ich nicht selbständig schaffen da man glaube ich notenkundig dafür sein müsste. Ganz am Schluß bin ich auch nochmal hängen geblieben und hatte die Hilfe nochmal angefordert.

        Insgesamt mag ich es das rumsuchen und entdecken....Bilder anschauen...und so weiter...und ich freue mich jedesmal wenn ich eine neue Karte erhalte.

        Negativ war bei mir allerdings dass die App bei mir das Spiel wiederholt nicht speicherte....und so habe ich es 2 mal fast und 1 mal komplett durchgespielt.

        Ich habe mir vorgenommen wie die anderen Szenarien dieses irgendwann auch wieder durchzuspielen (wenn genug Zeit vergangen ist)... dann aber ohne Hinweise.










      • Rouven P. schrieb am 21.09.2021:
        Diese Rezension wurde ursprünglich unter https://www.boardgamemonkeys.com/2021/09/mystery-house-zuruck-nach-tombstone.html veröffentlicht (mit Bildern).
        Besucht uns auf www.BoardgameMonkeys.com für weitere Rezensionen oder folgt uns auf Facebook (https://www.facebook.com/realBoardgameMonkeys/) oder Instagram (https://www.instagram.com/boardgamemonkeys/).

        Neues Jahr – altes Dilemma: Wie berichtet man über ein Spiel – oder wie hier noch viel schwieriger: eine Erweiterung zu einem Spiel – über das man nicht viel berichten kann, weil man sonst zu viel spoilert – und – da es sich um eine Erweiterung handelt, bei der wirklich alle Mechaniken mit dem Basisspiel identisch sind – ohne die geneigten Leser zu langweilen, weil man einfach 1:1 die Texte aus der Rezension für das Basisspiel kopiert? Schwierig.

        Klar, ich könnte nun etwas zum Thema Western erzählen, von einer kleinen Stadt mitten in der Wüste, wo außer Sand und Staub nur einige wenige düstere Gestalten umherreiten. Oder könnte eine kurze Abhandlung zum Thema Italowestern schreiben und ein wenig auf die guten alten Bud Spencer und Terence Hill Filme eingehen. Aber irgendwie würde das weder dem Spiel, noch der Erweiterung noch Euch Lesern wirklich gerecht.

        Also, was tun? Vielleicht mal etwas ganz allgemeines: Zurück nach Tombstone verfügt über die gleichen Regeln und Mechaniken, wie bereits die im Basisspiel mitgelieferten Abenteuer „Familienportrait“ und „Der Herr des Labyrinths“ – leider auch mit den gleichen Problemen und Kritikpunkte was das Thema der App angeht. Viel schlimmer: die App hat einen Bug, der das Vorankommen im Spiel wirklich erschwert. Das ist doppelt schade, denn erstens wurde seit Veröffentlichung und trotz zahlreicher Kritiken nichts wirklich Umfassendes an der App gemacht und dann kommt noch eine nächste Erweiterung auf den Markt, die es im Prinzip noch etwas schlechter macht. Hm. Und ja, Fehler gab es vorher auch schon, aber da konnte man sich behelfen. Das geht jetzt zwar auch noch, aber macht das ganze unnötig kompliziert.

        Immerhin gibt es nun aber eine Tutorial für das Spiel und – wie ich nun herausgefunden habe – auch die entsprechenden Karten auf der Homepage von Schmidt Spiele zum Selbstausdrucken (für alle, die das Basisspiel ohne Tutorial gekauft hatten und dieses schmerzlich vermissten). Das Problem auch hier: Das Tutorial erklärt eigentlich nicht das Spiel, sondern ist selbst ein „Kurzspiel“ mit Mystery House, das genauso funktioniert, wie die eigentlichen Spiele, aber mit einer verkürzten Spielzeit von maximal 10 Minuten daherkommt. Das „Schiefgucken“ bspw. wird einem auch hier nicht beigebracht. Schade.

        Auch was die Rätsel und die „Story“ angeht bleibt Zurück nach Tombstone der Tradition des Basisspiels treu. Fans des Basisspiels kommen also erneut auf ihre Kosten. Optisch ist das Ganze zudem wiedermal wirklich hübsch aufbereitet, die Musik passt wieder sehr gut und erzeugt die notwendige Stimmung (eines Italowesterns und die zugrunde liegende Idee ist eben im Kern noch immer wirklich gut.

        Wenn da das Wörtchen wenn nicht wär, aber vielleicht schaffen es Spiele- und App-Entwickler doch noch, hier die Probleme endlich anzugehen. Denn wie gesagt, eigentlich ist Mystery House und die neue Erweiterung Zurück nach Tombstone im Kern ein wirklich gutes Spiel. Es hapert nur wiedermal an der Technik, die den Spielspaß deutlich trübt. Und das hat nicht mit der Optik der App zu tun. Bei „Das Pendel der Toten“ ist die Optik der Homepage(!) zum Spiel mehr als spartanisch. Sie tut aber, was sie soll. Immer. Und hilft wirklich. Immer. Und genau diesen Bogen muss Mystery House samt Zurück nach Tombstone noch spannen, um ein gutes Spiel sein zu können und Spaß zu machen.

        Und vielleicht muss ich nun doch nochmal aus der Rezension des Basisspiels kopieren:

        Was bleibt also? Ein wirklich stimmungsvolles Spiel mit tollen Komponenten (und einer mega Optik!) aber nicht wirklich ausgereifter Technik und einer dann doch leicht verfehlten Zielgruppe. Dabei ist die Grundidee samt dem gesamt Setting wirklich erstklassig und zeigt, wie viel Potential in dem Spiel steckt. Es könnte mit etwas Tuning bei der App und einer richtig guten Story ein echt gutes Spiel werden. Im aktuellen Stadium ist es aber leider so, als wenn Lionel Messi in die Kreisliga wechseln würde…jede Menge verschenktes Potential…

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: