Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Munchkin Panic (dt.)
Munchkin Panic (dt.)
Munchkin Panic (dt.)
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Munchkin Panic (dt.) ausleihen
Munchkin Panic (dt.) wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • RPC Fantasy Award
    RPC Fantasy Award
    2015
    2. Platz (Gesellschaftsspiele)
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Munchkin Panic (dt.)



Jetzt wird der Spieß umgedreht: Statt den Dungeon zu stürmen und Monster platt zu machen, sitzen die Munchkins jetzt auf der heimischen Burg fest – umzingelt von Monstern. Angesichts dieser brenzligen Lage versuchen die Munchkins sogar etwas, wofür man sie sonst nicht kennt: Teamwork. Denn wenn die Burgmauern dem Ansturm der Monster nachgeben, ist alles verloren. Wenn andererseits die Monsterschar abgewehrt wird, bleibt alles beim Alten: Der reichste Knirps gewinnt.

Munchkin Panic ist das neue Brettspiel zum Munchkin-Wahnsinn. Die Spieler können dabei selbst entscheiden, wie sie ihre Burg verteidigen wollen: gemeinsam, als Konkurrenten oder im Alleingang. Doch egal, welchen Modus sie wählen – schnell haben sie allen Grund zur Panik.

Munchkin Panic (dt.), ein Spiel für 1 bis 6 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Anne Marie De Witt

Munchkin Panic (dt.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Munchkin Panic (dt.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Munchkin Panic (dt.) gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Mit Munchkin Panic (dt.) verbundene oder ähnliche Artikel:


      So wird Munchkin Panic (dt.) von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Munchkin Panic (dt.) selbst bewerten
      • Wolfgang A. schrieb am 03.11.2014:
        Ich habe Munchkin Panic auf der SPIELWIES'N in München gespielt und es hat mir sehr gut gefallen.

        Das Spiel ist für 1-6 Spieler und es gibt 3 Spielvarianten.
        1. Variante: Man spielt kooperativ, wobei am Schluss doch nur einer gewinnt.
        2. Variante: Mit der enthaltenen Mini-Erweiterung kann man mit Heldenkarten direkt gegeneinander spielen.
        3. Varante: Solospiel.

        Ich habe bisher nur die 1. Variante zu dritt gespielt.
        Hier gibt es auch Regelunterschiede mit wie vielen Spielern man spielt.
        Ich versuch mal diese Variante zu erklären.

        Zuerst das Spielbrett und das Zubehör:
        Das Spielbrett ist ähnlich wie eine Zielscheibe aufgeteilt. Man hat in der Mitte das Burgfeld und um das Burgfeld herum gibt es 4 Ringe/Zonen die nochmals in 4 verschiedene Farben aufgteil sind.
        Es gibt dann jeweil viermal eine Zone Wald, Bogenschütze, Ritter, Schwertkämpfer.
        Das Zubehör besteht aus Türmen, Mauern, Monster und Fluchkärtchen,2 Mauerverstärker, 1 Kleber, Säkchen für Monster unf Fluchkärtchen und aus Schatz- und Burgkarten.

        Spielvorbereitung:
        Startspieler ist, wer zuletzt Munchkin gespielt hat oder es wir einfach ausgewürfelt.
        Bei 3 Spielern bekommt jeder am Anfang 5 Burgkarten und 1 Schatzkarte.
        Die Türme werden in der Mitte aufgestellt und die Mauern aussen herum.
        Zu Spielbeginn werden 3 Monster(bei 3 Spielern) gezogen. Vorher wird gewürfelt, auf welches Feld das Monster kommt. Zu Spielbeginn kommen die Monster in den Bogenschützenring später im Spiel kommen sie in den Wald. Jedes Monster hat 3 Stärkepunkte und am Anfang zeigt immer der höchste Punkt zur Burg.

        Spielablauf:
        Phase 1:
        Man kann 1 Burgkarte ablegen und die Burgkarten werden bis auf 5 Karten nachgezogen.
        Phase 2:
        Hier darf man beim Spiel zu dritt maximal 5 Burgkarten und 3 Schatzkarten auf der Hand haben. Ansonsten muss man dem Spieler mit den wenigsten Monsterpunkten(Summe der höchsten Stärkepunkte aller getöteten Monster) die überschüssigen karten geben.
        Man kann 1 Monster angreifen und um Hilfe bitten.
        Es gibt Bogenschützen, Ritter und Schwertkämpfer mit einer bestimmten Farbe. Diese können in der jeweiligen Farbe in ihrem Kreis angreifen. Man kann die Angreifer mit Karten verstärken und man kann um Hilfe bitten. Dann kann ein Mitspieler entweder einen Angreifer oder eine Zusatzarte einsetzen. Für jeden Angriffspunkt wird der Stärkewert des Monsters gedreht bis es Tod ist. Hat ein Monster als kleinsten wert eine 2, kann es nur getötet werden wenn auf einmal 2 Schaden Verursacht weden.
        Das getötete Monster bekommt der aktuelle Spieler und es werden entsprechend viele Schätze wie angegeben (gelbe Punkte auf Kärtchen) gezogen.
        Phase 3:
        Alle Monster werden einen Ring nach innen bewegt. Befindet sich ein Monster im Turmbereich, bewegt es sich im Uhrzeigersinn weiter.
        Stoßen sie hierbei an die Mauer, wird diese zerstört und das Monster verliert einen Stärkepunkt. Stoßen sie an einen Turm wird dieser zerstört, das Monster verliert wieder einen Stärkepunkt und es rückt auf das Turmfeld vor.
        Phase 4:
        Es werden wie zu Spielbeginn 3 Monster aus dem Sack gezogen nur beginnen sie diesmal im Wald.
        Wird ein Fluch gezogen, wirkt dieser sofort, ausser man kann ihn abwehren.
        Nächster Spieler.

        Das Spiel endet, wenn alle Türme zerstört sind und alle haben verloren.
        Das Spiel endet auch, wenn alle Monster tot sind. Dann hat der Spieler mit den meisten Monsterpunkten gewonnen.


        Fazit:
        Ich finde das Spiel gelungen, da ich ein Munchkin Fan bin. Leider dauert das normale Kartenspiel bei mehreren Spielen und mit einigen Erweiterungen meist sehr lange, das ist hier besser.
        Ich habs mir auch gleich gekauft, weil es auf der Messe billiger war als der bisher angegebene Preis. Den finde ich etwas zu teuer. Es stört mich auch, dass für die Karten keine Verstaumöglichkeit in der Schachtel vorhanden ist. Zum Glück hab ich mittlerweile genügend Zip-Beutel daheim.

        Ich gebe 6 Punkte weil Ich ein Munchkin Fan bin und es ein sehr gelungenes Spiel ist, das nicht all zu komplex ist. Dadurch kann man an einem Abend auch mehrere Partien spielen.
        Wolfgang hat Munchkin Panic (dt.) klassifiziert. (ansehen)
        • Ulrich H., Dagmar S. und 8 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Jens J.
          Jens J.: Kann mir jemand sagen, ob sich der Unterschied zwischen "Castle Panic" und "Munchkin Panic" lediglich auf die Munchkinthematik beschränkt?
          13.11.2014-17:06:48
        • Wolfgang A.
          Wolfgang A.: Da ich Castle Panic nicht kenne, kann ich das nicht sagen. Aber ich denke für die Munchkin Version wurden die Regeln schon auch angepasst.
          17.11.2014-14:54:24
        • Jens J.
          Jens J.: Hab mich jetzt ein wenig schlau gemacht. Es gibt wohl ein paar Regeländerungen, ist aber an sich sehr ähnlich. Muss ich aber noch spielen bevor... weiterlesen
          18.11.2014-21:10:04
      • Timo A. schrieb am 22.05.2015:
        Munchkin Panic - ein semi-kooperatives Defense-Spiel für 1-6 Spieler.

        Wütende Enten, 3782 Orks und untote Pferde greifen die Burg an! Die Munchkins verteidigen sie mit allem was sie haben, denn die Burg darf nicht fallen. Aber wäre es ein Munchkin-Spiel, wenn man seinen Mitspielern nicht eine reinwürgen könnte, z.B. mit einer Ente auf dem Kopf? Sehr witzig sind die Zeichnungen und die Munchkin-mäßigen Monster und Ausrüstungsgegenstände wie die weltbekannten A***trittstiefel oder die Schweizer Armee-Hellebarde.

        Die kartengetriebene Burgverteidigung verspricht viel Spielspass, den Munchkin Panic am Ende nicht halten kann. Die Regeln sind alles andere als wasserdicht, gerade der Punkt "um Hilfe bitten" zwischen den Spielern ist unzureichend beschrieben. Die witzigen bis absurden Zeichnungen, Karten und Wortspiele zeigen schon in der zweiten Partie Abnutzungserscheinungen. Das Spielprinzip ist so einfach wie eintönig und der semi-kooperative Anteil bringt auch nicht sooo den Kick ins Spiel, weil es einfach nicht gezielt genug auf Sieg gespielt werden kann. Der Zufallsfaktor ist - wie bei vielen anderen Koops - nicht unbedingt klein, aber bei Munchkin Panic empfinde ich ihn aus diffusen Gründen als störend. Vielleicht, weil man selbst bei Ghost Stories, Flash Point und Pandemie immer noch was Sinnvolles machen kann, während man hier mit einer unpassenden Kartenhand zum Nichtstun verdonnert wird. Und wie man in solchen Fällen richtig um Hilfe bittet... nun ja, da wäre man wieder bei der lückenhaften Regel.

        Eine Bewertung nach der zweiten Partie zu schreiben... nun ja, da gibt es sicherlich fundiertere Rezensionen als diese hier. Aber ganz ehrlich: Eine weitere Partie Munchkin Panic möchte ich auch nicht spielen.

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: