Wir möchten mit Ihrer Erlaubnis gern das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Memoarrr
Memoarrr
Memoarrr
Memoarrr
Memoarrr
Memoarrr
nur 9,95

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Memoarrr ausleihen
Memoarrr wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    2018
    Empfehlungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Memoarrr



Memo...ARRR! - schon wieder die falsche Karte aufgedeckt. Verlass dich auf dein Gedächtnis und ein wenig Piratenglück, um den Weg von der Insel zu finden, bevor die Lava die letzten Rubine von Kapitän Goldfisch verschluckt.

Memoarrr, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Carlo Bortolini

Memoarrr kaufen:


nur 9,95
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Memoarrr ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Memoarrr auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Memoarrr



Memoarrr ist auf 41 Merklisten, 25 Wunschlisten, 29 freien Listen und in 55 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Memoarrr von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 7 Kundentestberichten   Memoarrr selbst bewerten
  • Steffen W. schrieb am 04.03.2018:
    tolle memory-variante mit schönen karten, die dem verstaubten genre
    etwas mehr pep gibt.
    es können durchaus auch schon jüngere (oder ganz junge) mitspielen.
    siehe dazu auch meine variante.

    kleine kritik:
    die schachtel ist viel zu groß.
    Steffen hat Memoarrr klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 30.04.2018:
    Ziel des Spiels
    Die Spieler stopfen sich gerade die Rubine in die Taschen, als plötzlich der Boden bebt. Dumm, dass man sich eine Vulkaninsel für seine Schatzsuche ausgesucht hat. Die Lava strömt ins Meer und hüllt die gesamte Insel in eine riesige Dampfwolke ein. Nun heißt es, seine Schätze einpacken und das Schiff finden. Dazu dreht man wie bei Memory immer Karten um, auf denen dann entweder das gleiche Tier oder die gleiche Farbe sein muss, wie auf der Karte, die davor aufgedeckt wurde. Wer falsch liegt, scheidet für die Runde aus. Der Spieler, der in der Runde als letzter noch im Spiel ist, bekommt eine verdeckte Schatzkarte. Wer am Spielende dann die meisten Rubine gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Jeder Spieler nimmt sich eine Übersichtskarte. Dann legt man soviele Vulkankarten bereit, wie Spieler mitspielen minus 1. Nun mischt man die Ortskarten verdeckt durch und baut aus ihnen ein Raster von 5 x 5 Karten auf. Die mittlere Karte entfernt man dann ungesehen aus dem Spiel und legt stattdessen den Stapel mit den gemischten Schatzkarten verdeckt dort ab. Nun noch die Vulkankarten oben auf diesen Stapel und schon kann es losgehen.

    Spielablauf
    Bevor das Spiel beginnt, schauen sich die Spieler die drei mittleren Karten an, die auf ihrer Seite ganz unten liegen. Dann beginnt ein Startspieler und deckt eine beliebige Karte auf, nur keine der eben angeschauten Karten. Dann ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe. Dieser muss jetzt eine Karte aufdecken, auf der entweder die Farbe oder das Tier mit der bereits offen liegenden Karte übereinstimmt. Jetzt können zwei Dinge passieren:

    a) Die Karte stimmt
    Dann ist alles gut und der nächste Spieler im Uhrzeigersinn ist an der Reihe. Auch dieser muss wieder eine Karte finden, bei der die Farbe oder das Tier der zuletzt aufgedeckten Karte entspricht.

    b) Die Karte stimmt nicht
    Dann muss man sich die oberste Vulkankarte nehmen und scheidet für diese Runde aus dem Spiel aus.

    Wenn alle Spieler bis auf einen ausgeschieden sind, liegt jetzt eine Schatzkarte oben auf dem Stapel und diese nimmt sich der übrig gebliebene Spieler als Belohnung.
    Allerdings darf er die Karte nicht anschauen, sondern muss sie verdeckt zu sich legen. Erst am Spielende werden die Schatzkarten dann angeschaut.

    Neue Runde
    Nun werden wieder alle Karten auf die Rückseite gedreht, aber nicht deren Position verändert.
    Wer sich also gut merken kann, wo welche Karten liegen, hat es in den folgenden Runden einfacher.
    Startspieler wird nun der Spieler, der auf seiner Vulkankarte die meisten Vögel abgebildet hat.
    Die Vulkankarten werden dann kurz gemischt und wieder auf den Schatzstapel in der Mitte gelegt.
    Auf diese Weise spielt man jetzt sieben Runden, bis alle Schatzkarten vergeben sind.

    Spielende
    Nachdem die letzte Schatzkarte vergeben wurde, endet das Spiel.
    Jetzt decken alle Spieler ihre Schatzkarten auf und zählen die Rubine darauf.
    Der Spieler, der die meisten Rubine gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

    Fortgeschrittene Variante
    In dieser Variante muss man, je nachdem, welches Tier man aufgedeckt hat, eine Aktion machen.

    a) Pinguin
    Man darf sich eine beliebige, verdeckte Karte anschauen.

    b) Oktopus
    Man darf eine beliebige Karte, egal ob offen oder verdeckt, mit einer daneben liegenden Karte austauschen.

    c) Walross
    Man darf auf eine Karte zeigen, die der nächste Spieler nicht aufdecken darf.

    d) Krabbe
    Man muss sofort eine weitere Karte aufdecken. Ist dies wieder eine Krabbe, so wieder eine weitere, usw.

    e) Schildkröte
    Es passiert nichts.

    Kleines Fazit
    Memoarrr! bringt das allseits bekannte Memory auf eine neue Stufe.
    Man sucht hier nicht nur zwei passende Karten, sondern es gibt davon eine ganze Menge.
    Der Unterschied ist einfach, dass man sich die Karten nicht nimmt, sondern immer weitere Karten aufgedeckt werden.
    So merkt man sich im Idealfall Runde für Runde mehr Karten, so dass gegen Ende oft fast alle Karten aufgedeckt werden.
    Wer ein schlechtes Gedächtnis hat, der wird es allerdings schwer haben, hier Punkte zu machen.
    Die fortgeschrittene Variante ist eine gute Ergänzung, wenn man die normale schon gemeistert hat.
    Hier kann man dann mit speziellen Karten auch noch das weitere Spiel beeinflussen.
    Die Anleitung ist seltsam, aber gut geschrieben und mit einem guten Beispiel versehen.
    Die Karten könnten dicker sein, dann wären sie auf einem glatten Tisch besser zu greifen.
    Ansonsten hat uns das Spiel in jeder Besetzung gut gefallen.
    Wer gerne Memory gespielt hat und eine neue Herausforderung in dieser Richtung sucht, sollte sich dieses Spiel mal näher anschauen.
    ________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/876-memoarrr.html
    ________________
    Michael hat Memoarrr klassifiziert. (ansehen)
  • Manuel G. schrieb am 13.11.2017:
    Memoarr ist gerade mit den etwas anderen Regeln richtig gut und auch für Memory erfahrene Menschen garnicht so einfach. Du musst dir echt gut einen Fläche von 5 mal 5 Karten merken und bei den erweiterten Regeln verschiebt sich auf dieser Fläche auch immer wieder etwas. Gerade für Kinder ist dieses Spiel echt gut geeignet da sie sehr stark gefordert werden sich Sachen zu merken und das ganze spielerisch. Ich bin sehr begeistert und könnte es ganz oft spielen.
    Manuel hat Memoarrr klassifiziert. (ansehen)
Alle 7 Bewertungen von Memoarrr ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: